Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 23. April 2017, 10:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 7. Mai 2011, 11:13 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 23. September 2009, 22:20
Beiträge: 386
Verein: Langenhahn
Spielklasse: Kreisliga
Bin grad über diese beiden sehr interessanten KN Beläge gestolpert.
Lt. Produktbeschrieben kann der Spieler selbst entscheiden, ob er eine längsgerichteten oder eine quergerichteten Noppengeometrie haben möchte.
Doch wie soll das funktionieren? Dann müssten ja zwei Schriftfelder auf dem Belag sein oder?

Hier die Produktbeschriebung:
Zitat:
Die Gummimischung aus 100% Naturkautschuk versorgt den HEXER PIPS mit einer hohen Haltbarkeit
und langanhaltenden, stabilen Spieleigenschaften, während der weiche Schwamm Tempo
und Kontrolle auf einem ausgezeichneten Level hält.
Der HEXER PIPS ist ein Highlight im Segment der kurzen Noppen-Beläge, denn er vereint zwei verschiedene Noppengeometrien in einem einzigen Belag! Wir nennen sie die ECLECTIC PERFORMANCE,
bei der Du selbst zwischen einer längsgerichteten und einer quergerichteten Geometrie
wählen kannst.

Zitat:
Die schmaleren Noppen und der weiche Schwamm aus 100% Naturkautschuk dieses Belags der vierten TENSOR-Generation vermitteln Dir im Balltreffpunkt und speziell beim Endschlag ein ausgezeichnetes Feeling. Bei passiven Schlägen vermittelt Dir der HEXER PIPS+ ein sicheres und solides Gefühl, während Du jeder Zeit im Handumdrehen auf die großen Power-Reserven
zurückgreifen kannst. Die große Besonderheit des HEXER PIPS+ ist die Möglichkeit, zwischen einer längsgerichteten und einer quergerichteten Noppengeometrie auswählen zu können (ECLECTIC PERFORMANCE). Durch das Auswählen einer bestimmten Noppengeometrie kannst Du selbst entscheiden, auf welche Taktik Du Dich konzentrieren möchtest: behutsame Kontrolle oder rastlose Aggressivität!


http://www.andro.de/de/belaege/hexerPips.php


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 7. Mai 2011, 18:45 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 896
Verein: TTV Höxter
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1743
haio-pay hat geschrieben:
Doch wie soll das funktionieren? Dann müssten ja zwei Schriftfelder auf dem Belag sein oder?

Richtig, so wird es sein. Ebenso bei den neuen NI Belägen Shifter und Shifter Powersponge.
Auf der ITTF Seite sind für diese Beläge jeweils 2 Schriftfelder abgebildet, sodass hinterher festgestellt werden kann, wie der Belag aufgeklebt worden ist:
http://www.ittf.com/ittf_equipment/Racket_Coverings1.asp?s_Company=ANDRO&s_List_No=29+&

_________________
BTY Petr Korbel (Japan) - BTY Tenergy 64 - BTY Feint long II
Test: Victas Koji Matsushita Offensive - BTY Tenergy 80 - TSP Super Spinpips Chop 2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 7. Mai 2011, 19:09 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 23. September 2009, 22:20
Beiträge: 386
Verein: Langenhahn
Spielklasse: Kreisliga
Wie gravierend sind denn die unterschiede wenn man den Belag "anders rum" aufklebt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 7. Mai 2011, 21:01 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 826
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
haio-pay hat geschrieben:
Wie gravierend sind denn die unterschiede wenn man den Belag "anders rum" aufklebt?


wie stark die unterschiede sind hab ich keine ahnung, da ich gerade meine erste kn teste.
aber hier ist nen schönes topic über das thema: http://ooakforum.com/viewtopic.php?f=13&t=12963

_________________
Setup:
VH: Blowfish 1,8 || Grubba Carbon All+ || RH: Feint Long II 1,3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Mai 2011, 11:22 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1368
haio-pay hat geschrieben:
Wie gravierend sind denn die unterschiede wenn man den Belag "anders rum" aufklebt?



Also bei Sriver S und L ist der Unterschied gering.

_________________
Holz : Donic Ovtcharov True Carbon
VH : Bluefire M2 maximum
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Mai 2011, 15:36 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 10. Mai 2010, 11:33
Beiträge: 480
Wobei beim Sriver L/S ja die Noppen innen liegen und da der Unterschied wirklich marginal ist. Es ist eben so, dass der Unterschied bei horizontalen und vertikalen Noppen bestimmt, ob du mehr Schnitt oder Tempo erzeugen kannst.
So wie es aussieht, sind es beides Tensornoppen, also wieder recht fix unterwegs und auch NI-ähnlich (bei horizontalen Noppen wahrscheinlich noch näher). Wäre interessant wie die Unterschiede zu dem Blowfish sind.
Ab wann sind sie denn zu haben? Weil noch nicht mal schoeler-micke die anbietet und die ja als erstes Andro leifern können?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 13. Mai 2011, 22:33 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1226
Spielklasse: zur KL gezwungen
Stefan77 hat geschrieben:
Wobei beim Sriver L/S ja die Noppen innen liegen und da der Unterschied wirklich marginal ist. Es ist eben so, dass der Unterschied bei horizontalen und vertikalen Noppen bestimmt, ob du mehr Schnitt oder Tempo erzeugen kannst.
So wie es aussieht, sind es beides Tensornoppen, also wieder recht fix unterwegs und auch NI-ähnlich (bei horizontalen Noppen wahrscheinlich noch näher). Wäre interessant wie die Unterschiede zu dem Blowfish sind.
Ab wann sind sie denn zu haben? Weil noch nicht mal schoeler-micke die anbietet und die ja als erstes Andro leifern können?


Aber CONTRA bietet Sie ab bitte Juni an!

_________________
Spinlord IRBIS, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP L.S.D., ox



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 14. Mai 2011, 14:03 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 10. Mai 2010, 11:33
Beiträge: 480
Ich bezweifle mal stark, dass Contra die früher liefern kann, als s+m. Bekannterweise ist s+m ja der Eigentümer von Andro. Ich halte die Angaben von Contra als falsch. Das gleiche beim TSP Agit Speed. Laut Contra ab Juli lieferbar, laut TSP erst ab August. Ist schon Wettbewerbsverzerrung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 14. Mai 2011, 16:07 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 19. Februar 2010, 21:02
Beiträge: 856
Verein: SC Poppenbüttel
Spielklasse: Regionalliga
TTR-Wert: 2066
Stefan77 hat geschrieben:
Ich bezweifle mal stark, dass Contra die früher liefern kann, als s+m. Bekannterweise ist s+m ja der Eigentümer von Andro. Ich halte die Angaben von Contra als falsch. Das gleiche beim TSP Agit Speed. Laut Contra ab Juli lieferbar, laut TSP erst ab August. Ist schon Wettbewerbsverzerrung.



Contra setzt den Liefertermin aufgrund von Angaben des Herstellers.

Ansonsten:

www.contra.de hat geschrieben:
Dieser Artikel wird voraussichtlich ab Sonntag, 17. Juli 2011 wieder vorrätig sein.


On Topic:

Ich werde mir mal den Hexer Pips bestellen. Bin gespannt, wie gut er ist. Ich kannte aus der Vergangenheit den Toni Hold Virus II, der zwei Schriftzüge besaß. Ich erinnere mich, dass ich da "L" für langsam genommen hatte.

Ich vermute das die andro Hexer Pips Beläge dem Xiom Zava I ähneln werden. Der hat auch einen offenporigen Schwamm. Damit bin ich persönlich gar nicht klar gekommen.

_________________
http://www.sauerundtroeger.de/
http://www.facebook.com/sauerundtroeger
http://hsv-tischtennis.de/

Holz: Sauer & Tröger Zeus KONISCH (seit Juni 2014)
VH: adidas Blaze Spin schwarz 2,0 mm
RH: Sauer & Tröger HELLFIRE Spezial rot OX (seit Rückrunde 13/14)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Mai 2011, 12:54 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1566
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Teilzeitrente: Stammersatz 1.BK
TTR-Wert: 1696
ich hab die pips bei pasclas brötchenschmierer bestellt, angeblich 7-10 Tage Lieferzeit

nach den androwerten sind die pips etwas langsamer und griffiger als der blowfish, ich bin mal gespannt

_________________
Set 1:
Holz: Andro Treiber G
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Nittaku Beautry 1,8

Set 2:
Holz: Butterfyl Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: Spinlord Degu 1,8


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 28. Mai 2011, 12:35 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 10. Mai 2010, 11:33
Beiträge: 480
Hast du die längs oder quer bestellt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 28. Mai 2011, 12:39 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1368
Sind doch "two in one" .

_________________
Holz : Donic Ovtcharov True Carbon
VH : Bluefire M2 maximum
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 28. Mai 2011, 17:16 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
Meine Erfahrung mit horizontaler und vertikaler Noppenanordnung:

Vertikale Noppenanordnung ist i.d.R. besser für zentralen Balltreffpunkt und horizontale Noppenanordnung besser für tangentialen Balltreffpunkt. Die vertikale Anordnung spielt sich bei Block, Konter und Schuss sehr direkt und so erstaunt es nicht, dass einige KN diese Anordnung haben. Für tangentialen Treffpunkt beim Schneiden oder Ziehen hat sich die horizontale Anordnung bewährt. Warum das so ist, kann ich mir nicht schlüssig erklären. Dumm ist bei den beiden Belägen, dass man sich wohl für eine Anordnung entscheiden muss. Bin auf jeden Fall gespannt auf erste Testberichte :D

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Juni 2011, 10:07 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 19. Februar 2010, 21:02
Beiträge: 856
Verein: SC Poppenbüttel
Spielklasse: Regionalliga
TTR-Wert: 2066
Ich habe heute einen Hexer Pips+ 2,1 mm schwarz mit 90° auf mein NSD montieren lassen. Macht qualitativ nen top Eindruck. Bin gespannt auf den Test!

_________________
http://www.sauerundtroeger.de/
http://www.facebook.com/sauerundtroeger
http://hsv-tischtennis.de/

Holz: Sauer & Tröger Zeus KONISCH (seit Juni 2014)
VH: adidas Blaze Spin schwarz 2,0 mm
RH: Sauer & Tröger HELLFIRE Spezial rot OX (seit Rückrunde 13/14)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Juni 2011, 10:10 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1226
Spielklasse: zur KL gezwungen
Na dann mal los Pascal! TT Deutschland wartet auf diesen Test! :wink:

_________________
Spinlord IRBIS, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP L.S.D., ox



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de