Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 24. Juli 2017, 21:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alternative zum Stiga Clippa
BeitragVerfasst: Samstag 24. Juni 2017, 22:19 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. August 2006, 18:44
Beiträge: 80
Habe zum Ende der Rückrunde auf kurze Noppe auf der Rückhand umgestellt und spiele seit dem einen Stiga Clippa. Insgesamt komme ich ganz gut zurecht aber nun scheint auch der letzte große Händler den Clippa aus dem Angebot zu nehmen und so suche ich eine Alternative. Sie sollte ähnlich schnell und sicher sein. Ein ähnlich knackig - hartes Anschlagsgefühl besitzen. Gerne ein bißchen griffiger sein. Keinen/ wenig Frischklebeeffekt besitzen. Was würdet ihr da empfehlen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative zum Stiga Clippa
BeitragVerfasst: Samstag 24. Juni 2017, 22:31 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1189
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Clippa gibt´s noch aktuell bei Contra !

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Leopard, Summer 3C
2. Seite: Spinlord Adler II, Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative zum Stiga Clippa
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Juni 2017, 08:55 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. August 2006, 18:44
Beiträge: 80
Das stimmt aber aus der Belagstabelle ist er dieses Jahr rausgeflogen und z.B. in schwarz, 1,5mm schon nicht mehr vorrätig. Da ich ja gerade erst umsteige kann ich ja auch nochmal was anderes testen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative zum Stiga Clippa
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Juni 2017, 20:27 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1189
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
OK, wenn die FKE´s raus fallen... Die modernen Klassik GrKN haben eher einen weichen Schwamm, wegen des höheren Effets. Einfallen würden mir spontan der TSP SSP mit Normalschwamm: Mittelhart und sehr griffig. Oder der Speedy Soft: Ist keine Rakete, mittelgriffig aber eher knackig hart. Neubauer Leopard könnte auch passen. Kein Softy und ausgewogen.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Leopard, Summer 3C
2. Seite: Spinlord Adler II, Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative zum Stiga Clippa
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Juni 2017, 21:09 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 861
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
Auf der Larc ist der Clippa zu finden und nicht als auslaufend markiert, also benutzen darfst ihn.

_________________
Setup:
VH: Blowfish 1,8 || Grubba Carbon All+ || RH: Feint Long II 1,3
im Härtetest:
VH: Blowfish 1,8 || XIOM V1 || RH: Feint Long II 1,0


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de