Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 11. Dezember 2017, 01:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FS 563-1 vs. FS 563-1 Mystery (II)
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Dezember 2010, 19:14 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 723
Verein: TTC Rottweil
Hat jemand von euch sowohl den normalen 563-1 als auch den mit dem gelben Mystery-Schwamm (wie er bei ttdd.de angeboten wird) gespielt? Falls ja wäre ich über einen Vergleich der Beläge vorallem im Bezug auf Tempo, Kontrolle und Schwammhärte (ist die Mystery-Version wirklich härter als der normale HRS-Schwamm?) sehr dankbar.

_________________
TTR: 1712 (27.11.17) ,TTR-Max.: 1740 (10/17), Landesklasse TTVWH, Position 2

Holz: Tibhar Samsonov Premium Contact, 94g, gerade
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Dezember 2010, 17:43 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 723
Verein: TTC Rottweil
*push*

niemand beide gespielt bislang?

_________________
TTR: 1712 (27.11.17) ,TTR-Max.: 1740 (10/17), Landesklasse TTVWH, Position 2

Holz: Tibhar Samsonov Premium Contact, 94g, gerade
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Dezember 2010, 00:54 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3155
Ich habe beide Beläge gespielt und zurzeit auch noch daheim. Zusätzlich kenne ich auch den Mystery III von eacheng. Vom Tempo her empfand ich die Mystery-Serie deutlich schneller als den 563-1 mit weißem HRS. Das Anschlaggefühl ist bei den Mysterys besser, ebenso die Möglichkeit, mit den Noppen anzuziehen. Ich kann mich nicht dem Urteil anschließen, dass Mystery härter sein sollte - im Gegenteil. HRS war mir vom Schwamm her eher zu kompakt und ich habe den Schwamm etwas weicher geklebt. Vorteilhafter beim HRS waren die flacheren Blocks und recht kurzen Returns. Vom Spielgefühl machen mir die 563 Mysterys mehr Spaß. Von der Kontrolle ist der HRS etwas besser, da die Mysterys gerne nach hinten raus gehen und der Katapult nicht immer genau dosier- und kontrollierbar ist.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!


Palio Yue Wang, P1R 1,5mm, Gewo Hype KR 47,5° 1,9mm
TSP Balsa Fitter 5.5, Meteor 845 1,5mm, Acuda S1 Turbo 1,8mm
Nittaku Septear, Hass 1,5mm MX-S, 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Dezember 2010, 07:05 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 723
Verein: TTC Rottweil
Die Mystery-Version also entgegen allen Beschreibung von Versandhäuser nicht härter? Interessant... Eigentlich wollte ich genau das erreichen, weil mir der HRS-Schwamm irgendwie zu weich ist... Der HRS-Schwamm, den ich habe, hat nur gefühlte 40-42 Härtegrad - wenn überhaupt... also sehr weich... Vll. sind unsere unterschiedlichen Urteile auch durch Produktionsschwankungen bedingt?!* Man wird sehen... ich werde die Mystery-Version des 563-1 noch selbst testen (ja ich gebs ja zu: ich hab sie unabhänig vom Thread längst bestellt O_o)
Aber dass du sagst, dass die Mystery-Version schneller ist, klingt schon einmal gut. Ich hoffe, dass meine auch hart genug ist^^... Sonst muss ich mir vll. nen anderen Schwamm besorgen und ihn unters 563-1-OG pappen.


*anmerkung: ich habe den HRS-Schwamm allerdings zwischendurch unter anderen OGs gehabt und oft umgeklebt (LöMi-haltige Kleber)... vll. ist er auch deshalb so weich... bin schließlich ein dummer, kleiner Testfreak...


PS: wie spielt sich der Mystery III?

_________________
TTR: 1712 (27.11.17) ,TTR-Max.: 1740 (10/17), Landesklasse TTVWH, Position 2

Holz: Tibhar Samsonov Premium Contact, 94g, gerade
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Dezember 2010, 10:31 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1582
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
die mystery version hat mich nicht begeistert

zwar relativ schnell aber die offensivoptionen sehr mau und irgendwie auch recht unkontrolliert mit dem mysteryschwamm, ich denke der hrs passt besser zum 563-(1), der unterstützt das reine blockspiel besser, zu dem man mit dem belag mehr oder weniger gezwungen wird.

wenn du was härteres suchst wäre der pluto eine alternative, etwas schwerer zu beherrschen aber ich meine höherer störeffekt, bomb king roc wäre auch ne alternative (etwas gleichhart)

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Set
Holz: Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: MSP shockwave 1,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Dezember 2010, 14:32 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 723
Verein: TTC Rottweil
@ silverchris:

bei den dir genannten Belägen wäre aber das Tempo geringer, richtig? Soweit ich mitbekommen hab ist der 563-1 schon die mitunter schnellste MLN. Oder bin ich völlig auf dem Holzweg?
Ich spiele den 563-1 seit einigen Wochen auf der VH (!!!), auf nem schnellen Balsa Carbon Holz, und nutze ihn dort als Alternative zu KN. Ist für den Gegner grausamer, wenn ich damit angreife, als mit KN. Einziges Problem ist bisher, dass der Schwamm sich sehr weich anfühlt. Tempo und Offensivoptionen sind auf Grund des Holzes in Ordnung. Aber vll. habe ich ja nur ein Exemplar mit sehr weichem Schwamm erwischt, oder dieser ist bedingt durch Umklebeaktionen weicher geworden? Der 802-1 hat doch den selben Schwamm, richtig? Der fühlte sich nämlich damals weniger weich an vom Schwamm...
Generalfrage an der Stelle: welche MLN sind mindestens genauso schnell wie der 563-1, aber vermitteln ein etwas härteres Schlaggefühl?

_________________
TTR: 1712 (27.11.17) ,TTR-Max.: 1740 (10/17), Landesklasse TTVWH, Position 2

Holz: Tibhar Samsonov Premium Contact, 94g, gerade
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Dezember 2010, 15:21 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1582
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
in 1,8 mm dürfte sich das wenig geben, schnell in 1,8 wäre der diamant (für ne mln)

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Set
Holz: Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: MSP shockwave 1,5


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de