Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 09:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Diamant ohne Schwamm ?
BeitragVerfasst: Samstag 4. Februar 2012, 16:58 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 15. März 2011, 10:49
Beiträge: 285
Verein: Rendsburger TSV
Spielklasse: 1.Bezirksliga TTVSH
TTR-Wert: 1733
Hallo Noppengemeinde ,
wer weiss Rat ?
Ich spiele zur Zeit den Dr.Neubauer Diamant in 1.2mm auf einem TT-Piet Balsa-Holz (ähnlich einem TSP 8.5.) Nun gibt es diesen Belag ja auch in ox. Spiele mit dem Gedanken auf diesen zu wechseln. Wer hat die ox-Version schon mal gespielt und kann einen Vergleich zur Schwamm-Version ziehen ?
Eigentlich hatte ich den Eindruck , dass gerade der Schwamm diesen Belag so gut macht.

Gruß ,
T.

_________________
TSP 3.5 , Xiom Vega Japan , Dr.Neubauer Diamant.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diamant ohne Schwamm ?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2012, 11:40 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1572
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1692
in ox wirst du den Blockwinkel ändern müssen und dann gehen dir mit den schnellen Balsaholz die Bälle hinten raus, nur mit schwamm kannst du den Ball "direkt" blocken, würde dir von der ox version abraten, zumal der störeffekt des diamant nicht berauschend ist, für mich ne anständige mln ohne große schwächen aber auch ohne große stärken (zumal bei mln so 1mm-1,5mm oft der beste störeffekt zu erreichen ist)

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Tibhar Evolution MX-S 2,0
RH: Tibhar Speedy Soft d-tecs 1,5

Set 2:
Holz: Butterfyl Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Der Materialspezialist Shockwave 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diamant ohne Schwamm ?
BeitragVerfasst: Sonntag 19. Februar 2012, 10:27 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 20. Mai 2006, 16:42
Beiträge: 346
Spielklasse: Verbandsliga WTTV
TTR-Wert: 18
kann man mit dem diamant mit schwamm auch granaten u schussbälle am tisch blocken?

_________________
Holz: Maze
VH: Tenergy 05
RH: Bison ab Minute 13:50 https://youtu.be/L-o2Rk825ps

-------wenn ich gewinne gewinnt jeder------
-Ein Leben ohne Tischtennis ist vorstellbar aber sinnlos-

https://www.youtube.com/watch?v=KQUz2ZM3RpE

Aktuell:
Holz: Revolution
RH: MB 1.5
VH: Tenergy 05 fx

im Tässsst:
Holz: Revolution
RH: Diabolic 1.6
VH: Tenergy 05 fx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diamant ohne Schwamm ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Februar 2012, 17:49 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 713
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1629
Bei Belägen ohne Schwamm schlägt immer das Holz durch, wodurch der Ball i.d.R. immer schnell zurückfliegt, daher ist tischnahes Blockspiel schwer bis unmöglich

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Blitzschlag, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diamant ohne Schwamm ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Februar 2012, 18:28 
Online
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2451
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1708
Phoenix hat geschrieben:
Bei Belägen ohne Schwamm schlägt immer das Holz durch, wodurch der Ball i.d.R. immer schnell zurückfliegt, daher ist tischnahes Blockspiel schwer bis unmöglich

würde ich so nicht stehen lassen! kommt immer auf das Holz
bzw. Belag Holz Kombination an!!

:rtfm:

_________________

MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6
MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diamant ohne Schwamm ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Mai 2013, 13:33 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2012, 14:15
Beiträge: 34
Hat es überhaupt einen Vorteil MLN ox statt LN ox am Tisch zu spielen? MLN können doch nur ungefährlicher sein aufgrund der Noppenlänge oder sind die noch glatt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diamant ohne Schwamm ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Mai 2013, 15:21 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 08:44
Beiträge: 70
Spielklasse: KL
Nob hat geschrieben:
Hat es überhaupt einen Vorteil MLN ox statt LN ox am Tisch zu spielen? MLN können doch nur ungefährlicher sein aufgrund der Noppenlänge oder sind die noch glatt?

MLN können und sollten auch (Meine Meinung) offensiv am Tisch gespielt werden. Diese Möglichkeit ist mit LN nur eingeschränkt möglich und erfordert auch eine ganz andere Schlagtechnik, mit der ich :( zumindest nicht klar komme.
Einen Störeffekt können auch MLN entwickeln, das wird aber auch stark vom Holz abhängig sein.
Vorher wurde hier auch geschrieben das es schwer bis unmöglich ist mit MLN in OX am Tisch zu blocken, dies halte ich für ein Gerücht....
Meine MLN sind nicht glatt.
Selber bin ich mit meinen MLN/OX sehr zufrieden :wink:.

Manche Gegner kommen super gegen mich klar und manche überhaupt nicht.
Wurde diese Saison erstmalig auf's übelste beschimpft :mrgreen:. Ein schöneres Lob gibt es eigentlich nicht, war an dem Abend aber nicht so prickelnd.
Geschimpft wird eigentlich öfter mal, aber in einem vernünftigem Rahmen ....

_________________
http://schallett.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diamant ohne Schwamm ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Mai 2013, 16:01 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2012, 14:15
Beiträge: 34
Okay danke ;) Spielst du denn den Diamant OX oder eine andere MLN?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diamant ohne Schwamm ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Mai 2013, 16:20 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 08:44
Beiträge: 70
Spielklasse: KL
Milky Way Pluto

_________________
http://schallett.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diamant ohne Schwamm ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Mai 2013, 16:33 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1213
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
Ich habe mal einen GD 8228 in ox getestet und der hat wesentlich mehr Stoereffekt als die 1,5 Schwamversion, allerdings fand ich den auch wesentlich zickiger was das Blocken und Angreifen anging. In ox. hat er aber richtig gute Eierbaelle produziert und man konnte sogar gut US in die Hackblocks bekommen. Aber das Blocken war wesentlich winkelanfaelliger im Vergleich zur Schwamversion; das Trefferfenster zwischen "ins Netz geblockt" und "bis zur Wand geballert" fand ich doch recht klein. Wenn der Ball auf das Holz durchschlaegt geht halt richtig die Post ab.
Den Diamant habe ich lange in 1,2 gespielt, aber nie in ox, und fand persoenlich, dass es die beste MLN ist in der Summer aller Eigenschaften.

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Dr. N Matador ST, VH: Nittaku DHS H3 Neo 2,1mm, RH: Dr. N Rhino 1,8mm


Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de