Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. November 2017, 13:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Oktober 2017, 06:29 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 20. Oktober 2009, 04:01
Beiträge: 276
Verein: PPC Erfweiler
Spielklasse: Bezirksklasse - mittleres Paarkreuz
Bräuchte mal die Einschätzung von Experten :D

Kurz vorab: Ich bin gerade dabei umzusteigen von LN auf KN (früher schonmal KN gespielt). Das aktuelle Setup: Pimplepark Murus, VH: Samba+ 1.8 und auf der Rückhand den Killer Pro in 1.3

Hier muss ich sagen, klappt das zwar schon ganz gut, allerdings ist die Fehlerquote recht hoch. Der Belag ist auch nicht ganz einfach zu spielen.

Jetzt meine Frage:
Wäre es hier sinniger den Killer mal in 1.5 zu testen oder würdet ihr evtl. eher den Degu empfehlen (liest sich vom Text her auch ganz gut).

Spielweise:
Ich möchte vorne am Tisch ein relatives Block-/Konterspiel aufziehen und, sofern möglich, mit der Rückhand das Spiel etwas eröffnen um anschließend mit der VH Druck ausüben zu können.

_________________
Schläger B:
VH: Joola Samba, 1.8mm
Holz: Pimplepark Murus, gerade
RH: Dr. Neubauer Killer Pro, 1.3

Schläger B:
VH: Donic Coppa X2, 1.8mm
Holz: Arbalest Thor 6.0, gerade
RH: Dr. Neubauer Killer Pro, 1.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Oktober 2017, 06:53 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1251
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Wie hier schon oft geschrieben ist der DEGU eine sehr weiche AR+ KN. So ziemlich das NI ähnlichste, was man auf dem KN Markt finden kann. Das
gilt auch für die Schlagtechnik. Der Belag braucht unbedingt ein härteres Holz, sonst hast du Schwabbel in den Händen. Falls du auf etwas Dynamik verzichten kannst wäre der DEGU II ne Alternative. Dessen Schwamm ist härter und das Paket deswegen "runder". Lahm ist er in 1,5 trotzdem nicht.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Oktober 2017, 08:32 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 954
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
Ich kenne nur den DEGU und habe nur Erfahrungen mit dem Killer Pro als Gegenspieler.
Diese Beläge müssen grundsätzlich unterschiedlich sein. Der Killer scheint mEn eine gute Störnoppe zu sein (gutes Absacken des Balles für eine KN), während man mit dem DEGU, wie Neppomuk schrieb, wunderbar NI-Technik spielen kann und kaum ein Absacken verursacht.

Es wäre interessant, was Du eigentlich für ein Spielsystem aufziehen willst, denn die Beläge können unterschiedlicher kaum sein.

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Feint Long II 1,1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Oktober 2017, 09:13 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 166
Hallo Morpheus,

ich kenne den Killer Pro auch nur als Gegenspieler.
Für Dein gewünschtes Spielsystem Block und Konter mit der RH wäre sowohl Degu als auch Degu II geeignet. Das Ganze jedoch OHNE Störeffekt und sehr NI ähnlich.
Dein Holz kenne ich leider auch nicht, hat Carbonfasern drin, oder? Wenn es weich ist, solltest Du Degu II wählen, wenn das Holz hart ist, solltest Du Degu wählen.
Zum sicheren Blocken wäre wahrscheinlich Degu II mit 1,0 mm Schwamm super aber zum Kontern etwas zu lahm! Den Degu II also besser in 1,5 mm.
Der Degu war bei mir ebenfalls in 1,5 mm gut für Block und Konter.
Das wird aber stark vom Holz beeinflusst.

Was die Vorredner gesagt haben, stimmt aber. Killer und Degu sind sehr unterschiedlich.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de