Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 22. November 2018, 12:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Super DO Knuckle ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. November 2017, 15:44 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 21. Mai 2012, 19:45
Beiträge: 105
@Don_Padre / siehe Antwort unter "Materialempfehlung"
BG, SAOS

_________________
Holz Sauer & Tröger Zeus /oder/ Victas Koji Matsushita Special
VH Donic Acuda Blue P1 T 2mm /oder/ Tibhar Evolution MX-P 2mm
RH Lion Claw ox / oder / 0,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Super DO Knuckle ?
BeitragVerfasst: Freitag 1. Juni 2018, 11:05 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48
Beiträge: 437
@stefan77 und saos:

Denkt ihr, der DO Knuckle könnte eine Alternative zum GD612 sein?
Für ein störendes Block-Spiel am Tisch (keine Hackblocks, eher viel „gepresster“ Block, dazu Noppenspin, Konter und als Rückschlag oft „Stechschupf“.

Spiele (auch auf der RH) so eine Mischung aus Mima Ito, Deng Yaping und Carl Prean...

_________________
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Giant Dragon 612 1,5 rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Super DO Knuckle ?
BeitragVerfasst: Montag 4. Juni 2018, 12:56 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 21. Mai 2012, 19:45
Beiträge: 105
@Don_Padre: So gesehen („ohne Hackblocks, gepresster Block, Konter…“) ja, jedoch fast keine LN-artige Störung wie GD612, eher KN-artig spielbar, BG, Saos

_________________
Holz Sauer & Tröger Zeus /oder/ Victas Koji Matsushita Special
VH Donic Acuda Blue P1 T 2mm /oder/ Tibhar Evolution MX-P 2mm
RH Lion Claw ox / oder / 0,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Super DO Knuckle ?
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juni 2018, 08:18 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48
Beiträge: 437
@saos: Vielen Dank für die Rückmeldung!

Dann brauche ich den (Super) Do Knuckle nicht zu testen. Gerade der Wechsel zwischen KN- und LN-Techniken ist, neben der Möglichkeit eigenen Effet generieren zu können, der große Pluspunkt beim GD 612.

_________________
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Giant Dragon 612 1,5 rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Super DO Knuckle ?
BeitragVerfasst: Montag 18. Juni 2018, 16:44 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 12:04
Beiträge: 67
Spielklasse: 1. Bezirk
TTR-Wert: 1774
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit der OX Version?

Grüße

_________________
Das Leben macht wieder Spaß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Super DO Knuckle ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 18:44 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. September 2010, 15:32
Beiträge: 105
Was ist eigentlich der unterschied zwischen den Super und den normalen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Super DO Knuckle ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 20:06 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 12:04
Beiträge: 67
Spielklasse: 1. Bezirk
TTR-Wert: 1774
Schon verwunderlich wenn eine Noppe mit hohem Störeffekt angeboten wird aber hier kaum berichtet wird
bzw. getestet wird

_________________
Das Leben macht wieder Spaß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Super DO Knuckle ?
BeitragVerfasst: Samstag 23. Juni 2018, 17:31 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. September 2010, 15:32
Beiträge: 105
Finde ich auch für ungewöhnlich. Vll liegts an den Anbietern und am Preis ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Super DO Knuckle ?
BeitragVerfasst: Freitag 7. September 2018, 10:13 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 27. Juni 2013, 15:03
Beiträge: 6
Servus zusammen,

Ich spiele den Nittaku Super DO Knuckle seit etwa 4-5 Wochen in 0,5.auf einem TSP Offensive Series (Off-). Davor habe ich den D.Tecs in 0.8 gespielt.

Ich werde aus dem Belag als ehemaliger LN-Spieler mit Offensivaktionen bisher noch nicht ganz schlau.

Ich finde die Schnittempfindlichkeit recht hoch und das Tempo auch, trotz dünnem Schwamm.
Was echt ganz nett ist: Wenn der Gegner Topspin zieht und man selber aktiv gegenkontert. Je nachdem wie man den Winkel stellt und wie sehr man drückt, kommt dann manchmal echt böse SU. Kann aber noch nicht genau eingrenzen, wann. Denke vor allem, wenn man den Ball früh nimmt.

Dabei ist aber dann folgendes Problem: Da der Belag selber kaum bremst, muss man beim aktiven Schlag den Schläger locker halten, und im Idealfall sogar leicht zumachen.

Eklig sind aktive Aufschlagannahmen. Schwierig ist beim "Rüberlegen" aber die Schnittempfindlichkeit.

Das macht es für mich sogar schwierig, den Noppen-Paradeschlag (Angreifen von starken Unterschnittbällen) mit einer guten Trefferquote zu spielen. Nur leicht aus dem Handgelenk anheben klappt bei mir nicht, muss entweder tief stehen und beim Ballkontakt "aufstehen", oder mit hohem Ellbogen kurbeln. Wichtig scheint irgendwie der Druck über den Daumen zu sein, damit in dem Moment wirklich die SU greift.

Abwehr ist ok mit etwas Übung, bin aber auch kein Spezialist dafür. Auch da stört mich irgendwie, dass kaum "Dämpfung" vorhanden ist.

Mein Fazit:
Ich bin mir irgendwie sicher, dass man mit viel Training diesen Belag eklig spielen kann. Besonders, wenn man (anders als ich) von einer Kurznoppe kommt.

Da ich nun einmal das Geld investiert habe, spiele ich den Knuckle jetzt mindestens die Vorrunde.

Ansonsten muss ich nochmal neu überlegen.
Der D.Tecs ist mir übrigens mit Plastik zu ungefährlich geworden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Super DO Knuckle ?
BeitragVerfasst: Freitag 7. September 2018, 11:48 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 414
Armendariz hat geschrieben:
Da ich nun einmal das Geld investiert habe, spiele ich den Knuckle jetzt mindestens die Vorrunde.
Cool! Geld sparen und dafür lieber schlechter spielen (... und evtl. sogar die eigene Mannschaft mit "reinreißen"...). :shock: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de