Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 16. Dezember 2018, 00:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Von heute auf morgen ganz anders?
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2012, 15:57 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 10. Mai 2010, 11:33
Beiträge: 485
Ich habe einen Bomb KinRoc in 1,8 schwarz. Habe ich die ganze Saison gespielt und die Gegner haben sowas von geflucht. Da kam der Block sehr eklig und ist extrem schnell agbetaucht. Und das von Anfang an. Letzte Woche einen neuen raufgeschraubt (mit Voc-Kleber) und Trainingspartner waren wieder am meckern. Nun gestern zum Training und das Runterfallen und Störeffekt komplett!!! weg. Wie eine kurze Noppe. Nun mal meine Frage: Wie geht denn sowas. Wer hat Ähnliches erlebt und was (legales) kann man machen? Hilft da neu kleben?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2012, 17:12 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 744
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1660
Vermutung:

Eingespielter Belag = Schwamm weich
Neuer Belag mit VOC drin = Schwamm weich
Neuer Belag mit ausgedünstetem VOC = Schwamm härter

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Agenda, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2012, 17:35 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 10. Mai 2010, 11:33
Beiträge: 485
@Phoenix: auch meine Vermutung aber:Der alte hatte den gleichen Schwamm (alles von Youmei) und wurde mit dem gleichen Kleber montiert und war sofort giftig und blieb es auch. Der Belag hat nach dem Kleben erst einmal 4 Tage Zeit gehabt, seinen Voc zu verlieren. Und weicher bzw.härter fühlt sich keiner an. Selbst die Noppen sind identisch. Daher verstehe ich nicht, dass einer total eklig ist, der andere nicht.Ich kleb den einfach nochmal auf und schau, ob das was bringt. Oder gibt es andere Ideen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2012, 17:49 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1272
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
Stefan77 hat geschrieben:
Selbst die Noppen sind identisch. Daher verstehe ich nicht, dass einer total eklig ist, der andere nicht.Ich kleb den einfach nochmal auf und schau, ob das was bringt. Oder gibt es andere Ideen?

Bist Du Dir sicher, dass die Noppen absolut identisch sind? Hast Du mal die Laenge und den Abstand genau nachgemessen. Eine unterschiedliche Laenge (kuerzer = weniger eklig) und/oder Abstand der Noppen koennte den Unterschied in der Stoerwirkung erklaeren. Wie sieht es denn mit der Haerte der Noppen aus? Eine etwas unterschiedliche Gummimischung koennte das Verhalten eventuell auch erklaeren. Produktions- bzw. Qualitaetsschwankungen sind ja bei Chinabelaegen nicht voellig unbekannt.

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Alser Allround 5 ST, VH: DHS H3 Neo Prov 39º 2,1mm, RH: Dr. N ABS 2,1mm

Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de