Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Aufschlag-Regel?
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=36&t=33374
Seite 1 von 2

Autor:  ferring [ Dienstag 22. August 2017, 17:19 ]
Betreff des Beitrags:  Aufschlag-Regel?

Muss der Schläger vor dem Aufschlag über dem Tisch sein/sichtbar sein?
Bsp.: Der Aufschläger präsentiert den Ball in seiner offenen Hand, signalisiert also, dass er gleich den Ball hochwirft und aufschlägt.
Ab wann muss der Schläger für seinen Gegner sichtbar sein?
Horrido
Ferring

Autor:  Kogser [ Dienstag 22. August 2017, 17:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufschlag-Regel?

Der Tischtennis Ball liegt auf der geöffneten Handfläche.

Die Hand, in der der Tischtennis Ball liegt, muss sich oberhalb des Tisches befinden.

Beim Hochwerfen des Tischtennis Balls muss dieser mindestens 16cm senkrecht hoch geworfen werden.

Der Ball muss hinter der Grundlinie (hinter dem Tischtennis Tisch) hochgeworfen und auch geschlagen werden.

Der Ball darf nicht über dem Tischtennis Tisch hochgeworfen werden, und nicht über dem Tischtennis Tisch geschlagen werden.

Der Ball muss beim Hochwerfen und beim Schlagen für den Gegner sichtbar sein.

Der Tischtennis Ball darf nicht verdeckt werden, zum Beispiel mit dem Arm.

Der Ball wird mit dem Tischtennis Schläger geschlagen, während der Ball herunterfällt.

Der Tischtennis Ball muss nach dem Schlag zuerst auf dem eigenen Feld auf dem Tischtennis Tisch aufkommen.

Und anschließend auf dem gegnerischen Feld des Tischtennis Tisches.

Beim Tischtennis Einzel darf der Tischtennis Ball von jeder beliebigen Postition (linkes Feld, rechtes Feld) auf jede beliebige Position der gegnerischen Seite (linkes Feld, rechtes Feld) positioniert werden.

Der Tischtennis Ball kann also sowohl gerade, als auch diagonal gespielt werden.

Der Schläger darf somit bis auf dem Tisch liegend überall sein

Autor:  tengelman [ Dienstag 22. August 2017, 18:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufschlag-Regel?

Falsch.
Der Schläger darf theoretisch wenn der Ball hochgeworfen wird auch auf dem Tisch liegen.
Wenn der Spieler schnell genug ist den Schläger auf zu nehmen während der Ball in der Luft ist und sonst auch die anderen Regeln beachtet werden ist das kein Problem.

Auch darf der Schläger unter dem Tisch oder hinter dem Hintern sein wenn der Ball hoch geworfen wird.
Ist völlig egal.
Entscheidend für die obigen Regeln ist der Zeitpunkt des Balltreffpunktes.

Autor:  Kogser [ Dienstag 22. August 2017, 19:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufschlag-Regel?

Aus meiner Erinnerung darf nichts auf dem Tisch liegen

Autor:  Rana-Hunter [ Dienstag 22. August 2017, 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufschlag-Regel?

Kannst dir den Schläger auch hinten in die Hose stecken, wo der ist ist egal.

Autor:  tengelman [ Dienstag 22. August 2017, 19:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufschlag-Regel?

Beim Aufschlag und auch während der Ballwechsel darf der Tisch mit "benutzt" werden.
Schlaghand, Ellenbogen, Hinterteil, Bembel.....nur die freie Hand nicht (im Volksmund auch "Aufstützen" genannt).

Autor:  Kogser [ Dienstag 22. August 2017, 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufschlag-Regel?

Das Verschieben des Tisches bzw. Tischoberfläche mit der schlägerfreien Hand berühren ist nicht erlaubt. (So steht es in den Regeln)

Autor:  tengelman [ Dienstag 22. August 2017, 19:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufschlag-Regel?

von "Verschieben" hat ja auch niemand was gesagt.

Autor:  Noppen Matthes [ Dienstag 22. August 2017, 20:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufschlag-Regel?

tengelman hat geschrieben:
von "Verschieben" hat ja auch niemand was gesagt.

Richtig, wenn man also seinen Bembel ganz sanft abstellt sollte es passen! :ugly:

Autor:  tengelman [ Dienstag 22. August 2017, 20:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufschlag-Regel?

...gern auch der "Kessel" :-)

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/