Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. Februar 2018, 18:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Januar 2018, 14:08 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2518
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1691
Banda2005 hat geschrieben:
Danke für eure Anregungen! Der Intro wird bei uns auch grad zum Standardbelag für die Jugendlichen. Aber der eine, um den's hier geht, ist ein Sonderfall. Wir sehen hier keine Chance, dass er einen Topspin lernen wird. Die Kombi aus Talent und Trainingseifer lässt das nicht zu. Wir würden alle glücklich sein, wenn er das gerade Spiel gut genug lernt, um in der untersten Jugendklassd hin und wieder ein Match zu gewinnen.

Eine "Empfehlung" war ja, wenn Doppelnoppe, dann MLN+KN. Die 563-1 hab ich selbst ein halbes Jahr auf der RH gespielt, das könnte doch was für die RH sein: kaum schnittempfindlich, kontrolliert und gegen Topspin sogar Störpotenzial. Und selber schießen geht auch. Und auf die VH einen 799?


563-1 auf RH wäre sinnvoll. VH würde ich eher Kokutaku Tuple II oder wenn Friendship die 802 wählen. 799 ist eher nix in meinen Augen. 802 ist einfacher zu spielen.

_________________

Wettkampf MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6
Ersatzschläger TTM Pre-Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6
Jugendtraining TTM Pre-Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax Xiom Intro 2.3
Spasskeule MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax Dr.Neubauer Killer 1.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Januar 2018, 22:44 
Offline
Newbie

Registriert: Sonntag 23. April 2017, 20:10
Beiträge: 1
Spielklasse: 2.KK
TTR-Wert: 1200
Hallo, bislang war ich in diesem Forum nur eifriger Leser aber hier kann ich vielleicht mal etwas beitragen: Als ich vor 5 Jahren als "Mittvierziger" und mit einer Gebehinderung im Tischtennis-Verein begann musste auch ich alternative Wege gehen, um selbst in den untersten Kreisklassen mithalten zu können. Deshalb habe ich früh mit Noppen experimentiert. Also ich halte bei diesem Jungen beidseits KN für denkbar wenn er noch keine starke Seite hat (bzw. zwei gleichschwache) und kaum Potential sich wesentlich weiter zu entwickeln, z.B. Degu II in 1,5. Die ist rel. langsam so dass nicht so viele Bälle hinten raus gehen und wenn dann die Motivation steigt kann er damit auch etwas Technik lernen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 15:21 
Offline
Newbie

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 23:43
Beiträge: 9
Nochmals danke für eure Einschätzungen.

Idefix hat geschrieben:
musste auch ich alternative Wege gehen, um selbst in den untersten Kreisklassen mithalten zu können

Danke, genau so schätze ich das auch für diesen Jugendlichen ein. Er wird nur mit einem Ansatz jenseits des typischen Vorgehens erfolgreich sein können. Ein Problem dabei ist, dass viele Tischtennisspieler sehr konservativ sind: Ein Jugendlicher muss Topspin lernen! Er muss mit NI spielen! Mit KN muss man jeden Ball angreifen! Es sind so Allgemeinplätze, die mich tierisch nerven. Diese Regeln treffen wohl tatsächlich auf 70% der Spieler zu, aber es gibt halt auch noch die restlichen 30%, für die es besser ist, sich davon frei zu machen. Mich regt das ziemlich auf, denn ich musste mir das auch anhören als ich vor einigen Monaten auf KN auf der RH wechselte. Inzwischen haben die Kollegen verstanden, dass mein Wechsel sinnvoll war; spätestens seit sie im Training regelmäßig Niederlagen kassieren. 8-)

Ich werde dann mal einen Schläger mit 802 auf der VH und 563-1 auf der RH zusammenstellen lassen. Das kostet kaum was, einen kaum gespielten 563-1 hab ich noch hier, ein Allplay ist eh eine gute Anschaffung, bleiben nur noch die 10€ für einen 802 als Experimentierkosten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 17:31 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5712
TTR-Wert: 1423
Wie wäre es denn auf der VH mit einem leicht griffigen Angriffs-Anti ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 17:57 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. Juli 2012, 14:07
Beiträge: 1168
Spielklasse: verletzt
TTR-Wert: 1560
Was ist denn das Problem bei ihm? Motorisch komplett unbegabt, sprich die Schläge sind Kraut und Rüben? Kann er sich hinter der Platte bewegen oder ist er am Boden festgenagelt (also kein Sidestep und auch kein Laufen nach hinten)?

Wenn er nach hinten läuft kannst du aus ihm ja versuchen einen Abwehrspieler zu machen und ihm eine LN oder einen Anti suf die Rh geben. Da braucht er drei oder vier Schläge:
-Vh-Schupf
-Rh-Schupf
-Vh-Schuss
-Rh-Schuss (optional)

Für KN auf der Vh muss man sich nämlich passabel mit Sidesteps bewegen. Aus manchen Gründen gibt es Leute, die das mit dem Sidestep (also die kleine Beinarbeit) nicht gebacken bekommen, die Große aber schon.

_________________
Schläger 1: Holz: Viscaria Light gerade
Rückhand: Tenergy 05FX 1.9
Vorhand: Tenergy 80 1.9
Schläger 2: Holz: siehe Schläger 1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 27. Januar 2018, 11:07 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5712
TTR-Wert: 1423
Deserteur hat geschrieben:
...oder ist er am Boden festgenagelt (also kein Sidestep und auch kein Laufen nach hinten)?
....


Wieso ist jetzt auf einmal von mir :shock: die Rede ?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de