Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Oktober 2017, 02:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 6. Februar 2006, 19:16 
Also ich brauch jetzt ne umfassende Beratung:
Ich suche die mittelange Noppe mit der beste Kontrolle, die gleichzeitg am meisten Rotation im Schupf bzw. Abwehrspiel ermöglicht. Ich dachte ich hatte diese Noppe mit dem Armstrong Attack 3 gefunden,jedoch muss ich jetzt lese, dass diese Noppe entgegen der Angaben in meinem Katalog kaum Rotation ermöglicht. Schreibt mir Berichte über Half Long, Panther, l-chachter, relop attack und twister und allen die euch noch einfallen. Wichtog absolute Kontrolle, Rotation und vorhanderen Störeffekt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2006, 15:29 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1997
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Mittellange Noppen sind nicht Fisch und nicht Fleisch.
Wenn du Störeffekte haben willst, kommst du um Lange Noppen nicht herum.
Wenn du sicher spielen willst, nimm eine kurze Noppe mit dünnem Schwamm z.B. FS 799 oder Butterfly Challenger Shop.
Armstrong Attack ist für die defensive Spielweise völlig ungeeignet!

mfg Novalis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2006, 15:51 
Novalis hat geschrieben:
...Butterfly Challenger Shop...

Hmm...kannte ich noch garnicht!
Also, wenn solltest du dir mal den Challanger ansehen!
Ist wirklich ne klasse Noppe, auch Störeffekt vorhanden!

MFG Kai


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Montag 20. Februar 2006, 12:13 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 12. September 2005, 10:10
Beiträge: 4
[quote="noppen-novitze"] der beste Kontrolle, die gleichzeitg am meisten Rotation[/quote]

das sind unabhängig ob KN MLN GLN LN oder NI-Beläge zwei Dinge die nicht gehen!

suchst Du die geradeste Kurve oder den eckigsten Kreis?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 20. Februar 2006, 16:24 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1997
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Ich habe natürlich chop gemeint!
Jedi :arrow: "Wahrer aller Rechtschreibregeln"
Gut, dass noch einer aufpasst!
Die attack Version davon ist auch nicht schlecht.
Aber TS mit viel spin ist mit KN kaum machbar.
Einzige Ausnahme ist TS auf starken US mit glatter KN. Ist sauschwer zu spielen , aber wenn er kommt...

mfg Novalis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 20. Februar 2006, 16:30 
Ja, der Jedi und die Rechtschreibung :wink:
Ist der Challenger Attack sehr griffig?

MFG KAi :oops:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Juli 2017, 12:26 
Offline
Master
Master

Registriert: Mittwoch 3. März 2010, 09:23
Beiträge: 1329
Verein: SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn
Spielklasse: 1. Kreisliga Forchheim
TTR-Wert: 1606
Soviele gibt es nicht die was taugen ;)

_________________
Yinhe T6, VH: Rasanter R47 2.0 rot, RH: Hellcat 1.5 schwarz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de