Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. November 2017, 13:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Dienstag 26. September 2017, 07:19 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 469
TTR-Wert: 1920
Hat den Belag mal Jemand in 2,1 oder Max. getestet auf der VH?
Ist es hier möglich relativ gut mit NI-Technik zu agieren?

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 11:01 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 08:22
Beiträge: 1713
destruktivsatan hat geschrieben:
Hat den Belag mal Jemand in 2,1 oder Max. getestet auf der VH?
Ist es hier möglich relativ gut mit NI-Technik zu agieren?


Ich spiele den XS (nur in 1.9) auf der VH und man kann mit dieser Noppe seeehr NI-änlich agieren.
Von allen getesteten KN (und das waren VIELE !) geht mit dieser Noppe auch ein wirklich anständiger Topspin.
Der einzige, der da in Ansätzen noch hinkam, war der Yasaka Rakza PO.

_________________
TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Butterfly Impartial XS 1.9mm | RH: Dr. Neubauer Rhino 1.5mm

Oder wahlweise auch:

TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Yasaka Rakza PO 2.0mm | RH: Der Materialspezialist Megablock 1.0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 13:40 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 469
TTR-Wert: 1920
Danke!
Spielst du den auf einem schnellen oder langsamen Holz?

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Montag 23. Oktober 2017, 07:47 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 469
TTR-Wert: 1920
Ich habe jetzt den XS in max. auf dem Invictus getestet. Trainiert wurde mit Trainingspartnern zwischen 1700-2000TTR.
Fazit nach etwa 8 Trainingseinheiten:

Sehr schnell.
Beim Block oder Schuss kein Abtauchen des Balls.
Keine Flatterbälle etc.
Sehr guter Bogen beim VH-Topsin.
Geht auch ganz gut paar Meter hinterm Tisch.
Es ist möglich auch in den Aufschlag viel US reinzulegen.
Eine ausgeprägte Schnittanfälligkeit konnte ich bis jetzt nicht erkennen.
Trotz der Geschwindigkeit des XS auf dem Invictus immer noch ein sehr gutes "Spielgefühl/Ballgefühl".

Hat mir in Kombination mit dem Diabolic auf der RH viel Freude im Training bereitet, aber vor allem auch meinen Trainingspartnern, die sich darüber beschwerten, wie schnell die Bälle beim Block oder Schuss zurück kommen. :)

Klasse Belag für die VH. Werde ich definitiv weiter testen......

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Montag 23. Oktober 2017, 11:08 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 14:55
Beiträge: 408
Kann ich alles genauso betätigen.

Komischerweise habe ich mit einem SZLC und Stiga 190 kaum Schnitt beim Service generieren können.
Beim Sauer /Tröger Kasalla gings Servicemässig dafür richtig ab :-)

Na ja , bin ja auch kein KN VH Spieler....werde mich mal Intensiv nach der Vorrunde mit einer Umstellung befassen......beim ABS Ball würde KN VH schon Sinn machen.

Mir war der XS Max etwas zu langsam...hatte den Beautry und Spectol RED deutlich schneller in Erinnerung, aber ist auch schon lange her.

_________________
T05 Max - Dr.Neubauer High Technology Plus ST - Bison 1.8
KN Max - Xiom Amadeus ST - Gorilla 0.6


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Montag 23. Oktober 2017, 12:28 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 469
TTR-Wert: 1920
Den Beautry habe ich auch getestet. Der war in der Tat noch einen Ticken schneller.
Allerdings konnte ich damit weniger Schnitt generieren und der Bogen beim Topspin war nicht so gut wie mit dem XS. Ist aber alles Geschmackssache....
Sollte es im Training weiterhin gut laufen (vor allem mit Plastik) könnte es sein, dass der XS meinen T05 ablösen wird.

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de