Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 17. November 2018, 20:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brauche wiedermal Rat(schläge)
BeitragVerfasst: Montag 8. Januar 2018, 13:11 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 8. Mai 2007, 15:11
Beiträge: 164
TTR-Wert: 1500
Hallo Miteinander,

Seit Anfang der Saison muss ich in der ersten Mannschaft (Bezirkzliga / hinteres PK) aushelfen, das aus verschiedenen Gründen Spieler ausgefallen sind. Sonst spiele ich zwei Klassen tiefer an Nr.1 positiv. Aber jetzt bin ich wohl aufgrund Alter / Technik usw. an meine Grenzen gelangt.
Normalerweise spiele ich mit der Kombi (> Signatur) ein normales Allroundspiel, bin also kein druckvoller Anreifer oder ständiger Abwehrer, stehe relativ nah am Tisch und versuche mich dem jeweiligen Gegner anzupassen, aber trotzdem sehr vorhandlastig. Problem habe ich immer mal wieder bei sehr spinnigen Aufschägen auf die VH. Mitlerweile habe ich in der Winterpause einiges probiert. MIt dem Neubauer Pistol habe ich immer das Problem, das ich zu wenig Schnitt reinbekomme und die Kontrolle leidet sehr unter dem schnelleren Spiel in der BL. Also habe ich einen langsamem NI Belag (PF4 1,5mm) draufgemacht. Da kriege ich zwar richtig Schnitt rein, er ist aber schnarchlangsam. Und die Kombi war mir zu schwer.
Gestern zum Spiel habe ich dann einfach ein Spinlord Ultra Spin genommen und mit VH Marder II und RH Neubauer Pistol gespielt. Das ging einigermaßen, hab sogar ein Spiel im 5ten Satz gewonnen, aber nur weil der Gegner auch nicht so ein schnelles Spiel hatte. Gegen den anderen bin ich untergegangen.

Lange Rede kurzer Sinn: was könnte ich auf meinem geliebtem Pimorac am besten spielen?
Die VH sollte ungefähr 1,8mm sein, spinnig (vor allem bei Aufschlägen), aber noch ganz gute Kontrolle, Topspin sollte noch gut bis sehr gut möglich sein.
Die RH kurze Noppe sollte nicht so schnell wie der Pistol sein, Aufschlagannahme gut sein,
Schuss gut möglich und auch Spin erzeugen können. Stärke denke ich bis höchstens 1,5mm.


sepp

_________________
Holz: BTF Primorac off-
VH Tibhar Evo FX-S 1,8mm sw
RH: Donic Twingo 1,5mm rot


Zuletzt geändert von sepp am Montag 8. Januar 2018, 15:48, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wiedermal Rat(schläge)
BeitragVerfasst: Montag 8. Januar 2018, 13:55 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 384
Hallo sepp,

ich habe mir das durch gelesen und für die RH solltest Du mal den Koku 119 II, Summer 3 C oder Spectol, jeweils in 1,5 mm ausprobieren. Das könnte Deinen Vorstellungen nahe kommen.
Für Deine VH habe ich aber keine gute Idee. Den Impuls PS habe ich auch mal kurz gespielt und der war recht weich und unpräzise.
Vielleicht brauchst Du einen Belag mit direkterer Rückmeldung?
Ich weiß aber nicht was das werden könnte, wenn man vom Impuls PS kommt.
Vielleicht der Nittaku Flyatt soft? Da ist der Schwamm auch sehr weich, das Obergummi finde ich aber besser. Das Spielgefühl ist aber schon sehr anders, finde ich.
Warte mal besser auf weitere Meinungen : )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wiedermal Rat(schläge)
BeitragVerfasst: Montag 8. Januar 2018, 15:49 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 8. Mai 2007, 15:11
Beiträge: 164
TTR-Wert: 1500
Danke erstmal, an den Koku hab ich auch schon gedacht,mal sehen. Aber leidet bei 1,5mm nicht schon die Kontrolle?
Wegen dem NI Belag: ganz so weich muss er nicht unbedingt sein, einen Tick härter wäre auch ok, vielleicht wäre der MarderII od. III was von ttdd, oder evt. der PP-Epos ich weiss auch nicht.

_________________
Holz: BTF Primorac off-
VH Tibhar Evo FX-S 1,8mm sw
RH: Donic Twingo 1,5mm rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wiedermal Rat(schläge)
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 10:04 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1611
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Wampe): ähnl. Karakasevic
Koku 119II oder Summer 3C wären auch meine Ideen. Der Koku beim Fokus auf Kontrolle und den Summer wenn´s etwas dynamischer sein soll.
Der Koku funzt auch in 1,0 und hat in dieser Stärke einen ziemlichen Störeffekt. Falls du technisch gut bist ist auch 1,5 kontrolliert. Der Summer braucht mindestens 1,5 und ist dann schon flott. Alernativ: Degu II in 1,5. Den Spectol würde ich meiden. Ist ne absolute Diva. Wenn der Winkel nicht zu 100% stimmt geht´s in´s Kraut. Falls du experimentieren willst: Diamant in 1,2. Aber nicht mitten in der Runde ! Klar ist, wenn du in höheren Klassen aus z.B. Alters- oder Gebrechensgründen nicht mehr mithalten kannst weil es gegen die Jungdynamiker zu schnell wird ist das der Lauf der Dinge. Da hilft nur, das Spiel verlangsamen, Taktik oder zu stören. Im letzten Fall wäre der Dia ein guter Einstieg.
Wenn du auf der VH mit dem Marder zurecht kommst, warum den nicht erst mal "einschleifen".

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119II, Gewo Target Air Tec
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Zuletzt geändert von Neppomuk am Dienstag 9. Januar 2018, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wiedermal Rat(schläge)
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 13:14 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 384
Hi sepp,

für die RH hast Du ja schon Tipps bekommen.
Was Neppomuk sagt ist doch ne gute Idee. Spiele den Marder II weiter und beobachte das. Wenn es immer noch zu schnittanfällig ist, kannst Du vielleicht den Tiger in 2.0 mm mal probieren. Der soll recht gut sein.
Ich probiere auch gerade wieder Klassiker und bin von der Sicherheit sehr angetan. Meine Schnittanfälligkeit und die leichten Fehler habe ich damit stark reduzieren können. Beim TS muss man natürlich wieder mehr arbeiten, wie früher halt : )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wiedermal Rat(schläge)
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 14:22 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1213
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Ich warte was mit den Bällen passiert,und stelle nach der Runde um,wenn die ABS Bälle kommen werde ich 2x NA spielen,RH LN ,VH KN,alles weitere testen kosten nur unnötiges Geld

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz TSP Balsa 5,5 anatomisch
VH Andro Hexer Duro 1,9mm
RH LN D'Tecs 0,5mm Schwamm,im test Poggo 0,5mm+Lion Claw 0,5mm
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wiedermal Rat(schläge)
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Januar 2018, 14:23 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 2035
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Ich rate zum Speedy Soft. 1,0 oder 1,5mm.
Damit bekomme ich guten Schnitt in die US Bälle. Bei TS und Schuss/Konter /Block fallen die Bälle schön ab.
Ausgesprochen sichere KN.
"Die RH kurze Noppe sollte nicht so schnell wie der Pistol sein, Aufschlagannahme gut sein,
Schuss gut möglich und auch Spin erzeugen können. Stärke denke ich bis höchstens 1,5mm."
Wenn ich auf der RH nicht Grass D-tecs spielen würde und auf der VH habe ich sowieso eine KN, dann würde ich ihn selber spielen. Falls zu lahm (du kommst ja immerhin vom Pistol), dann Speedy Soft D-tecs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wiedermal Rat(schläge)
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Januar 2018, 14:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
Beiträge: 198
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1636
Kann dem nur zustimmen.
Bei uns im Bezirk spielt einer mit ca. 1730 TTR erfolgreich mit dem einfachen (kein dtecs) Speedy Soft IMHO in 1,5mm.
Absoluter Allroundbelag.

Grüße Claus

_________________
Ein KI, die den Turing-Test besteht, könnte auch absichtlich durchfallen.

Friendship 563-1 1,8mm
TSP Reflex Award off, gerade
Spinlord Waran 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wiedermal Rat(schläge)
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Januar 2018, 15:50 
Online
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 784
Verein: TTC Rottweil
ClausTrophobie hat geschrieben:
Kann dem nur zustimmen.
Bei uns im Bezirk spielt einer mit ca. 1730 TTR erfolgreich mit dem einfachen (kein dtecs) Speedy Soft IMHO in 1,5mm.
Absoluter Allroundbelag.

Grüße Claus


Richtig, aber der Belag ist sehr schwer :!:

Mein Tipp, um nicht viel Tempo zu verlieren, aber dennoch Kontrolle (geringerer Katapult) im Vergleich zum Pistol zu gewinnen: TSP Spectol 21 in 1,5 mm oder Friendship 802 Mystery in 1,7 mm. Beide kontrollierter als der normale Spectol.

_________________
TTR: 1712 (10/18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

im Test:
Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: MSP Firestorm 1.8
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wiedermal Rat(schläge)
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Januar 2018, 16:01 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 8. Mai 2007, 15:11
Beiträge: 164
TTR-Wert: 1500
Danke für die Ratschläge, komme aus Zeitmangel erst heute zum Antworten.
Oje, mir wird aber schwummrig, ich hatte mich schon auf den Koku 119 II eingestellt, evt in 1,0 aber an den Speedy habe ich noch gar nicht gedacht. Ein sehr schwieriges Thema also. Da nun wohl auf die VH der MarderII in 1,8 kommt und ich bei ttdd bestellen werde kann ich ja erstmal gleich einen Koku mitbestellen.
Naja mal sehen, kann es ja mit in Betracht ziehen. Und über den Speedy soft muss ich mich erst anlesen.

So well, wir werden sehen

_________________
Holz: BTF Primorac off-
VH Tibhar Evo FX-S 1,8mm sw
RH: Donic Twingo 1,5mm rot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de