Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 20. September 2018, 23:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nittaku Moristo SP
BeitragVerfasst: Samstag 16. Juni 2018, 00:50 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 195
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1702
Hier unser Test zum Nittaku Moristo SP: https://www.youtube.com/watch?v=krTbdwXnjJw

- 30 ° weicher Schwamm (ESN)
- geriffelte, konische, kurze Noppen
- 39,90 EUR
- played by Mima Ito

_________________
XIOM Feel S7 - Xiom Omega VII Pro 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Moristo SP
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 18:54 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. September 2010, 15:32
Beiträge: 102
Hört sich nach einer interessanten Noppe an. Quasi ähnlich den Dr. Neubauer Pistol?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Moristo SP
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2018, 11:39 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4157
Spielklasse: VL
Ja, der Pistol hat auch einen sehr weichen Schwamm. Er hat sich aber meines Wissens nie richtig durchgesetzt. U.a. waren es Bedenken wegen der Haltbarkeit bzw. der Formstabilität des Schwammes im Laufe der Zeit. Mima Ito dürfte wohl alle 1-2 Wochen ein neues Exemplar montieren, ohne dass sie dadurch in finanzielle Nöte kommen würde. :P

_________________
Viscaria und auf der einen Seite eine Noppenkolonie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Moristo SP
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2018, 12:49 
Offline
Newbie

Registriert: Mittwoch 25. Oktober 2017, 15:46
Beiträge: 8
Hallo :)

Letzte Saison habe ich den Degu in 1,8mm auf der Vorhand gespielt. Unser Spielball war der D40+. Kommende Saison spielen wir den neuen Andro ABS Ball und ich habe den Eindruck, dass der Degu dafür zu wenig Power hat. Kann ich den Moristo als eine schnellere Variante des Degu verstehen?

Grüße Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Moristo SP
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2018, 13:48 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 776
Verein: TTC Rottweil
Vorhandschuss hat geschrieben:
Hallo :)

Letzte Saison habe ich den Degu in 1,8mm auf der Vorhand gespielt. Unser Spielball war der D40+. Kommende Saison spielen wir den neuen Andro ABS Ball und ich habe den Eindruck, dass der Degu dafür zu wenig Power hat. Kann ich den Moristo als eine schnellere Variante des Degu verstehen?

Grüße Peter


... Was spricht gegen den Waran? :engel1:

_________________
TTR: 1717 (09/18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: 5 ply t.h.c.b. "Rosewood"
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Moristo SP
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2018, 15:44 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
Beiträge: 190
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1636
2xkurzenoppe hat geschrieben:
Vorhandschuss hat geschrieben:
Hallo :)

Letzte Saison habe ich den Degu in 1,8mm auf der Vorhand gespielt. Unser Spielball war der D40+. Kommende Saison spielen wir den neuen Andro ABS Ball und ich habe den Eindruck, dass der Degu dafür zu wenig Power hat. Kann ich den Moristo als eine schnellere Variante des Degu verstehen?

Grüße Peter


... Was spricht gegen den Waran? :engel1:


Nix! :twisted:

_________________
Ein KI, die den Turing-Test besteht, könnte auch absichtlich durchfallen.

Friendship 563-1 1,8mm
TSP Reflex Award off, gerade
Spinlord Waran 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Moristo SP
BeitragVerfasst: Samstag 23. Juni 2018, 17:30 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. September 2010, 15:32
Beiträge: 102
Was mir aufgefallen ist er scheint ja auch einen Störeffekt zu haben, da viele Bälle auch beim Kontern im Netz gelandet sind. Liegt das an der flachen Ballflugkurve. Oder ist da ein schwer einzuschätzender Schnitt im Ball.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Moristo SP
BeitragVerfasst: Samstag 23. Juni 2018, 18:22 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 195
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1702
Liegt eher an der flachen Ballkurve - als Gegenspieler ist der Moristo SP in Sachen Störeffekt eher auf einem schwachen Niveau einzustufen.

_________________
XIOM Feel S7 - Xiom Omega VII Pro 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de