Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 23. Juni 2017, 09:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Red Magic Sponge
BeitragVerfasst: Montag 26. September 2011, 08:58 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1566
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Teilzeitrente: Stammersatz 1.BK
TTR-Wert: 1696
wer spielt den RMS unter MLN oder KN OG?

ich hatte ihn mal unter einem 799 unter dem 563 aktuell und werde ihn auch mit dem 563-1 testen

für mich eine der besten Schwämme für Noppen:

- offenporig
- schluckt passiv viel Tempo
- aktiv Beschlenigung möglich wenngleich allenfalls durchschnnittlich
- relativ hoher Störeffekt
- dabei noch gute Kontrolle
- gute Spinabgabe

was meint ihr dazu und auf welchen Beläge habt ihr ihn getestet und in welcher Schwammstärke

ich empfand den 1,8 als zu harmlos den 0,8 als zu hart den 1,5mm mit allen OG als ideale Kombination von Störeffekt und Kontrolle

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Nittaku Beautry 1,8

Set 2:
Holz: Butterfyl Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Spinlord Degu 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Red Magic Sponge
BeitragVerfasst: Montag 26. September 2011, 11:23 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 713
Verein: TTC Rottweil
Habe ihn immer unter nem 802-1 Obergummi gehabt. Meist in 1,8 mm Schwammstärke (zeitweise auch 1,5). War gut zu kontrollieren und selbst auf nem All+ - Holz noch nicht zu langsam. Kann ich allerdings nicht mehr spielen, weil ich wegen meiner Schulter auf ein Balsa-Carbon-Holz umgestiegen bin und da passt der Schwamm gar nicht mehr (der HRS - auch von Friendship - dagegen schon). Allgemein meine ich, dass sehr steife Hölzer nicht zu dem RMS passen - aber das ist mein persönliches Empfinden.
Achja: mein Vater spielt den RMS aktuell in Kombi mit dem 799 und ist sehr zufrieden damit.
Und noch was: niemals mit dem Obergummi vom 802-40 kombinieren... das geht gar nicht - völlig unspielbar.

_________________
TTR: 1725 (10.06.17) ,TTR-Max.: 1725 (06/17)

Holz: Tibhar Samsonov Alpha, 83 g, gerade
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Red Magic Sponge
BeitragVerfasst: Montag 26. September 2011, 13:50 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1566
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Teilzeitrente: Stammersatz 1.BK
TTR-Wert: 1696
kann ich bestätigen, auf meinem alten Balsa/Glasfieberprügel ging der RMS nicht so doll, ideal aber auf dem spark oder dem WaldnerSensoCarbon, ich denke Balsa würde ich nicht empfehlen für den RMS, da der Katapult des Balsa die guten Eigenschaften des RMS kaputt macht

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Nittaku Beautry 1,8

Set 2:
Holz: Butterfyl Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Spinlord Degu 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Red Magic Sponge
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Mai 2014, 14:12 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 864
Hallo, Leute!
Hab mal eine Frage zu den ganzen Schwämmen (Red Magic Schwamm, Reaktor Spange, HRS-Sponge, Tai-Chi Sponge etc.....) Ist ja zb. bei einem Händler ja schön beschrieben, aber wie sieht es in der Praxis wirklich aus? Spiele Milky Way Pluto in 1,5mm auf VH, momentan auf verschiedenen Test-Hölzern(Tibhar Balsa Holz, Impact-Hölzer etc...) auf RH ox-Noppe. Habe den Pluto von 2 verschiedenen Anbietern gekauft. Bei dem einen (hell-oranger Schwamm) steht "Yinhe Pluto und Nummern, Stärke, chin. Zeichen drauf. Bei dem anderen (dunkel-oranger Schwamm) irgendwie weicher, steht nichts drauf. Was bringt mir ein anderer Schwamm? Möchte mehr Störeffekt bzw. sicheren Abschlag, und "ab und zu" mal Topspin spielen. Es wird ja viel über den "Red Magic Sponge" geschrieben, aber so richtig schlau werde ich nicht. Welchen Schwamm bzw. Stärke würdet Ihr empfehlen? Mit dem 1,5 er Schwamm habe ich die Rückrunde gespielt. Welchen Schwamm würdet Ihr testen? Hoffe auf viele Tipps anderer "Testjunkies":)
Danke im voraus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Red Magic Sponge
BeitragVerfasst: Dienstag 25. August 2015, 23:49 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 29. August 2013, 12:55
Beiträge: 150
Habe heute den RMS erstmals in 1.5mm unter dem FS 799 OG gespielt. Muss sagen, ich hätte mir die Kombi etwas knackiger vorgestellt. Spielt sich ähnlich weich wie mit dem Reactor Schwamm und nur unwesentlich schneller, Rotationsmöglichkeiten sehe ich etwas geringer als mit dem Reactor an. Für seine vermeintlichen 43 Grad spielt sich der Schwamm jedenfalls für mich recht weich. Gewicht ist wirklich extrem niedrig, die Noppe wog auf 157*150 Größe gerade einmal 24g.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Red Magic Sponge
BeitragVerfasst: Sonntag 15. November 2015, 12:36 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 14:52
Beiträge: 145
Hi,

Ich spiele momentan den fs 563-1 in 1,5. Ich spiele eher Tisch nahes Abwehrspiel mit viel gegenangriff. Das OG finde ich ideal dafür.
Ich wollte jetzt mal dem RMS in 1,0 drunter kleben, könnte das passen?

_________________
Holz: St. Brite SWAYTHLING
VH: Globe 999 1,0mm
RH: Friendship 837 0,6mm

Vereinsmeister Doppel 2016!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de