Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 16. November 2018, 17:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TSP Spinpips Red
BeitragVerfasst: Samstag 7. Juli 2018, 19:08 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 372
wer von euch weiß Näheres über diese KN . Ist diese eher als VH od. RH Noppe gedacht, wie sind die Fähigkeiten im Zusammenhang mit Blocken, aggressivem Schupfen u. Angriff ? Da diese im OOAKForum immer wieder auch als Alternative zum Waran genannt wird (mit angeblich besseren Schupfoptionen), hätte mich interessiert, ob vlt. jmd. unter euch schon Erfahrungen damit gemacht hat.

_________________
P-Ball
vorne: Waran 2.0
hinten: Three Sword Zeus OX
dzt. Holz -> LKT Toxic 5 modifiziert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TSP Spinpips Red
BeitragVerfasst: Samstag 7. Juli 2018, 23:15 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1117
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
viewtopic.php?f=5&t=32917

für mich keine option. völlig anderes Blockverhalten als meine sonstigen kn.
ich persönlich würde sie nur VH spielen

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Curl P4 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TSP Spinpips Red
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Juli 2018, 05:51 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
Beiträge: 519
TTR-Wert: 1589
für mich (und einige andere) ist der Firestorm der bessere Waran.
Mehr Schnitt bei eher weniger Schnittempfindlichkeit, Block Konter Schuss ein Traum, deutlich mehr Störeffekt, und aus meiner jetzigen Sicht fer haltbarere Schwamm.
Kostet halt leider doppelt so viel.

_________________
Matador Texa
Firestorm 1,8
Metal Death OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TSP Spinpips Red
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Juli 2018, 15:47 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 276
Spielklasse: Kreisklasse
...und für mich ist der Firestorm in 1,5mm vs. 1,5mm Waran als VH-Belag keine Alternative... z.B. der Vorhandflip ist aufgrund der Schwammhärte des FS absolut unspielbar... allerdings wenn ich denn eine 1,5 KN auf der RH spielen würde ich den FS dem Waran vorziehen, oder aber den Waran II in 1,8mm nehmen... diese Frage stellt sich aber nicht, da ich auf der RH ein 1.0mm MLN-Spieler bin....

_________________
Schläger1
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH DF 820A mit FS Reactor-Sponge 1.0mm
Var 2 : RH KoKu 110 Schwamm wie oben
Schläger 2
BTY Keyshot Alpha
VH : Degu 1,0mm mit Spong4 von TTDD, RH 388C1 1,1mm
VH : Waran 1,0mm , RH KingRoc 1,0mm beide mitAvalox B-Schwamm 46Grad

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TSP Spinpips Red
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Juli 2018, 15:49 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 276
Spielklasse: Kreisklasse
ach so, den SP-Chop habe ich auch mal wieder aus der Grabbelkiste hervorgeholt, erste Versuche in 1,0mm auf einem BTY Keyshot Alpha waren bisher nicht schlecht Herr Specht....

_________________
Schläger1
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH DF 820A mit FS Reactor-Sponge 1.0mm
Var 2 : RH KoKu 110 Schwamm wie oben
Schläger 2
BTY Keyshot Alpha
VH : Degu 1,0mm mit Spong4 von TTDD, RH 388C1 1,1mm
VH : Waran 1,0mm , RH KingRoc 1,0mm beide mitAvalox B-Schwamm 46Grad

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TSP Spinpips Red
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Juli 2018, 17:11 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 372
danke f. eure Rückmeldungen, hab nicht gewußt, daß der Belag schon 1x im Forum gestanden ist- Für mich ist der Waran als VH-Belag in 2.0 nicht schlecht, allerdings mit dem Schönheitsfehler, daß Kurzschupfen als aggressive Variante sehr, sehr gewöhnungsbedürftig ist, dh. wenn man sich verbiegt, dann gehts so einigermaßen. Suche eine abschlagsfähige moderne AngriffsKN (FKE) , die allerdings auch im harten Schupfspiel Wirkung beim Gegner zeigt u. wenigstens einen gewissen Sink-bzw.Störeffekt aufweist, sonst könnte man ja gleich NI spielen.

_________________
P-Ball
vorne: Waran 2.0
hinten: Three Sword Zeus OX
dzt. Holz -> LKT Toxic 5 modifiziert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de