Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 15. Dezember 2017, 18:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: half long
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Oktober 2010, 15:11 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 18. März 2010, 20:03
Beiträge: 90
hi ich überlege auf der rückhand wieder etws offensiever zu spielen und würde gerne wissen ob der half long für ein off spiel mit angriff und auch fürs blocken geeignet ist
mfg Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: half long
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Oktober 2010, 16:11 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 27. Juli 2007, 22:08
Beiträge: 64
Hi tiago, ich habe selbst einige Jahre mittellange Noppen gespielt und kann Dir den Half long sehr empfehlen.
Ein Mannschaftskamerad spielt seit einem Jahr den Half long mit einem 1 mm Schwamm und hat deutlich an Stärke gewonnen. Vorher hat er den Panther gespielt, hatte mit dem aber eine deutlich höhere Fehlerquote. Sehr auffällig ist, dass die Treibbälle/ Konterbälle meines Mannschaftskameraden vom Gegner sehr häufig ins Netz gespielt werden.
Ich selbst habe zwischendurch auch einige MLN getestet, bin aber wieder auf die langen Noppen zurück gekehrt, weil mein Spielsystem inzwischen doch deutlich defensiver ausgelegt ist und mir eine Spielumstellung zu trainingsintensiv gewesen wäre. Von den getesteten MLN war der Half long meiner Meinung der Beste. Für eine MLN lässt er sich sehr sicher und kontrolliert spielen. Der Block ist einfach zu spielen aber nicht wirklich gefährlich, dafür sind die Offensivqualitäten hervorragend.

Gruß Trainingsfauler


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: half long
BeitragVerfasst: Montag 25. Oktober 2010, 14:40 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 18. März 2010, 20:03
Beiträge: 90
danke schon mal für die antwort :D
denkst du er spilet sich auf einem carbon arylate holz gut?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: half long
BeitragVerfasst: Dienstag 26. Oktober 2010, 10:00 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 27. Juli 2007, 22:08
Beiträge: 64
Hi tiago, das kann ich überhaupt nicht beantworten, denn mein Mannschaftskamerad und ich spielen seit Jahren Balsahölzer von Re-Impact. Meines Wissens spielt er ein Krenzer KonterSpin 5.

Gruß Trainingsfauler


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: half long
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. November 2010, 15:57 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2009, 15:07
Beiträge: 259
hey ho kann den Tibhar Extra Long empfehlen lass dich vom namen nicht täuschen ist ne halblange noppe die sehr kontrolliert und lansam ist mit der man auch angreifen kann guten schnitt spielen kann usw .
wenn du aber eine noppe nur für den angriff willst solltest du kurze noppe spielen sonst halt den extra long :wink:

Tschau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: half long
BeitragVerfasst: Montag 6. Dezember 2010, 12:54 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 1. Januar 2010, 11:48
Beiträge: 3
Verein: TSG Welgesheim
Spielklasse: B-Klasse
Hallo,
spiele seit einem Jahr den Kokutaku 110 schwarz 1,0 China hard. Eine mittellange Noppe, wesentlich kontrollierter als der Panther, macht unheimlich Spaß. Beim passiven Block fällt der Ball. Sicherer Schupf, aber offensichtlich für den Gegner schwierig und beim Schuß "scheppert´s" so schön.

_________________
Holz: Win-Tec 5010
RH: PF4 1,5 (uralt)
VH: Kokutaku Tuple 110 China 1,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: half long
BeitragVerfasst: Montag 13. Dezember 2010, 22:13 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Montag 13. Dezember 2010, 22:05
Beiträge: 46
Verein: FC Brünninghausen
Spielklasse: 1. KK WTTV
TTR-Wert: 1468
Hi.

Versuch doch mal den TSP Curl P3 alpha... so mit 1,0 mm Schwamm.

Hab früher auch LN gespielt... also müsste passen. Biste aber nicht mehr so "gefährlich" und musst
mehr aktiv vorne am Tisch spielen. :wink:

Von hinten geht zwar was.. aber die MLN sind halt nen Kompromiss.

Bis denne... der Nenne

_________________
Bis denne....der Nenne

Holz Joola Chen Weixing
VH Andro Shifter 1,7 schwarz
RH Dawei Saviga V 0,5 rot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de