Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Oktober 2017, 04:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Dezember 2016, 19:20 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 683
Das ist ja das Dilemma hier. Das ähnlichste auf dem Markt ist imho der aktuelle 799, und der ist durchgefallen :(. Von der Spielweise kann der Pluto in Frage kommen. Vom Spielgefühl? Ich fand ihn sehr einfach zu spielen. Mir fehlte aber wiederrum der Grip.

_________________
Andro Treiber G - Butterfly Tenergy 80 Max - Spectol Red Max
G40+ Schläger: Andro Treiber G - Spinlord Waran - Victas 102 Max


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Dezember 2016, 15:22 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 29. August 2013, 12:55
Beiträge: 152
@Neppo: Ja, ich spiele den Degu II seit 1,5 Jahren und er ist meiner Meinung nach definitiv langsamer als der Speedy Soft. Die Noppen sind weicher, Schwamm ähnliche härter, Degu II ist griffer als der Speedy.

Der Globe 889 ist eine sehr ungriffige Noppe, ähnlich Speedy. Schwamm ist sehr unterschiedlich. Bei TTDD ein sehr weicher lilafrabener, bei Schütt was ziemlich hartes beiges.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Dezember 2016, 20:04 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1224
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
@b-b erstaunlich, die unterschiedliche Einschätzung. Vielleicht liegt´s am Holz !? Mein DEGU II ist ziemlich neu und wird auf der RH NI All+ mäßig gespielt, nur sicherer. Das Schriftfeld des DEGU ist sogar leicht klebrig.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Dezember 2016, 18:09 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 29. August 2013, 12:55
Beiträge: 152
@Neppo: Ich spiele ein weiches All+ Holz, klassischer Aufbau. Kein allzu großer Unterschied zum Appel. Naja? Also bei ttdd ist der Degu 2 auch mit dem gleichen Tempo angegeben wie der FS 799, ebenso der 889.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Dezember 2016, 19:23 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 752
Wie wäre ein FS 802 in OX mit hartem Schwamm selbst daruntergeklebt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Dezember 2016, 20:45 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 218
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1245
der 802er ist aber griffig, der olle 799er war ziemlich glatt, ich schätze mal das FS den 799er nicht freiwillig geändert ist, sondern das der ITTF da rumgenölt hat, denn der neue 799er ist ist eben auch griffig...

Ich spiele normalerweise nix glattes, habe jetzt aber unter einen Sword LongCan mal einen einen orangen 729FX in 1,0 gepappt, Aufschlagannahme ist ziemlich einfach und die Blocks tauchen schön ab, allerdings OFF-Optionen sinf nicht vorhanden, also ein ziemlich totes Teil, bleibt erstmals auf einem Fun-Schläger drauf (Keyshot light)...

_________________
HauptKampfSchläger:
BTY VL// Waran 1,5mm // KingRoc 1,0mm HRS-Schwamm

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Dezember 2016, 23:35 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Februar 2011, 15:39
Beiträge: 735
Verein: TV Kirrlach
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1500
Witzig ist die TTDD Beschreibung des Bomb Hammer

Der Bomb Hammer hat leicht konisch geformte kurze Noppen, die fast die gleichen Maße haben wie die des SpinLord Degu. Die Noppenköpfe sind aber deutlich weniger stark geriffelt und somit auch weniger griffig. Auch sind die Noppen recht hart ausgelegt. In diesen Punkten ist der Bomb Hammer eher mit den klassischen langen Noppen von Friendship (wie dem Friendship 799 und 802) vergleichbar. Der Schwamm ist elastisch aber mit einem Härtegrad von gefühlten ca. 45 Grad schon etwas härter ausfallend. Die hier angebotene Version ist die mit dem "Super Tension III" Schwamm, von einem eingebauten Frischklebeeffekt ist jedoch nichts zu spüren.
Ohnehin ist der Hammer eine eher langsame und kontrollierte kurze Noppe, die im Vergleich zu dem Referenzbelag SpinLord Degu deutlich langsamer ist. Sie ist jedoch eine tolle Alternative zu klassischen kurzen Noppen wie dem Friendship 799, da sie sich genauso gut für das Block- und Konterspiel eignet, aber zumindest etwas spinfreudiger ist und auch etwas gefährlicher.
Zudem ist der Belag gut verarbeitet und auch mit dickem Schwamm noch gut kontrollierbar. Insgesamt also ein interessanter Belag, der dem Referenzbelag SpinLord Degu allerdings in einigen Punkten, vor allem hinsichtlich Tempo und Effetentwicklung, aber auch der Kontrolle, deutlich unterlegen ist.

_________________
BaTTV TTR +-1500

NSD 74g
Andro Rasanter R47 2,0
Pimplepark Wobbler 0,5

NSD 80g
Andro Rasanter R42 2,0
Pimplepark Wobbler 1,0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Dezember 2016, 08:34 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1224
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Cosmore hat geschrieben:
Von der Spielweise kann der Pluto in Frage kommen. Mir fehlte aber wiederrum der Grip.

Du wirst schon einen Kompromiß machen müssen. Den alten 799 gibt´s halt nicht mehr.

brutal-blinder hat geschrieben:
bei ttdd ist der Degu 2 auch mit dem gleichen Tempo angegeben wie der FS 799, ebenso der 889.

Katalogwerte... :? der DEGU II spielt bzgl. Dynamik / Grip total anders als ein 799. Ein TS Spiel aus der HD mit dem 799 - viel Spaß ! Mit dem DEGU auf der RH kein Problem. Der Frager wird wohl zu einer undynamischen MLN greifen müssen.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Dezember 2016, 20:25 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 29. August 2013, 12:55
Beiträge: 152
Ok, was ich völlig vergass: Ich nutzte unter dem 799 immer den Reactor oder dem RMS Schwamm. Nie den klassischen Beton-Schwann. Und zwischen diesem beiden Versionen des 799 und dem Degu II sind die Unterschiede eher marginal. Degu II etwas härter, etwas weniger Störeffekt, dafür vll etwas mehr Rotationsmöglichkeiten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2017, 16:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 683
Hi, nur so aus interesse. Wo bist du jetzt gelandet?

_________________
Andro Treiber G - Butterfly Tenergy 80 Max - Spectol Red Max
G40+ Schläger: Andro Treiber G - Spinlord Waran - Victas 102 Max


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de