Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Nittaku Beautry
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=5&t=29863
Seite 5 von 5

Autor:  noppenrutscher [ Dienstag 8. August 2017, 08:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nittaku Beautry

Gestern den Beautry in 1,8 auf meinem TSP classic defence getestet.
Wow, da geht die Post ab!
Das Ding ist sauschnell, bei guter Kontrolle.
Merkbar schneller als mein Waran 2,0 und sogar Waran II.
Auffällig ist der höhere Katapult ggü Waran. Ich empfinde dies aber als Vorteil, ohne wirklichen Nachteil.
Der Ballabsprung ist deutlich höher als beim Waran. Der Schläger muss entschieden mehr geschlossen werden bei Block, Konter, Schuss und Topspin.
Topspin ist leichter und hat merkbar mehr Bogen. Dies und der erhöhte Katapult machen Gegentopspin aus der langen Abwehr deutlich einfacher.
Das war bisher bei mir ein Schwachpunkt mit dem Waran. Einmal in der langen Abwehr, konnte ich langsame Topspins auf die VH nur heben. Jetzt kann ich die aktiv verwerten.
Ihr merkt, ich bin recht angetan von dem Belag.
Steht sicher für dieneue Runde.
Hat wer 2,0 oder max gespielt und kann Vergleiche zu 1,8 ziehen?

Autor:  Chef01 [ Sonntag 13. August 2017, 18:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nittaku Beautry

Gibts den Beautry nicht mehr !!??

Autor:  Cogito [ Sonntag 13. August 2017, 18:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nittaku Beautry

noppenrutscher hat geschrieben:
.
Hat wer 2,0 oder max gespielt und kann Vergleiche zu 1,8 ziehen?


Mir zu schnell.

Autor:  Chef01 [ Sonntag 13. August 2017, 19:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nittaku Beautry

Hat ihn noch jemand gebraucht schwarz in 1,8 zum testen ??

Autor:  winski [ Montag 14. August 2017, 13:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nittaku Beautry

nur in rot und 1,8 mm

Autor:  pepe [ Mittwoch 23. August 2017, 19:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nittaku Beautry

Ich habe mir auch einen Beautry besorgt in 1.8 und schwarz und ihn mit einem Waran in 2.0 verglichen. KN auf der VH. Mein Holz ist ja bekannt.
Ich bin kein KN Spieler, bisher jedenfalls.
Der Beautry kommt meinen Vorstellungen vom KN Spiel am nächsten. Man kann ihn sehr NI ähnlich spielen, auch 2 m hinter dem Tisch. Aber er lädt zum schießen ein, was auch gut geht.

Im Vergleich mit dem Waran war mein Beautry etwas schneller und etwas spinniger.
Er spielt sich auch einfacher, verzeiht mehr Fehler, weil er wohl ein höheres Trefferfenster hat.
Schupfen ist einfacher, auch kurze Bälle könnte ich leichter ablegen.

Mir fiel aber auch, dass die Gegner auch sehr harte Schüsse oft zurück brachten, weil die Schüsse recht geradlinig kommen und wohl recht wenig kinetische Energie haben. Hier hat es der Gegner mit dem Waran schwerer.
Generell ist die Flugbahn des Waran etwas unkontrollierter, also mehr Störeffekt.

Wer den Waran beherrscht, ist wohl mit ihm gefährlicher, ich aber hatte eine zu hohe Fehlerquote insbesondere im Kurz- Kurz- Spiel und ab 1 m hinter dem Tisch.
Und im Doppel wirds nochmal komplizierter.

Experiment geht weiter, zumal mein Spiel dadurch nicht schlechter geworden ist.

Autor:  Novalis [ Mittwoch 13. September 2017, 10:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nittaku Beautry

Kann einer den Beautry mit dem Raystorm vergleichen?
Wenn der ähnlich nur schneller ist, könnte es mit dem Plastikball eine Verbesserung sein.

Autor:  Andy [ Mittwoch 13. September 2017, 20:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nittaku Beautry

warum dann nicht den impartial xs?

denke der beautry wird nen flacheren bogen liefern.

Autor:  Novalis [ Donnerstag 14. September 2017, 13:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nittaku Beautry

Könnte ich sicher probieren.
Die fallen aber sehr offensiv aus, ich muss damit auch abwehren können.
Pepe s.o.:"Er spielt sich auch einfacher, verzeiht mehr Fehler, weil er wohl ein höheres Trefferfenster hat.
Schupfen ist einfacher, auch kurze Bälle könnte ich leichter ablegen."
Diese Aussage hatte es mir angetan.

Seite 5 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/