Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 18. August 2018, 02:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2007, 08:27 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 6. Dezember 2005, 10:34
Beiträge: 1659
Verein: TTC Singen
Spielklasse: Landesliga
Hm ach so na dann probier ich es nochmal scheiß Pysik Chemie war ich besser aber danke für den Hinweis.
Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 16. Juni 2007, 14:57 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5801
TTR-Wert: 1436
Wie hast du den Koeffizienten denn gemessen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 16. Juni 2007, 15:47 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 6. Dezember 2005, 10:34
Beiträge: 1659
Verein: TTC Singen
Spielklasse: Landesliga
Mit einem Reibungsmikroskop.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 16. Juni 2007, 16:28 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5801
TTR-Wert: 1436
Hm, das ist ja eine ausgesprochen preiswerte und einfache Methode :mrgreen: .

Ich bezweifele mal, daß die ITTF sich ein Rasterkraftmikroskop geleistet hat. Gibt es da nicht etwas weniger Aufwendiges für den Hausgebrauch ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 16. Juni 2007, 16:39 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. Dezember 2006, 18:51
Beiträge: 2173
Wo hast du ein Reibungsmikroskop her?
Also bei uns im Supermarkt gibts das nicht :mrgreen:

_________________
Spark
FL III
Tenergy 05


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 14. Juli 2007, 21:52 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 10. Mai 2007, 13:52
Beiträge: 127
Spielklasse: Verbandsklasse Jugend
Ei ich komm gar nicht mehr ausm lachen raus.... :mrgreen: :mrgreen:
Einen Feint Long II mit Salzsäure und UV-Licht behandeln...einfach nur total geil! und schwachsinnig. Total durch :D :mrgreen:
Man man das ist echt der Hammer :twisted: . Ich glaub ich plünder mal die Chemie-Vorbereitung unseres Gymnasiums und dann nehm ich alles mit, wo 10 Totenköpfe drauf sind :D :mrgreen: *omg* und darin wird der Belag eingelegt bis er kotzt :D 8-) . Vielleicht schaff ich es ja gleich nach dem ersten Spiel, das nurnoch 25 Noppen drauf sind :twisted:

MfG David

_________________
Holz:
Boll Spirit
RH: Sriver 2,1mm
VH: Sriver 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: was taugt der Diamant?
BeitragVerfasst: Montag 3. September 2007, 23:48 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 4. September 2005, 00:16
Beiträge: 161
Verein: PSV Reutlingen
Hi Leute,
kann nicht jemand der den Belag jetzt schon eingespielt hat, mal wirklich
hier aussagen, ob der Belag was taugt?
Ich habe nur Stärken dahingehend festgestellt, dass der Ball niedrig abspringt und sehr leicht durch seitliches wegziehen in der Flugbahn
verändert werden kann.
Auch habe ich, wie zum grössten _Teil bei MLN_ Probleme beim Schuß.
.
Ich bin mir noch unklar, ob ich ihn jetzt in der neuen Runde einsetzen werde, weil die Störwirkung nicht ausreichend zum tragen kommt bei meinem Spiel
und ich liebend gerne Schiesse.
WAT IS JETZT. HAT DER DIAMANT ERFOLGSAUSSICHTEN IN DER RUNDE
DER SIEGBRINGER ZU SEIN, ODER NICHT?
gruss
skorbion


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Spielt den jetzt jemand?
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. November 2007, 23:18 
Offline
Greenhorn

Registriert: Montag 15. Januar 2007, 21:49
Beiträge: 11
Hi,
hat eigentlich jetzt irgendjemand den Diamant drauf? Und wenn ja: Taugt das Ding wirklich was?
Gruß
Nick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. November 2007, 11:21 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. November 2006, 08:07
Beiträge: 646
Verein: SV Mindelzell
Spielklasse: Bezirksklasse A
Hallo zusammen,

ich spiele jetzt seit 2 Wochen den Diamant in 1.5mm auf der RH. Ich muß Scorbion recht geben, dass der Schuß etwas schwieriger ist als mit einer klassischen KN (Ich tat mich da mit dem Kokutaku 119 auch leichter). Aber insgesamt gesehen ist der Diamant meiner Meinung nach vielseitiger und auch gefährlicher zu spielen (ist sicherlich auch vom Holz abhängig... siehe Signatur!)

Der Ballabsprung beim Block auf Topspin ist wirklich sehr sehr flach und für den Gegner schwierig zu retounieren. Auch die Noppentops sind sehr schön zu spielen. Auch kann ich beststätigen dass der Diamant bei geraden (geschobenen) Schlägen wesentlich gefährlichere Bälle produziert als meine alte KN.

Trotzdem ist der Belag auch mit "schulmäßigen" Schlägen sehr gut zu spielen, was mir als NI-Umsteiger (spiele Noppen erst seit ca. 1 Jahr) und eigentlich auch guten Techniker zu gute kommt.

Inwiefern der Diamant eine Alternative für ehemalige GLN-Spieler ist kann ich nicht sagen da ich noch nie lange Noppen gespielt habe. Allgemein kann ich sagen dass sich der Diamant (nach meinen bescheidenen und subjektiven Testmöglichkeiten als Kreisligaspieler :wink: ) schon sehr KN ähnlich spielt und ein klasse Allroundbelag ist.

Ich werde meine weiteren Erfahrungen mit dem Belag hier natürlich posten.

Gruß

Harry

_________________
NI 1.8mm NSD Hellfire/Cluster ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: diamant
BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2008, 19:20 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5191
Verein: VFL Eintracht Hagen
also ich spiele zur Zeit den Superblock in 0,6 und habe mir jetzt einen Diamant ebenfalls in 0,6 (Sonderanfertigung mit dem Superblock Schwamm besorgt) aber spontan bin ich nicht so begeistert, da war mir der SIF sympatischer aber den hatte ich nur in ox, werde mir diesen auich mal in 0,6 besorgen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de