Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 29. Mai 2017, 18:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Samstag 21. März 2009, 15:58 
Offline
Master
Master

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:15
Beiträge: 1029
Hi,
wer liefert den Belag in verschiedenen Schwammstärken.?
Danke und Gruß
Noppensäge :D

_________________
Holz: Joola Chen Weixing
VH: Tibhar Nimbus 2,0
RH: Friendship 837 ox
Ein Flatterball macht noch lange keinen Sägemeister!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Samstag 21. März 2009, 17:40 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 1. Juni 2007, 12:06
Beiträge: 651
guckst du hier: http://www.galaxysport.de :hand:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Samstag 21. März 2009, 22:46 
Offline
Master
Master

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:15
Beiträge: 1029
Danke Rocco
Gruß
Noppensäge :D

Rocco hat geschrieben:
guckst du hier: http://www.galaxysport.de :hand:

D

_________________
Holz: Joola Chen Weixing
VH: Tibhar Nimbus 2,0
RH: Friendship 837 ox
Ein Flatterball macht noch lange keinen Sägemeister!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Sonntag 22. März 2009, 19:04 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 2. Februar 2008, 14:44
Beiträge: 145
Verein: VFR Ulfa
Spielklasse: 2. Kreisklasse
Kann auch jemand was über die Spieleigenschaften sagen???
Gruß
Andreas

_________________
1.Spinlord Carbon Strike
VH: xiom vega europe 1,8 sw
RH: agenda rot ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. März 2009, 19:41 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 1. Juni 2007, 12:06
Beiträge: 651
noppengreis hat geschrieben:
Kann auch jemand was über die Spieleigenschaften sagen???


Konnte den KingRoc gestern mal 2 Stunden lang spielen mit einem 1,8er Schwamm auf Korbel Off. Der Bomb KingRoc lässt sich ähnlich dem 563 spielen, ist vielleicht ein klein wenig langsamer. Das Anschlaggefühl ist sehr angenehm, etwas weicher als beim 563. Wo der KR einer seiner Stärken hat ist beim Blocken, passiv wie auch aktiv lässt es sich sehr einfach und sehr sicher nach belieben blocken. Eine weitere Stärke im Gegensatz zu anderen MLN ist das passive Spiel (Schupfen/Setzen). Das geht super einfach und ebenfalls sehr sicher. Da hatte ich mit anderen MLN (Panther etc.) doch so meine Problemchen. Großartiger Störeffekt im Vergleich zu anderen MLN konnte ich nicht feststellen. Der Passivblock bremst etwas ausgeprägter als bei anderen Noppen dieser Art und hat vielleicht eine etwas unruhigere Flugbahn. Bei Aktivblock taucht der Ball, so wie es sein soll, schön und schnell ab. Das machen allerdings auch die anderen MLN, der eine etwas mehr der andere etwas weniger.

Alles in allem eine angenehm zu spielende MLN, die ein gutes und sicheres Gefühl vermittelt. Hin und wieder etwas "Störeffekt" beim Block, was man gerne mitnimmt. Schwächen im Spiel hat der Belag keine. Ich hoffe nun, daß der Belag ein paar Monate hält und nicht so an Zahnausfall leidet, wie einige seiner Konkurrenten. :peace:

Bei mir bleibt er nun erstmal drauf. :mhm:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 09:03 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5644
TTR-Wert: 1423
Wie ist denn der Noppen"Topspin" ? Und wie der Schuss ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 13:19 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 1. Juni 2007, 12:06
Beiträge: 651
Cogito hat geschrieben:
Wie ist denn der Noppen"Topspin" ? Und wie der Schuss ?


Noppentopsin ist halt fast rotationslos wie bei allen China MLN, daher auch nicht besonders effektiv. Schuss ist gut und sicher jedoch nicht so brachial und durchschlagend wie beispielsweise beim Panther. Das liegt aber auch daran, daß der Belag allgemein eher ne langsamere/kontrolliertere MLN ist. Sogar der normale FS-563 dürfte vergleichsweise etwas schneller sein und das ist schon keine Rakete :peace: . Vielleicht ist es auch besser hier den Schwamm etwas dicker zu wählen als man gewohnt ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Freitag 10. April 2009, 17:15 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 08:22
Beiträge: 1704
Rocco hat geschrieben:
guckst du hier: http://www.galaxysport.de :hand:


Die haben den auch nur in OX ... bei ebay wird der sonst auch nur in MAX angeboten ... gibts den niergends mit einer "normalen" Schwammstärke ???

_________________
TT-Manufaktur: AntiHero | VH: Tibhar Evolution FX-p 1.9mm | RH: Dr. Neubauer Bison 1.5mm

Oder wahlweise auch:

TT-Manufaktur: Aggressor | VH: Tibhar Evolution FX-p 1.9mm | RH: Dr. Neubauer Bison 1.5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Freitag 24. April 2009, 11:27 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 09:24
Beiträge: 38
Da musst du dir selber einen Schwamm drunterkleben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Mai 2009, 08:24 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 30. Juli 2007, 08:51
Beiträge: 127
NetzKanteWeg hat geschrieben:
Rocco hat geschrieben:
guckst du hier: http://www.galaxysport.de :hand:


Die haben den auch nur in OX ... bei ebay wird der sonst auch nur in MAX angeboten ... gibts den niergends mit einer "normalen" Schwammstärke ???


Ich kann die den Belag mit verschiedenen Schwamm zusammenkleben. Schaust mal die Seite an, dort wird auch der Schwamm angeboten.

_________________
http://www.galaxysport.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Freitag 15. Mai 2009, 12:17 
Offline
Greenhorn

Registriert: Montag 27. Februar 2006, 08:54
Beiträge: 12
Spielklasse: 2. BZ TTTV
Die haben den auch nur in OX ... bei ebay wird der sonst auch nur in MAX angeboten ... gibts den niergends mit einer "normalen" Schwammstärke ???[/quote]

Hallo, habe einen ca 1,5 in schwarz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2009, 18:33 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 21:28
Beiträge: 64
Bei galaxysport kriegst Du nen Schwamm. Kannst auch in China bei eacheng.net nen Schwamm separat bestellen.

Beim King Roc mit dem max. Schwamm (2,0 oder 2,1 mm) verliert der Belag an Gefährlichkeit, auch wenn man recht sicher blocken kann. Aber richtig fies spielt er sich mit einem mittelharten Schwamm auf einem steifen Holz. Mein erster King Roc mit 1,8 Schwamm hat allerdings nicht allzu lange gehalten, hoffen wir mal, dass das nicht Standard ist.

Für mich ist er auf jeden Fall jetzt vor 563-1 und 563 erste Wahl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 07:10 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 1. Juni 2007, 12:06
Beiträge: 651
Nach vielen weiteren Versuchen bin ich nun doch wieder beim King Roc gelandet. Der Belag ist selbst mit einer Schwammstärke von 1,8 sehr holzabhängig was die Eigenschaften anbelangt. Vorher hatte ich ihn auf einem Hurricane King gespielt, was auch ok war aber keine besonderen Stärken aufwies. In Kombination mit dem Spirit allerdings entwickelt der Belag wesentlich mehr Störeffekt (auch mehr als der WP 1013) und vermittelt mehr Sicherheit, aktiv wie passiv. Diese "Phänomen" hat mir Superpalio schon vorausgesagt. Der KR harmoniert perfekt mit 7 schichtigen sehr steifen und schnellen Hölzern (am Besten mit Kunstfaser verstärkt).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 12:10 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Juni 2008, 07:27
Beiträge: 118
Verein: TSV 1862 Zell
Spielklasse: Bez.Kl.
@ Rocco

Meinst du, der KR wäre was für mein TSP 5.5?

_________________
http://www.tsv-zell.de


Sunflex - BZ 60 1.7
Giant Dragon - Kris II
Koku - T 110 1.5

...dirty pips - done win cheap


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bomb King Roc
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 14:26 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 1. Juni 2007, 12:06
Beiträge: 651
pansen hat geschrieben:
@ Rocco

Meinst du, der KR wäre was für mein TSP 5.5?


Wenn ich ehrlich bin glaube ich nicht, dass die Kombi besonders gut passt. Habe das 5.5 schon mal gespielt und das ist ja noch langsamer als mein Hurricane King. Optimal passt es wie geschrieben zu einem Boll Spirit oder einem Maze Off (beides fast identische Hölzer) oder ähnliche Kategorie. Könnte mir ein Stiga Clipper auch gut vorstellen wenn es ohne Carbon sein soll. Ein steifes und schnelles Holz sollte es sein, allerdings würde ich dir hier kein Balsa-Holz empfehlen, da der Katapult des Balsa-Holzes sich negativ auf die Kontrolle auswirken könnte. Kannst auch mal bei Yinhe (Milky Way-Hölzer) schauen, die haben bestimmt auch einige Hölzer im Programm die für den KR geeignet sind und obendrein auch noch sehr günstig sind.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de