Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 25. September 2018, 17:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tuttle Summer 3C
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2012, 09:22 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5807
TTR-Wert: 1436
uhu24 hat geschrieben:
....Der Belag sollte auf einem schnellen Holz gespielt werden....


Hmm, hört sich alles gut an. Bloß laut dieser Aussage wäre er dann nichts für ein NSD ? Und das obwohl er z.B. von ttdd als zweitschnellste KN aufgeführt wird.
:(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tuttle Summer 3C
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2012, 16:19 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1603
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
@ cogito: das ist doch immer recht holzabhängig bei kn, denke auf dem nsd dürfte in 1,5 sogar def ne gute spielbarkeit da sein, zumal der weiche anschlag zum eher härterenn/steiferen nsd passen dürfte um genügen dwelltime zu haben.....

@ uhu: wie hoch ist denn der ballsbsprung und der störeffekt? immerhin sollen die noppen länger sein als beim 802-40

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tuttle Summer 3C
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2012, 20:25 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 777
Verein: TTC Rottweil
Erreicht der Summer eventuell die Geschwindigkeit eines Tornado Ultra, ist aber deutlich kontrollierter und besser für Halbdistanz @ uhu? Und ist es wirklich ein undenkbar dass er mit 2.0 mm Schwamm vll. doch schnell genug für ein All+ Holz ist? Wie hart ist der Schwamm des Summer überhaupt? Sehr soft oder eher medium-soft?
Suche noch immer eine Nicht-Frischklebeeffekt-KN, die auf der VH eines All+ Holz schnell genug und kontrolliert genug ist... bisher erfolgslos (wobei der Spectol in max noch nicht getestet wurde) :(

_________________
TTR: 1717 (09/18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: 5 ply t.h.c.b. "Rosewood"
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tuttle Summer 3C
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2012, 21:46 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1603
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
ist bestellt und wird getestet

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tuttle Summer 3C
BeitragVerfasst: Dienstag 6. März 2012, 19:36 
Offline
Newbie

Registriert: Samstag 3. März 2012, 16:16
Beiträge: 5
Flacher Ballabsprung,die Noppen sind,wenn auch minimal, länger und schmaler als beim 802-40,Störeffekt habe ich nicht großartig bemerkt,ist aber vorhanden.Der Schwamm ist weich und in dickeren Schwämmen auch für langsamere Hölzer geeignet,getestet auf einem Powerdefense.Mir liegen die harten off+ Hölzer,obwohl mir fast alle im Verein einen Vogel gezeigt haben,mit dem Holz KN zu spielen.Kontrollierter als der Ultra ist er schon,das Tempo ist dem des 802-40 gleich.Gut spielbar ist in 1,5mm auch die Vorhandabwehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tuttle Summer 3C
BeitragVerfasst: Dienstag 6. März 2012, 23:16 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1603
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
erster test war überraschen positiv

würde sagen tempo = 802-40 relativ guter spin (wie ein tornado) bei relativ wenig spinempfindlichkeit (wie 802-1) und guter Kontrolle bei relativ wenig störeffekt (was zu erwarten war) und angenehm mittlerem ballabsprung .....ausführlicher Bericht folgt

vom typ her fällt die noppe in die Ecke Tornado, 802-40, Bomb Hammer usw

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tuttle Summer 3C
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. März 2012, 12:17 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 777
Verein: TTC Rottweil
silverchris hat geschrieben:
erster test war überraschen positiv

würde sagen tempo = 802-40 relativ guter spin (wie ein tornado) bei relativ wenig spinempfindlichkeit (wie 802-1) und guter Kontrolle bei relativ wenig störeffekt (was zu erwarten war) und angenehm mittlerem ballabsprung .....ausführlicher Bericht folgt

vom typ her fällt die noppe in die Ecke Tornado, 802-40, Bomb Hammer usw


Klingt schon fast nach eierlegender Wollmilchsau?! Wie schätzt du die Flugkurve ein? Ist er auch noch aus der Halbdistanz spielbar? Und wie schwer ist der Belag (würde nämlich wenn dann die maximale Stärke benötigen...) vom Gewicht her? Wenn du mir jetzt sagen kannst: eher leicht, dann teste ich den Belag demnächst wohl auch... :D

_________________
TTR: 1717 (09/18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: 5 ply t.h.c.b. "Rosewood"
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tuttle Summer 3C
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. März 2012, 13:00 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5807
TTR-Wert: 1436
Ich biete einen zum Verkauf an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tuttle Summer 3C
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. März 2012, 13:03 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1603
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
ich hab ja nur einen ersten Test gemacht also abwarten
(eiierlegende Wollmilchsau produziert noch störeffekt)
Halbdistanz ging ziemlich gut, Gewicht würde ich sagen eher etwas leichter als der Durchschnitt

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tuttle Summer 3C
BeitragVerfasst: Montag 12. März 2012, 23:33 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1603
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
2. test: wirklich ne schöne Noppe auf dem spark in 1,5 langsam und kontrolliert und bissl störeffekt dabei auch us abwehr in 1,5 gut machbar und geht auch was rein.....3. test, wow ich werd zur bretterwand, unglaublich was sich damit blocken lässt und topspinpunkte mach ich auch noch und setzen geht....ich bin wirklich mehr und mehr angetan von dem ding

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de