Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 23. August 2017, 11:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 11. April 2016, 15:10 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1567
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Teilzeitrente: Stammersatz 1.BK
TTR-Wert: 1696
vh tauglich wenn man ihn wie den killer killer pro spielt also wenig dynamisch mit viel störeffekt

hat ihn mal jemand in ox probiert?

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Nittaku Beautry 1,8

Set 2:
Holz: Butterfyl Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Spinlord Degu 1,8


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 18. April 2016, 19:35 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
Hab nur kurz an der BM angetestet und zwar in OX. Das Teil hat sich sowohl auf der VH als auch auf der RH sehr angenehm und kontrolliert gespielt. Tempo ist naturgemäss höher als mit LN und in OX trotzdem sehr kontrolliert. Ich fand ihn auf der VH sogar noch einen Ticken besser, weil besser beschleunigt werden kann als mit der RH. Der Winter 3E macht guten Schnitt und auch gute Schnittumkehr. Im Test hab ich anderen KN und LN in OX verglichen (Hellcat KN, Hammer KN, Rebellion LN und Ghost KN). Im Vergleich dazu hat er s. gut abgeschnitten. Eine Noppe, die mir auf Anhieb passt und Spass macht, sie zu spielen. Das mit Schwamm ist so eine Sache, weil diese neue Generation von Noppenbelägen irgendwie alle so eingebautes Tuning in den Gummimischungen haben. Ich würde rein gefühlsmässig max. 1.0 mm spielen mit dem Winter 3E. Auf der RH ist OX schon sehr gut, ev. auf der VH mit dünnem Schwamm. Optimale Distanz ist eher tischnahes Spiel, d.h. spätestens auf dem höchsten Punkt der FK treffen. Abstecher, DS geht ganz gut und der Angriff sowieso. Stören tut der Lappen auch noch. Auf jeden Fall ein gelungener Belag, den ich morgen im Training weiter testen werde...

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. April 2016, 00:47 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
Hab heute den Winter 3E im Training gespielt und wie so oft bestätigen sich die Eindrücke von der Ballmaschine. Wie schon geschrieben, spiele ich den Belag ohne Schwamm. MLN haben es mir seit geraumer Zeit angetan, weil ich bei OX-Belägen einfach genug Gummi brauche, um auch anständig angreifen zu können.

Auf der RH geht einiges: Abstechen produziert erstaunliche SW und Störeffekt, passive Blocken spielt sich sehr sicher, TS auf US funzt sehr einfach und Schiessen ist null Problem. Was schwierig ist, ist das Spiel aus der HD oder gegen Material, was so bei ziemlich allen MLN der Fall ist. Nach einer gewissen Eingewöhnung kann jedoch auch ziemlich sicher gegen Material gespielt werden, wenn auch nicht mit dem Druck und der Kontrolle, was ich mir wünschte. Hab die letzte Saison mit dem Palio WP 1013 OX gespielt und der Winter 3E scheint mir noch ein wenig variabler zu sein. Problem beim WP 1013 sind öfters die ziemlich harten Noppenhälse mit recht wenig Grip, was gegen schnittarme Bällen regelmässig zu kleineren oder grösseren Problemen führte. Der Winter 3E ist da gutmütiger und so betrachtet auch kontrollierter. Mit dem P-Ball sehr ich grösseres Potential beim Winter 3E, auf den ich ziemlich sicher umsteigen werde.

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. April 2016, 07:27 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1567
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Teilzeitrente: Stammersatz 1.BK
TTR-Wert: 1696
wie ist die unterschnittabwehr martin?

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Nittaku Beautry 1,8

Set 2:
Holz: Butterfyl Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Spinlord Degu 1,8


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. April 2016, 07:40 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 733
Hey Martin? Hattest Du nicht auf einen Glanti gewechselt? Oder verwechsele ich da was?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. April 2016, 09:08 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
@ bacchus6 Hab nie GLA gespielt ;)

@ silverchris
Hab gestern wenig Abwehr gespielt mit dem 3E. Hab am Donnerstag vor, das auch mal ausgiebig zu testen.

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. April 2016, 18:58 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
Heute wieder an der BM etwas rumgespielt. Es stellt sich je länger je mehr heraus, dass der Winter 3E ein VH-Noppe ist. Je mehr beschleunigt wird, umso mehr kommt raus. Das Verhalten ist genial linear und reicht von blossem Hinhalten bis zum tödlichen Endschlag. Momentan spiele ich mit der neuen KN vom DMS, der Höllenkatze bzw. Hellcat. Diese KN in OX macht super viel Schnitt und ist trotzdem nicht besonders schnittanfällig. Ich werde in den nächsten Wochen ein Video zu beiden Belägen machen und teilen. Wenn es gut läuft, spiele ich den Sommer durch auf der VH Winter3E OX und auf der RH Hellcat OX. Ich hab schon immer eine Kombi gesucht, mit der ich OX spielen und erfolgreich am normalen Spielbetrieb teilnehmen kann. Ich hoffe sehr, dass es so eine Kombi gibt. Natürlich muss das passende Holz einiges hergeben. Mit einem alten 3-ply-Barna plus den beiden Belägen passt das schon mal. :D

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. April 2016, 21:14 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
So, heute Abwehr gespielt mit dem Winter 3E. Schnittumkehr ist natürlich weniger wie mit einer guten LN. Dafür lässt sich der Schnitt einfacher variieren. Die Abwehr braucht relativ kurze Bewegungen, deutlichen Handgelenkeinsatz und stabile Druckpunkte (Daumen, Zeigefinger). Das Teil ist recht schnittunempfindlich gegen AS und insgesamt für eine MLN OX sehr schnell. Der Winter 3E ist wie von andern auch schon erwähnt keine einfach zu spielende Noppe, um sie auszureizen. Es sind 'unendlich' viele Variationen damit möglich, die müssen jedoch alle mehr oder weniger trainiert und gespielt werden. Ich bleib auf jeden Fall über den Sommer dabei und spiele den Tuttle Winter 3E auf der VH. Wie weit ich damit komme, werde ich sehen. Der Belag macht auf jeden Fall sehr viel Spass, weil wirklich jeder Schlag ziemlich schnell möglich wird damit.

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. April 2016, 22:25 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1201
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
@Martin
2x (MLN / LN) ox ? Wohl vom nackten Affen gebissen :nono: ??? Dir graust aber auch vor gar nix. Kannst ja damit bei Hard-Bat Turnieren auflaufen :revolver:

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Leopard, Summer 3C
2. Seite: Spinlord Adler II, Tiger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. April 2016, 23:28 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
@ Neppomuk

Ich liebe das OX-Feeling und über den Sommer erlaube ich mir das. Macht unheimlich Spass, bringt viele neue Erfahrungen und ja, ein wenig spinnert ist's schon ;)

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de