Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 19. Juli 2019, 13:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Januar 2019, 14:40 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 8. Mai 2016, 21:32
Beiträge: 92
Guten Tag zusammen,

nachdem ich vor ca. 5 Jahren mit Ping Pong angefangen habe und seit drei Jahren Glanti RH spiele (hinhalten und auf Fehler warten, VH eher selten eingesetzt) möchte ich nun aus folgenden Gründen mein Spiel längerfristig umstellen: Zum einen habe ich ca. 300 TTR Punkte mehr als zu Beginn meiner "Karriere", so dass mein "Spielsystem" nicht mehr ausreicht. Zum anderen möchte ich nicht weiterhin regelmäßig ~50€ für einen Belag ausgeben, der relativ schnell seine Eigenschaften verliert und dann quasi unbrauchbar wird.

Ich bin gerne bereit, zwischenzeitliche Tiefs hinzunehmen, die eine Umstellung mit sich bringen kann. Die Frage ist aber nun, in welche Richtung kann ich gehen? KN auf der Rückhand? LN, mit Schwamm/ohne Schwamm?

Ich hätte gerne was mit Sicherheit auf der RH zur Aufschlagannahme etc., was aber auch variabel spielbar ist: Mal offensiver, aber auch mal Abwehr weiter weg vom Tisch.

Danke für jegliche Inspiration! (Mitte 30, VH momentan Waran, nicht übermäßig talentiert, Kreisniveau)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Januar 2019, 15:12 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 318
Spielklasse: WTTV Kreisliga
TTR-Wert: 1593
Der Weg vom Glanti zur kurzen Noppe ist recht lang denke ich, komplett andere Bewegungsabläufe. Probiere doch erstmal eine lange Noppe mit der man auch offensiv agieren kann. Mein Einstieg in die Noppenwelt war der Feint Long 2 mit dem das auf jeden Fall geht.
Ansonsten suchen glaube ich hier alle den perfekten Belag und jeder wird einen anderen Tipp haben ;)

_________________
Dr. Neubauer Bloodhound
Butterfly Tenergy 64 2.1
Spinlord Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Januar 2019, 16:27 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 22:31
Beiträge: 175
Verein: OWL
Spielklasse: WTTV-BL
Kurze Noppe spielst du ja schon auf deiner VH. MLN oder LN mit offensiv-Optionen auf Rückhand wären eine gute Ergänzung. Aber GrAnti wäre auch möglich und von der Umstellung her einfacher als Noppe. Nittaku Best Anti?

_________________
ANTIzipator/wttv


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Januar 2019, 17:54 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 8. Mai 2016, 21:32
Beiträge: 92
Danke euch beiden für die Hinweise! LN mit Schwamm um 1mm rum ca?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de