Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 22. Juni 2018, 20:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was tun gegen KonterNoppen
BeitragVerfasst: Freitag 19. Oktober 2012, 09:48 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 19. Oktober 2012, 09:28
Beiträge: 4
Hallo zusammen, bin neu hier und im Gegensatz zu den meisten hier nicht unbedingt der Noppenfreund, was einfach nur daran liegt, daß ich nicht damit umgehen kann. Nun kommt demnächst im Pokal ein deutlich stärkerer Spieler auf mich zu, der wohl eine Konternoppe spielt. Das sagt mir leider gar nichts, deshalb meine Frage an die Experten: Was ist das genau und wie spielt man denn dagegen. (ich spiel Topspin mit Vorhand und block meistens mit Rückhand) Auch wenn sich viele hier bestimmt über Gegner wie mich freuen, wäre es doch schön, wenn mir jemand Tipps geben kann, wie man gegen Konternoppe spielen muß und gerne auch, wie man gegen lange Noppe spielen muß, da seh ich auch ganz schön alt gegen aus. Ich hoff auf ein paar ernst gemeinte Antworten und wünsche allen ein schönes Wochenende, Gruß transmet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen KonterNoppen
BeitragVerfasst: Freitag 19. Oktober 2012, 09:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 759
Verein: TTC Rottweil
Mit "KonterNoppe" meinst du sicher kurze oder mittellange Noppen. Folglich dürfte der Gegner wohl eher ein Block/Konter-lastiges Spiel aufziehen?

Was gut funktioniert gegen Block/Konter/Schuss funktioniert:
- Unregelmäßiges Spiel. Weiche und harte TS (gerne mit Sidespin).
- Den eigenen Aufschlag so ausführen, dass man danach selbst angreifen kann. Kurzer Aufschlag mit Seitschnitt auf VH ist geeignet.
- TS an die weiße Linie spielen. Das zwingt den Block/Konter/Schuss-Akteur vom Tisch weg.
- Spiel auf den Ellenbogen, falls das Blockspiel beim Gegner zu sehr überwiegt. Das zwingt diesen zu Positionswechseln. Den Folgeball dann auf eine der Ecken setzen.
- Niemals auf Konterduelle einlassen, es sei denn du bist schneller als das Gegner. Bei gleicher Spielstärke kann das der Gegner aber in der Regel deutlich besser als du und kontert dich aus.

_________________
TTR: 1735 (22.04.18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: 5 ply t.h.c.b. "Rosewood"
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.5

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen KonterNoppen
BeitragVerfasst: Freitag 19. Oktober 2012, 11:32 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1485
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
@ 2xkurzenoppe

psssst, du alter "Verräter" :ugly: :peace: :ugly:

Greets

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119II, Summer 3C
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Adler II, Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen KonterNoppen
BeitragVerfasst: Freitag 19. Oktober 2012, 11:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 731
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1660
Neppomuk hat natürlich vollkommen Recht.

Schenk das Spiel direkt - du wirst keine Chance haben :mrgreen:
Gegen KN sollte man als Topspinspieler eher weniger Probleme haben .... von welchem TTR Bereich reden wir hier eigentlich?
Ein Kreisklassespieler spielt Noppen anders als ein Oberligaspieler ;)

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Agenda, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen KonterNoppen
BeitragVerfasst: Freitag 19. Oktober 2012, 17:43 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 19. Oktober 2012, 09:28
Beiträge: 4
Hallo, danke erstmal, wir reden hier von einem B-Spieler (1BezL Hamburg, vorderes PK), der gegen mich (C-Spieler, 2 BezL Hamburg, vorderes PK) antreten wird.
Schwer werd ich mich sicher tun, doch total abschießen lassen möcht ich mich auch nicht. Leider hab ich nichts vergleichbares im Verein, nur einen Langnoppenspieler, der spielt 2, Kreisklasse Hamburg, auch oben, doch das ist ganz was anderes, außerdem hat der einen sehr extravaganten Stil.
Gruß, transmet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de