Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Dr. Neubauer K.O.
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=33004
Seite 1 von 5

Autor:  GlantiNewbie [ Montag 19. Juni 2017, 20:32 ]
Betreff des Beitrags:  Dr. Neubauer K.O.

Hallo zusammen,

laut der Dr. Homepage kann man diese MlN jetzt bestellen.

Werbeprosa:

Der neue K.O. wurde als Ergänzung unseres 2016 auf den Markt gebrachten AGGRESSOR entwickelt.

Während AGGRESSOR sein ganzes Potential vor allem beim aktiven Spiel entfaltet (aktiver Blockball, Konterball, Schuss), produziert K.O. auch beim passiven Blockball einen merklichen Störeffekt mit flacher Ballflugbahn.

Zudem wird mit K.O. ein hohes Mass an Sicherheit erreicht, dies macht sich insbesondere auch bei der Aufschlag-Annahme und beim Schupfen bemerkbar.

Mit K.O. lässt sich somit ein gleichermassen effektives und sicheres Spiel mit halb-langen Noppen aufziehen.


Hat einer vor den K.O. zu testen?


Viele Grüße
GlantiNewbie

Autor:  pepe [ Montag 19. Juni 2017, 20:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer K.O.

"K.O." ist schon ein beeindruckender Name.
Meine Erwartung ist unendlich.
Wo ist der Videobeweis? :mrgreen:

Autor:  Don_Padre [ Freitag 23. Juni 2017, 13:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer K.O.

Belag ist bestellt, bin gespannt.

Info zur Noppen-Geometrie habe ich bekommen:

Länge 1,5 mm
Breite 2,0 mm
Abstand zwischen den Noppen 1,2 mm

Eine "Mischung" aus Killer Pro und Aggressor ist schon sehr interessant.... :peace:

Autor:  Rudolf [ Freitag 23. Juni 2017, 14:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer K.O.

Hallo Don Padre,

ich habe Killer, Killer pro und Aggressor getestet.
Bin froh, dass Du mal den ko auflegst und sehr gespannt.
Evtl . kannst Du ja Aggressor mit ko etwas vergleichen.

Autor:  Grimes [ Freitag 23. Juni 2017, 20:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer K.O.

War mir zu wenig direkt am Anschlaggefühl.

Auch ist der KO deutlich schwerer als der Outkill. Beide 1.3er.

Der Outkill gefällt mir deutlich besser spielerisch.

Was ich übel fand ist, das der Schwamm beim Abziehen 3h nachdem er aufgeklebt wurde kaum noch vom Holz zu lösen war und Risse und Löcher beim Abziehen bekommen hat. Outkill auf identischem Holz ohne Probleme.

Jemand ähnliche Erfahrung gemacht?

Autor:  Noppen Matthes [ Freitag 23. Juni 2017, 21:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer K.O.

Grimes hat geschrieben:
Der Outkill gefällt mir deutlich besser spielerisch.

Was ist denn jetzt ein "Outkill"? :shock:

Autor:  bamboole [ Freitag 23. Juni 2017, 21:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer K.O.

:mrgreen:
https://der-materialspezialist.com/medi ... 757651.mp3

https://der-materialspezialist.com/Bela ... L::125.htm

Autor:  Noppen Matthes [ Freitag 23. Juni 2017, 21:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer K.O.

Oh, den kannte ich noch gar nicht. Mein Fehler... :oops:

Autor:  Grimes [ Samstag 24. Juni 2017, 22:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer K.O.

So. Ich muss wohl revidieren.

Durch die weichen und recht langen Noppen und das doch langsame Tempo konnte ich heute auf einem Blasaprügel wesentlich sicherer agieren.

Ich schau mir das noch weiter an.

Zumal der Outkill eine kurze Noppe ist war der Vergleich auch nicht fair.

Autor:  GlantiNewbie [ Freitag 7. Juli 2017, 23:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer K.O.

Gibt es hier neue Erkenntnisse?

@Grimes & @Don_Padre?

Seite 1 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/