Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 07:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 13:43 
Offline
Greenhorn

Registriert: Donnerstag 11. Juni 2009, 12:27
Beiträge: 12
Hallo Noppengemeinde!
Ich habe mich länger hier nicht zu Wort gemeldet,habe aber diese Saison nach langer Zeit den Belag mal gewechselt und spiele nun den Dr.Neubauer-Terminator als Kombibelag(vormals über viele Jahre DHS C7) und bin vom Terminator begeistert!
Ich spiele ihn als klassischer Abwehrer mit einzelnen Zwischenschlägen;die Kontrolle in der Abwehr ist sehr gut und hat gute Schnittumkehr bzw.je nach Handgelenkeinsatz auch mal keinen Schnitt,was die Gegner erheblich stört.Die Störschläge(Rückhandblock,Vorhand-Treibschlag) fallen schön nach unten,landen beim Gegner oftmals im Netz.Obwohl eine Kurznoppe,ist der Störeffekt sehr gut,ich würde den Belag als eine Art "Stör-Brettchenbelag"bezeichnen(spielt sich-auch vom Sound her-brettchenartig,hat aber durchaus langnoppenartige Effekte).Ich freue mich,diesen Belag gefunden zu haben,er ist m.E.wirklich einzigartig.Ich muß dazu sagen,daß ich früher Barna bzw.Brettchen in Reinkultur gespielt habe,mit den ganz weichen LN-Belägen kam ich nie so wirklich klar.
Gibt es hier weitere Terminator-Spieler?Wie setzt Ihr ihn ein,gibt es ähnliche Erfahrungen?
Mein Material:Holz:Joola Tactis def,Tibhar Super Defense 0,5mm,Terminator ox
Spielstärke:TTR um 1650(WTTV,BK oben bis VL unten)

Freundliche Grüße ins Forum!

Mabuse


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 22:37 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
Beiträge: 448
TTR-Wert: 1521
Ich spielte ihn ein halbes Jahr, mit mächtig Spaß auf der VH.(RH LN)

Dann bin ich wieder auf- Schwammkurznoppe, weil ich selber etwas Schnitt erzeugen wollte.

Jetzt in der Pause hatte ich ihn wieder drauf und wieder mächtig Spaß.
Ich würde weiter ox vh und rh spielen, wenn ich mehr Spieler im Verein hätte, die sich auf diese Kombi im Training einlassen würden. So bleibt mir oft nur der Roboter.

Ich will es aber nicht ausschließen ihn wieder hervorzuholen. Ist halt ein ganz anderes Spiel.
Hab einen roten und einen schwarzen, und sie warten geduldig in der Schublade auf ihren Einsatz.

_________________
TSP Classic Defense
Nittaku Beautry 1,8
Wobbler OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de