Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 22. Februar 2018, 06:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: der MSP- SHOCKWAVE
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. November 2017, 14:12 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1595
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
Schnittowski hat geschrieben:
Croudy hat geschrieben:
Hier unser Testvideo zum Shockwave: https://www.youtube.com/watch?v=p36ByB0OBNo


Vielen Dank für das Video :-)

Das bestätigt mich in meinen Empfindungen aber hältst du den Belag tatsächlich auch im passiven Spiel für brauchbar? Wenn ich beim Block nur passiv hinhalte, dann kann es sehr schnell ganz eng werden für mich. Wobei ... vielleicht liegt das ja an der dickeren Version, die ich spiele?!



absolut brauchbar, ich spiele ihn in 1,5 mm als blockbelag, versuche natürlich den Aufschlag anzupushen, um dann den schlechten topper leicht reinzudrücken, dann machen viele Fehler, die Sicherheit ist für eine MLN dieser Art sehr gut, natürlich sind blockrallys alla blazespin nicht drin aber 2-3 blocks sind oft drin, man muss allerdings schon drauf achten wohin man blockt

beim blocken empfehle ich, nicht nur hinzuhalten! dann nimmt der belag mehr spin an, eine minimale Bewegung ideal nach vorn reicht oft schon aus um die Flugbahn deutlich zu verflachen und zu stabilisieren zusätzlich entsteht mehr absinken je offensiver man nach vorn drückt, das wegziehen zur seite und nach unten kann man auch üben ist aber holzabhängig
2. tipp nicht direkt nach dem aufsetzen blocken, sondern den ball über netzhöhe ditschen lassen

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der MSP- SHOCKWAVE
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. November 2017, 15:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
Beiträge: 150
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1638
silverchris hat geschrieben:
kann jemand 1,5 mm und 1,8 mm vergleichen....?


Moin Chris,

könntest Du mal den Shockwave mit dem Keiler vergleichen? Den hast Du doch auch mal gespielt.

Grüße Claus

_________________
Chuck Norris bekommt Prozente bei Butterfly!

Arbalest Thor 6.0, gerade
Spinlord Keiler 1,5mm
Joola Samba plus 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der MSP- SHOCKWAVE
BeitragVerfasst: Samstag 25. November 2017, 23:28 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1595
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
keiler ist weicher schneller hat weniger störeffekt und spielt sich ni ähnlicher...die beläge sind grundverschieden

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der MSP- SHOCKWAVE
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 00:03 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 345
Spielklasse: Landesliga WTTV - 1682 TTR
Nach einiger Testerei und verletzungsbedingter Umstellung von Glanti auf KN, muss ich für mein Spiel feststellen, dass der Killer und mit kleinen Abstrichen der Hellcat (jeweils in 1,5mm) wesentlich effektiver und gefährlicher als der Shockwave sind.
Alleine der Störeffekt, sowohl mit C als auch mit P Bällen, stellen viele Gegner vor einige Probleme, über die ich dann mein Spiel aufziehen kann.

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

Holz: Dr. Neubauer Matador
RH: Neubauer Killer 1,5mm
VH: DHS Neo Hurricane III 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der MSP- SHOCKWAVE
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 00:57 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 250
Spielklasse: Kreisklasse
wer ein Händchen für den Killer hat, der kann ganz laut BINGO rufen... der hat dann nämlich eine echt starke Waffe auf dem Schläger....

ich hab mir am Killer die Zähne ausgebissen, mir zu weich und zu schabblig....

wenn es auf dieser Welt nur den Hellcat oder den Shockwave gäbe, würde ich zum Shockwave greifen, denn dieser ist für mich störiger bei gleichzeitig KN-ähnlicheren Verhalten.

Habe aber sowohl aber den SW als auch den HC gegen Gegner gespielt, nachdem ich vorher den Koku-110 gespielt habe, alle Gegner habe mir bestätigt, dass der KoKu 110 viel ekeliger ist als die anderen beiden....

Nur für den Koku 110 gibt es halt keine so schönen Videos mit so schöner Musik wie beim SW und HC...

aber da möge jeder seine eigenen Schlussfolgerungen ziehen....

_________________
Schläger:
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH KoKu 119II 1,0mm
Var 2 : RH KoKu 110 1,0mm, AvaloxC 48 Grad
Var 3 : RH KingRoc 1,0mm
Var 4 : RH Dawei 388C1 1,2mm

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der MSP- SHOCKWAVE
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 16:01 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1595
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
störeffekt ist mit dem shockwave da je nach holz mehr oder weniger und am ehesten mit einer deception beim blocken und kontern zu erklären sehr krumm oder eklig sind die bälle nicht, aber auch nicht harmlos wie bei griffigen kn

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de