Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 17:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kokutaku 110 Versionen
BeitragVerfasst: Freitag 5. September 2014, 21:53 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 12:24
Beiträge: 351
Wie man ja deiner Signatur entnehmen kann!

_________________
Victas Koji Matsushita
MX-S max
Grass d.tecs 0,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kokutaku 110 Versionen
BeitragVerfasst: Freitag 5. September 2014, 22:05 
Offline
Greenhorn

Registriert: Freitag 5. September 2014, 17:27
Beiträge: 20
Verein: tsv amorbach
Spielklasse: kreisliga
TTR-Wert: 1200
ja die hatte ich zuerst nicht! musste mich erst einfuchsen!

_________________
neue waffe: arbalest bogen
rh: kokutaku tulpe 119 II
vh: friendship battle II

holz: spinlord ultraaramid
vh: kokutaku blütenkirsche tokyo 40+
rh: kokutaku tulpe 110II 1,5 sw


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kokutaku 110 Versionen
BeitragVerfasst: Montag 12. Januar 2015, 10:36 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1572
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1692
werde den 110 II in zwei varianten testen, in 1,8 mm auf dem Keyshot light als block konter und störbelag (vorallem der vergleich zum 110 II in 1,8 interessiert mich)

und in 1,0 mm auf dem JSH (VH 729 super soft 1,8) als Abwehrbelag, hier auch der vergleich zu kn im abwehrverhalten

bin sehr sehr gespannt

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Tibhar Evolution MX-S 2,0
RH: Tibhar Speedy Soft d-tecs 1,5

Set 2:
Holz: Butterfyl Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Der Materialspezialist Shockwave 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kokutaku 110 Versionen
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Januar 2015, 10:06 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1572
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1692
hmmm also in 1,8 fand ich ihn wenig überzeugend, ne normale mln nicht mehr nicht weniger aber weder besonder kontrolliert noch irgendwo besonders stark


in 1,0 auf dem joo intersssant, noch etwas schnell kann man recht sicher abwehren (schnitt zu erzeugen ist nicht einfach aber möglich in gewissen umfang) und vorallem supersicher schupften am tisch und besser annahme als mit 1,8, auf einem lanmgsamen abwehrholz sicher ne echte alternative!

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Tibhar Evolution MX-S 2,0
RH: Tibhar Speedy Soft d-tecs 1,5

Set 2:
Holz: Butterfyl Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Der Materialspezialist Shockwave 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kokutaku 110 Versionen
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Januar 2015, 12:44 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1226
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
silverchris hat geschrieben:
...und vorallem supersicher schupften am tisch...

Na du bist mir so ein Held ! Genau das hab ich - besonders über´m Tisch - nie hinbekommen. Die Bälle sind immer gestiegen. Da blieb nur Schläger zu und schieben. Vermutlich ist meine RH Technik nach 30 Jahren hoffnungslos NI (GrKN) versaut. Die einzige MLN die ich einigermaßen kontrollieren kann ist der FS 563-1.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kokutaku 110 Versionen
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Januar 2015, 21:49 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 222
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1245
Ans MLN-Spiel muss man sich halt erst gewöhnen. Habe bei den von mir gespielten MLN keine Steigeprobleme. Wobei MLN sich tatsächlich anders Verhalten als KN, denn wenn ich vorher MLN gespielt habe und dann eine KN nehme, gehen mir die 10 Schupfbälle erstmal alle in Netz . . .

_________________
Schläger:
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var1 : RH DEGU 1,0mm Reactor Sponge
Var 2 : RH KoKu 110 1,0mm, China-Sponge 48-50 Grad
Var 3 : RH 388 C1 1,0mm

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kokutaku 110 Versionen
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Januar 2015, 15:35 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1572
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1692
ist sicher holzabhängig der 110 in 1,0 ist recht einfach zu schupfen in 1,8 ist der belag durchgehend schwammig zu spielen, da weiß man nicht fest oder locker oder wie der winkel

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Tibhar Evolution MX-S 2,0
RH: Tibhar Speedy Soft d-tecs 1,5

Set 2:
Holz: Butterfyl Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Der Materialspezialist Shockwave 1,5


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de