Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 12. Dezember 2018, 11:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 19  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Waran
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Januar 2015, 19:35 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 278
Spielklasse: Kreisklasse
@Brandy

zum Aufschlag drehe ich den Waran gerne auf die RH und dort sind neben den diagonalen Kick/Rollangaben auch Seitschnittangaben mit starken Handgelenkeinsatz ein Mittel um einfache Punkte abzustauben, die Dinger werden massenhaft von den Gegner ins Seitenaus befördert.

_________________
Schläger1
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH DF 820A mit FS Reactor-Sponge 1.0mm
Var 2 : RH KoKu 110 Schwamm wie oben
Schläger 2
BTY Keyshot Alpha
VH : Degu 1,0mm mit Spong4 von TTDD, RH 388C1 1,1mm
VH : Waran 1,0mm , RH KingRoc 1,0mm beide mitAvalox B-Schwamm 46Grad

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Waran
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Januar 2015, 20:26 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. April 2014, 19:57
Beiträge: 484
So Angaben mache ich auch immer wieder mal.
Meine am meisten genutzten sind aber schnelle Kick Aufschläge oder kurze wo ich den Ball im letzten moment noch Seit/Oberschnitt mitgebe.
Will sofort das sie mir den Ball einfach nur hoch zurückstellen^^

_________________
Tibhar Nimbus 1,8
Re-Impact Turbo
Spinlord Gigant 1,2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Waran
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Januar 2015, 19:36 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5277
Verein: VFL Eintracht Hagen
Hat schon jemand ox versucht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Waran
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. Januar 2015, 07:50 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1603
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
spinerzeugung - ??????????????????????????????????

ich kann mit keiner anderen noppe so viel us erzeugen! der 119 II ist drauf, da er mehr kontrolle bietet als der härtere waran ansonsten ist der waran einer der besten kn

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Waran
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. Januar 2015, 07:57 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 8. Mai 2007, 15:11
Beiträge: 164
TTR-Wert: 1500
Bei soviel Euphorie werde ich ihn wohl auch mal testen, aber nur in 1,5. Habe ja ein Allroundholz, was nicht sehr schnell ist, vielleicht bekomme ich ihn unter Kontrolle. Ergebisse folgen später.

sepp

_________________
Holz: BTF Primorac off-
VH Tibhar Evo FX-S 1,8mm sw
RH: Donic Twingo 1,5mm rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Waran
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. Januar 2015, 11:32 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 10. Januar 2014, 14:38
Beiträge: 39
Kann jemand den Waran mit dem Burnout vergleichen schneller-langsamer usw


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Waran
BeitragVerfasst: Freitag 30. Januar 2015, 09:26 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1131
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Hallo,
da ich gern nach der Saison 2 Varianten testen will, von der eine KN/KN sein wird, brauche ich noch eine KN zum gesetzten Blowfish.
Mit dem Blowfish komme ich auch wunderbar auf der RH klar (ist aber auf der VH), deswegen suche ich eine ähnliche.
Von der Beschreibung her könnte der Waran fast passen (direktes Feeling mit guter Schnitterzeugung)
Was mir etwas Sorgen macht, ist die Angabe, dass es sich um ein härteres OG handelt. Ist es ähnlich dem Spectol? Dort finde ich das OG zu hart.

Wie ist die Noppengeometrie? Horizontal oder vertikal?

Und kann mir jemand sagen, ob TTDD auch in die Schweiz liefert?

Danke schonmal!

Gruss Andy

_________________
Setup:
VH: Impartial XS 1,7 || XIOM V1 || RH: FL 3 1,3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Waran
BeitragVerfasst: Freitag 30. Januar 2015, 15:54 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 11:01
Beiträge: 194
Verein: De Meppers Heeze (NL)
Spielklasse: 2e
TTDD liefert hier in die Niederlände, so ich denke das die Schweiz kein Problem geben soll.

_________________
Viele Grüße aus Holland.

Ben

Weapon of choice:
Nimatsu Tsunami Combi Attack
FH Marder II 1,8 mm
BH Strahlkraft OX

Testholz:
Rapier 44
FH Imperial China Supersoft 1,5 mm
BH DMS Shockwave OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Waran
BeitragVerfasst: Samstag 18. April 2015, 08:51 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
Beiträge: 524
TTR-Wert: 1589
hab jetzt mal den waran 1,8 draufgeklebt. (TSP Classic defense)
vorher 1,5.

mein erster Eindruck ist, dass er nicht wesentlich, wenn überhaupt schneller geworden ist und sich nur weicher (matschiger) anfühlt. ging das jemand genauso? auch der Konter und Schuss erscheinen mir nicht schneller, sondern lediglich unpräziser.

täusch ich mich, oder soll ich erst mal warten, bis sich die Lösungsmittel verflüchtigt haben?

ich warte noch auf den vergleich Waran gegen Burnout :hand:

_________________
Matador Texa
Firestorm 1,8
Metal Death OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Waran
BeitragVerfasst: Samstag 18. April 2015, 09:55 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 278
Spielklasse: Kreisklasse
1,8mm ==> matschiger und unpräziser ging mir genauso, allerdings war mein Expemplar auch schneller - to fast for me - wurde daher gleich wieder verbannt.

_________________
Schläger1
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH DF 820A mit FS Reactor-Sponge 1.0mm
Var 2 : RH KoKu 110 Schwamm wie oben
Schläger 2
BTY Keyshot Alpha
VH : Degu 1,0mm mit Spong4 von TTDD, RH 388C1 1,1mm
VH : Waran 1,0mm , RH KingRoc 1,0mm beide mitAvalox B-Schwamm 46Grad

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de