Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 25. Juni 2017, 19:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: andro classic
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Januar 2009, 15:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 00:44
Beiträge: 830
Verein: Fortuna Bonn
Spielklasse: KL
TTR-Wert: 1541
Schwer zu sagen. Würde meinen der lässt sich mit kleiner LN vergleichen, da es nun mal einen KN ist! Eigentlich hat dasd Thema wohl auch hier bei MLN nix zu suchen!
Ich hab den Belag auch schon gespielt, aber kann mir eine Umstellung eigentlich nicht vorstellen, der vorallem gegen starke Angreifer zu unsicher (für mich als LN-geprägt!) und zu harmlos ist. Gegen passive Gegner ist allerdings nett, da man sehr aktiv (alles abschießen..) kann!
Stimme Floh zu: als LN-Ersatz wenig geeignet, da ganz andere Technik erforderlich ist!

Gruß,

Holg.

_________________
7p2a.df -Irbis-HF;
früher:
BBC 9-10-9 -VS401-HF;
8-10-8 -P7-Biest
8.5-10-8.5 -VS402DE-HF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro classic
BeitragVerfasst: Montag 19. Januar 2009, 08:40 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1566
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Teilzeitrente: Stammersatz 1.BK
TTR-Wert: 1696
@ holg: stimmt es ist eine kurze Noppe, daher kann man mit ln-technick bestimmt nichts reissen, aber die bälle kommen ähnlich wie bei ner ln....

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Nittaku Beautry 1,8

Set 2:
Holz: Butterfyl Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Spinlord Degu 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro classic
BeitragVerfasst: Montag 2. März 2009, 12:21 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 13. November 2008, 09:45
Beiträge: 46
Verein: Krefeld
Spielklasse: Versicherungskaufmann
Zitat:
Kann man mit dem Belag auch gut angreifen? (Im Vergleich zu einer kurzen Noppe)
Oder ist er mehr zum halten und schieben geeignet?


Spiele selbst den Classic (hin und wieder auch Butterfly Orthodox oder TSP Miracle, alle vergleichbar) seit Jahren auf der Vorhand. Gerade schießen klappt ganz hervorragend und, mit Verlaub, die Dinger kommen auch seltenst zurück :mrgreen:
Ein Vergleich mit ner LN? Zwei Wechselversuche habe ich mal gestartet. Mit dem Feint Soft kam ich auf Anhieb ähnlich gut klar, hatte aber leicht Problem beim "fischen" weit hinter der Platte. Was gut klappte, wenn auch ne MLN, war der 575 von Meteor. Nächstes Testobjekt, kam letzte Woche mit der Post, ist der Meteor 9012 in OX. Werde die Erfahrungen dann hier mal zum besten geben.

_________________
Material

Holz: Pfannschmidt 230
VH: Butterfly Orthodox
RH: Stiga Chop´n Drive 1,1

Ersatzschläger:

Holz: Yinhe Li Qian 2
VH: Tibhar Extra Long
RH: Friendship 729 SuperFX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro classic
BeitragVerfasst: Dienstag 26. März 2013, 23:17 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Dienstag 26. März 2013, 11:33
Beiträge: 47
Spielklasse: 1.Kreisklasse
Hat jemand mal beidseitig mit dem Classic oder einem anderen Noppengummi gespielt und kann sagen,inwiefern man damit ''klassisch'' verteidigen kann?

_________________
Holz:Donic Waldner Allplay
VH:Tibhar Rapid 1,6mm
RH:Andro Classic ox

Test:
Holz:Best of Five Exact All+
VH:Gewo Return Chop 1,7mm
RH:Armstrong New Anti Spin 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro classic
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. März 2013, 08:10 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 01:35
Beiträge: 23
Spielklasse: Bezirksklasse
kann wunderbar beidseitig gespielt werden
allerdings würde ich dir für die klassische verteidigung ganz klar den 729 Dr. Evil empfehlen
habe alle noppengummis liegen bzw. gespielt und sie unterscheiden sich kaum,
aber der evil schiesst den vogel klassisch ab,
die kontrolle in der langen verteidigung hebt sich entschieden von allen anderen gummis ab,
wobei er bei allen anderen schlägen meiner meinung nach das gleiche bietet, aber vorsicht: it´s pink :mrgreen:

_________________
TTM Hawk -Bomb Talent Ox -Bomb Talent Ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro classic
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. März 2013, 11:53 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Dienstag 26. März 2013, 11:33
Beiträge: 47
Spielklasse: 1.Kreisklasse
Ok,danke für deine Eindrücke 8-)

_________________
Holz:Donic Waldner Allplay
VH:Tibhar Rapid 1,6mm
RH:Andro Classic ox

Test:
Holz:Best of Five Exact All+
VH:Gewo Return Chop 1,7mm
RH:Armstrong New Anti Spin 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Borax und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de