Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 25. September 2018, 20:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 563 Mystery III
BeitragVerfasst: Sonntag 8. April 2012, 18:13 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 20:42
Beiträge: 218
Hallo,
ich habe mir aus Neugier diese Noppe in 1,2mm besorgt.
Gibts da irgendwelche Besonderheiten zu beachten? Ich spiele hin und wieder den 799 mit 1,5mm Tulpe Taiwan Schwamm.
Schöne Restostern!

_________________
Nittaku New Defence/Nittaku Screw One/Nittaku Narucross GS
Nittaku Septear/Nittaku Screw One/Nittaku Flyatt Hard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 563 Mystery III
BeitragVerfasst: Sonntag 8. April 2012, 23:22 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1603
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
würde ich nicht auf zu hartem holz spielen sonst wird der block empfindlich gerade gegen kn......

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 563 Mystery III
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. April 2012, 20:19 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 20:42
Beiträge: 218
Danke erstmal, aber wirklich verstehen kann ich`s nicht.Block auf KN-Konter?
Ich hab das Ding mal auf ein Speer gepackt.Erstmal ist der Schläger unglaublich leicht.
Leider hatte ich noch keine Gelegenheit den Belag gegen einigermaßen starke Spieler zu testen.

_________________
Nittaku New Defence/Nittaku Screw One/Nittaku Narucross GS
Nittaku Septear/Nittaku Screw One/Nittaku Flyatt Hard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 563 Mystery III
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. April 2012, 20:26 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1603
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
instinct hat geschrieben:
Danke erstmal, aber wirklich verstehen kann ich`s nicht.Block auf KN-Konter?
Ich hab das Ding mal auf ein Speer gepackt.Erstmal ist der Schläger unglaublich leicht.
Leider hatte ich noch keine Gelegenheit den Belag gegen einigermaßen starke Spieler zu testen.



naja block eher konter gegen kn, da hatte ich mit dem 563 myst III probleme

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 563 Mystery III
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2012, 10:07 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 20:42
Beiträge: 218
Danke für den Tipp. Das werd ich heute gleich mal gegen einen Blowfish Spieler(unsere einzige KN)austesten.

_________________
Nittaku New Defence/Nittaku Screw One/Nittaku Narucross GS
Nittaku Septear/Nittaku Screw One/Nittaku Flyatt Hard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 563 Mystery III
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2012, 16:27 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 20:42
Beiträge: 218
Es hat zwar ein wenig gedauert,aber am Mi wars dann soweit.Mein Partner spielt einen Blowfish in schwarz auf der Rückhand. Wahrscheinlich liegt es an der rel. hohen Griffigkeit des Belages denn ich hatte eher weniger Probleme beim Kontern.Ihm fielen rel. viele Bälle ins Netz. War schon lustig zu höhren "schei.. Noppe!".

_________________
Nittaku New Defence/Nittaku Screw One/Nittaku Narucross GS
Nittaku Septear/Nittaku Screw One/Nittaku Flyatt Hard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 563 Mystery III
BeitragVerfasst: Freitag 1. Juni 2012, 08:18 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1603
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
der Störeffekt des 563 myst III ist schon spürbar und sichtbar an flugkurven in welcher schwammstärke spielst du ihn?

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 563 Mystery III
BeitragVerfasst: Freitag 1. Juni 2012, 11:45 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 20:42
Beiträge: 218
Hab ich schon eingangs erwähnt :wink: 1,2mm 40° auf Balsa Carbon-Holz.
Ich war am Mi mal wieder so verhuscht,daß ich mit meinem Ersatzschläger gespielt hatte(1,5mm Tulpe Taiwan 799 Kombi). Der Schupf und Konter ging damit besser,aber ich hab mich gewundert,daß mein Spielpartner so wenig Fehler machte.Dann schnell gewechselt und schon gingen seine Konter wieder brav ins Netz. :mrgreen:
Nach wie vor hab ich noch Probleme mit dem Konter: ein wenig zu hart gegen den Ball und er macht sich parallel zur Platte auf den Weg zur Wand. Auch ein Schließen des Blattes wie bei NI hilft da nicht. :shock:
Der Mystery ist aber schon ordentlich fix, selbst mit dem dünnen Schwamm schneller und dynamischer als mein 1,8mm VH Belag.

_________________
Nittaku New Defence/Nittaku Screw One/Nittaku Narucross GS
Nittaku Septear/Nittaku Screw One/Nittaku Flyatt Hard


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de