Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 23. September 2018, 05:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheit - Super Spinpips Chop 2
BeitragVerfasst: Dienstag 2. April 2013, 13:24 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1495
RealGyros hat geschrieben:
sonderlich griffig wirkt der Belag jetzt auch nicht beim Dotz- bzw. Fingertest,


Das hab ich mir auch gedacht, komme ja von NI, aber beim spielen war er dann sehr NI-ähnlich .
Kontern ging ohne jede Umstellung, sogar RH-Banane war möglich.

_________________
Holz : Nittaku S-7
VH : Bluefire M3 maximum
RH : Rakza X 2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheit - Super Spinpips Chop 2
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. April 2013, 14:53 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 7. Januar 2013, 16:40
Beiträge: 178
Spielklasse: bezirksklasse
TTR-Wert: 1631
hier eine kleine motivationshilfe für alle testwütigen, rein theoretisch scheint mit dem belag so einiges an schnitt möglich zu sein in der abwehr:
http://www.youtube.com/watch?v=si8ivkR_Drc

kand dong soo spielt ja meiner info nach den spinpips 2 und auch fang bo zog letztens so einiges ins netz.
möglich scheint also so einiges.
ich pers. werd den belag wohl erst wieder in die hand nehmen, wenn ich ein paar ordentliche klatschen mit meiner Ln einfahre, was bis jetzt noch ausbleibt.
liegt vielleicht daran das ich bis jetzt in der kreisliga einfach niemanden hatte, der da großartig durchblickte.
vielleicht ändert sich das ja nächste saison in der bezirksklasse, bis jetzt bin ich ja noch froh wenn meine gegner überhaupt maln topsspin ziehen und ich so nich gezwungen bin ständig meine Ln als schussbelag zweckentfremden zu müssen :x

grüsse vom cronsen

_________________
Stiga all classic-andro r42 max-dr.neubauer killer 1.8 spielstil: hou yingchao


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheit - Super Spinpips Chop 2
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. April 2013, 19:19 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5217
Verein: VFL Eintracht Hagen
Also machen wir es ganz ganz kurz der Belag eignet sich nicht für LN Spieler die eine Offensivere RH am Tisch wollen. Es ist ein Belag für NI Spieler die einfach mal lust auf was neues haben. Angriff ging mit Ni Technik gut. Ich finde den Belag nicht mal schlecht aber nichts für LN Leute!

_________________
Appelgren World Champion 1989: RH: Cluster ox VH: 401 1,8
Waldner World Champion 1989: RH: Dtecs ox VH: 401 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheit - Super Spinpips Chop 2
BeitragVerfasst: Samstag 6. April 2013, 11:12 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 17. Dezember 2008, 21:28
Beiträge: 158
Verein: TSV Zell
Spielklasse: inaktiv
TTR-Wert: 1400
@ cronsen: Kang Dong Soo spielt laut dem OOAK-Forum den P1R, nicht die SSPC2.

Ich habe mir jetzt auch den Chop 2 gegönnt, konnte ihn aber bisher nur 30 Minuten testen. Er ist unglaublich flach und sicher in der Abwehr, kommt aber bisher nicht ans US-Abwehr-Potential von meinem Spectol heran.
Weitere Test folgen... 8-)

_________________
Hexer Duro 2,1 mm - Donic Defplay Senso - Super Spinpips Chop 2 1,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheit - Super Spinpips Chop 2
BeitragVerfasst: Montag 8. April 2013, 20:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 2. November 2011, 18:34
Beiträge: 289
Verein: SPG Regau/Vöcklabruck Oberösterreich
RealGyros hat geschrieben:
Also machen wir es ganz ganz kurz der Belag eignet sich nicht für LN Spieler die eine Offensivere RH am Tisch wollen. Es ist ein Belag für NI Spieler die einfach mal lust auf was neues haben. Angriff ging mit Ni Technik gut. Ich finde den Belag nicht mal schlecht aber nichts für LN Leute!


Hy Gyros!
ich geh morgen mal den Super Spin Pipes Chop II (schw. 1,5mm) testen!
Auf dem Stiga All evolution!
Mal gucken wie es damit aussieht, bin ja auch noch in der testphase mit KN, da ich meine LN für die kommende Meisterschaft (Herbst) runterschmeiß (kommen auch sicher nicht mehr rauf)
Kann aber schon mal einen kleinen Favoriten ausmachen (Milky Way Pluto in 1,3mm rot) ist aber lt Hersteller eine MLN !

lg
wolfgang

_________________
Holz:BTY Gionis All Carb.
VH: Koku 119 II schw. 1,8
RH: 61 second Artist rot

Holz: Stiga All EV
VH: Koku 119II schw. 1,5
RH: CTT National Pogo OX






in der Vitrine als Schaustück
Holz: Stiga Kjell Johanson (aus den 70igern)
mit org. Yasaka Belägen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheit - Super Spinpips Chop 2
BeitragVerfasst: Dienstag 9. April 2013, 22:31 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 2. November 2011, 18:34
Beiträge: 289
Verein: SPG Regau/Vöcklabruck Oberösterreich
Hallo Leute!
Zurück vom Training mit dem Spin Pipes Chop II in 1,5mm rot! auf der RH am Stiga All evolu.
Wie schon mal berichtet, spiele zur zeit LN und die Meisterschaft noch fertig damit!
Der Belag kann mehr als ich,lol!
Also also für mich war es ein wertvoller Trainingstag, der spin pipes spielt sich für einen LN Spieler (nahe am Tisch) sehr einfach! Beim der Aufschlagannahme ist etwas vorsicht geboten, der Gummi ist etwas schnittanfällig!
ebenso beim schupfduell auf US!
Aber nach einer 1/2 ist das auch ok gewesen!
Also mit den Spin pipes Chop II ist auch ein kurzes ablegen der Bälle möglich und auch mal aus der Distanz mal mit US in den Ball reingehen geht auch prima!
Und der Block geht sehr sicher auf der RH, ist nicht unbedingt großer Störefekt zu sehn, aber das macht der weiche Schwamm wieder wett, indem man sehr plaziert Blocken kann!
Der leichte TS geht recht passabel!
Will jetzt nicht diesen Gummi in den Himmel heben, aber für mich als LN Spieler ist dieser recht toll zu spielen! und es war nur ein erster Trainingsabend, für den den Umstieg von LN auf KN absolut eine Option!
Werd dann noch mal das Ding auf dem Hinoki probieren!

lg
Wolfgang

_________________
Holz:BTY Gionis All Carb.
VH: Koku 119 II schw. 1,8
RH: 61 second Artist rot

Holz: Stiga All EV
VH: Koku 119II schw. 1,5
RH: CTT National Pogo OX






in der Vitrine als Schaustück
Holz: Stiga Kjell Johanson (aus den 70igern)
mit org. Yasaka Belägen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheit - Super Spinpips Chop 2
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. April 2013, 11:19 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5217
Verein: VFL Eintracht Hagen
wenn jemand interesse an einem hat ich würde meinen 1,5 rot (auf Velox Alpha Def geschnitten) abgeben (PN)

_________________
Appelgren World Champion 1989: RH: Cluster ox VH: 401 1,8
Waldner World Champion 1989: RH: Dtecs ox VH: 401 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheit - Super Spinpips Chop 2
BeitragVerfasst: Dienstag 30. April 2013, 14:49 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 23. Februar 2007, 00:26
Beiträge: 190
Werde den bald auch mal antesten, ihr habt mich ja alle echt neugierig gemacht.
Bin momentan in China und komme nicht mehr viel zum trainieren.
Die Gegner sind auch nicht so super.
Da kam die Idee mir einen Spassschlaeger zu basteln.
Bisher habe ich immer ein Diode, Curl P1R 1,5 mm auf der RH und einen Tenergy 05 2,1 mm auf der VH gespielt und das weitestgehend vorne am Tisch.
Mein neuer Schlaeger wird dann das Defence Alpha mit wieder Curl P1R 1,5 mm auf der RH und dann den Spinpips Chop 2 in 1,8 mm auf der VH.
Dann kann ich eventuell auch hinten ein bisschen mehr anstellen.
Bin schon ganz gespannt.
Wird bestimmt nicht einfach, aber dafuer wird es eine Menge Spass bringen.
Und wenn ich dann genug damit trainiert habe, klappt es hoffentlich auch irgendwann damit vernuenftig spielen zu können.

_________________
BTY Def Alpha, BTY Raystorm max, Tibhar Grass D-Tex 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheit - Super Spinpips Chop 2
BeitragVerfasst: Dienstag 30. April 2013, 14:49 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 23. Februar 2007, 00:26
Beiträge: 190
noch eine Frage, wie lange haelt der denn seine Griffigkeit?

_________________
BTY Def Alpha, BTY Raystorm max, Tibhar Grass D-Tex 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheit - Super Spinpips Chop 2
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2013, 19:46 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 10:47
Beiträge: 282
Hallo,

gibt es neue Erkenntnisse beim Chop. Wäre das was in 1,5mm auf einem Boll Spark. Ich spiele da bislang einen Detecs und will aber mit der RH auch aggressiver agieren ohne auf einen gute US verzichten zu müssen.

Tschau :-)


poli


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de