Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 18. Dezember 2017, 11:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Killer Pro
BeitragVerfasst: Freitag 24. Juli 2015, 14:38 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 14:55
Beiträge: 408
longlong hat geschrieben:
HHHmmmmm????? Normal ist ja je stärker und weicher der Schwamm, desto mehr stört der Ball bei Block und Schuß. So geht es mir mit der VH und dem Tornado Ultra jedenfalls. den Killer kann ich leider nicht auf der VH beherrschen. Ist jetzt der Schwamm härter nimmt die Störung wieder ab und der Gegner kann wieder gerade dagegen gehen. Bin auch mal gespannt..;)


Ist das nicht eigentlich umgekehrt ? Je härter und dünner ...je mehr Störwirkung ?
Der normale "weiche" Blowfish soll doch z.B. viel weniger stören als der harte Blowfish+?

Ich habe mir gerade mal den BF+ bestellt :-)

Den TU fand ich null störig. Aber schön sicher und für eine KN prima schnittig.

Vielleicht hast Du aber recht , die weichen sind im Gegensatz zu den harten evtl.in dick "störiger".

Ich hatte den Blaze Spin 2.0 jetzt 2 Wochen drauf , und bin teilweilse über die Störwirkung verblüfft. In 1.8 hatte ich weniger Falleffekte beim Gegner.

Aber natürlich nicht zu vergleichen mit dem Killer.
Schade nur dieses Kontrollproblem. Wenn das beim Pro besser wäre , wäre das Ideal.
Bin mir nur unschlüssig in welchen Stärken ich ihn teste...wahrscheinlich 1.3 und 1.8

Die "Guten" die mit dem Killer spielen , habe ich mit 1.3-1.5 gesehen.
Spielt den Killer auch jemand in dick?

_________________
T05 Max - Dr.Neubauer High Technology Plus ST - Bison 1.8
KN Max - Xiom Amadeus ST - Gorilla 0.6


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Killer Pro
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. September 2015, 19:57 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 906
Verein: TTV Höxter
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1821
Heute im Training habe ich erstmals gegen den Belag gespielt. Ich fand es ziemlich schwer gegen die Noppe zu spielen, weil der Störeffekt sehr hoch war. Sonst sind die Trainingspiele zwischen uns immer knapp, aber diesmal konnte ich keinen Satz gewinnen.

_________________
Butterfly Joo Saehyuk - Butterfly Tenergy 64 - TSP Super Spinpips Chop 2
Butterfly Korbel SK7 - Butterfly Tenergy 64 - TSP Super Spinpips Chop 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Killer Pro
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. September 2015, 20:06 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1997
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Ich konnte den Killer pro gerade im Einsatz bewundern.
Mein Trainingspartner , der schon öfter mit Neubauer KN agierte, hat das Ding heute vorgeführt.
Könnte eine neue :pig: werden.
Merkwürdige Flugbahnen, brachiale Schüsse und sehr hohe Sicherheit bei Noppentop und Passivblock.
Wenn er die Hälfte davon ins Punktspiel rettet, wäre das immer noch ein Hammer Spielstärkezuwachs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Killer Pro
BeitragVerfasst: Freitag 25. September 2015, 07:36 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1582
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
könnt ihr mal aufhören mit dem scheiss....der killer war für mich unspielbar warum soll der pro jetzt spielbar sein? :pig: :pig: :pig: :pig: :pig: :pig: :pig:

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Set
Holz: Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: MSP shockwave 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Killer Pro
BeitragVerfasst: Freitag 25. September 2015, 08:48 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1282
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Da wird mal wieder ein Gummi hochgehyped. :tube: Wäre nicht der erste Belag der hier als Löwe gestartet und als Bettvorleger gelandet ist. :krank:

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Koku 119II, Summer 3C, Diamant
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Adler II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Killer Pro
BeitragVerfasst: Freitag 25. September 2015, 10:12 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1997
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Das haben :pig: :pig: :pig: die durchs Dorf getrieben werden nun mal so an sich.
So ein Dorf ist eben endlich.
Und immerhin ist das beste Erfolgsprodukt vom Doc aus dem Verkehr gezogen worden, weil es zu gut war.
Ich habe das Ding ja nur einmal gesehen und dachte sofort, wenn es nicht Killer hieße, müsste man es so nennen.
Das :pig: steht also vorm Dorf und scharrt mit der Haxe und ich werfe mich nicht davor und sage nur über meine Leiche.
Natürlich wird der Belag vom Noppenforum getestet und bewertet, dann wird man sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Killer Pro
BeitragVerfasst: Freitag 25. September 2015, 10:15 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 906
Verein: TTV Höxter
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1821
Ich muss allerdings dazu sagen, dass Novalis und ich gegen den gleichen Gegner gespielt haben und wir beide Abwehr spielen. Mal schauen wie unser Vereinskollege mit dem Killer pro gegen Angriffsspieler zurecht kommt.

_________________
Butterfly Joo Saehyuk - Butterfly Tenergy 64 - TSP Super Spinpips Chop 2
Butterfly Korbel SK7 - Butterfly Tenergy 64 - TSP Super Spinpips Chop 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Killer Pro
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. September 2015, 21:17 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1997
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Unser Trainingspartner hat beide Punkt-Spiele gewonnen.
Die Gegner waren Angriffsspieler.
Ich und ein weiterer Spieler haben den Killer pro bestellt, kommt aber erst am Freitag.
(Anschlaggefühl erscheint mir Pistol ähnlich) revidiert s.u..

Der Belag ist erheblich schwerer als der Pistol, selbst in 1,3 mm wirkt er gegen ihn sehr solide.
Auf dem JSH ist dann auch das Anschlaggefühl völlig anders.
Weil der Winkel beim Angriff zu exotisch ist (offenes Blatt) habe ich zunächst die Abwehrschläge erforscht.
Schupf und Abwehrschläge sind gut möglich. Relativ sicher und flach, Schnitt kann wie bei LN variiert werden. Errinnert mich tatsächlich an meinen FS 799 mit 1,0mm Betonschwamm.
Der war uralt und sicherer, weil glatter, die Noppenanordnung ist dem auch ähnlich.
Alles aber sehr sauber verarbeitet beim Killer pro, im Gegensatz zum FS 799, der eine Produktionsschwankung schlechthin war.

2.Absatz am 02.10. 2015 ergänzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Killer Pro
BeitragVerfasst: Montag 5. Oktober 2015, 09:57 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1582
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1713
bitte mal einen seriösen test mit dem vergleich zum killer oder anderen kn, laut homepage ist das og gleich geblieben, dies war ja recht weich und wabbelig möglichweise jetzt besser zu kontrolieren?

_________________
Set
Holz: Andro Treiber G
VH: XIOM Omega Asia V 2,0
RH: Sauer & Tröger Hipster 1,5mm


Set
Holz: Keyshot light
VH: Tibhar Evolution EL-S 2,0
RH: MSP shockwave 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Killer Pro
BeitragVerfasst: Freitag 20. Mai 2016, 08:43 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
Beiträge: 466
TTR-Wert: 1541
Gibt's neue Erfahrungen. Ist er besser zu handeln als der alte Killer?
Kann man selber Schnitt entwickeln?
Schussverhalten?
Welche Schwammstärke ist empfehlenswert?

_________________
Sauer & Tröger Kasalla
Waran 2
Wobbler OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de