Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Neuheit - Dr. Neubauer Pistol 2
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=5&t=35439
Seite 1 von 2

Autor:  bamboole [ Dienstag 10. Juli 2018, 11:12 ]
Betreff des Beitrags:  Neuheit - Dr. Neubauer Pistol 2

Unbeachtet von den vielfältigen Neuentwicklungen des Materialspezialisten hat auch Dr. Neubauer im Bereich Kurznoppen nachgelegt und den Pistol 2 auf den Markt gebracht.

Beschreibung auf der offiziellen Website

"PISTOL 2

Hervorragende Kontrolle, hohes Tempo und mehr Störeffekt

Unser Kurznoppen-Belag PISTOL ist dank seiner einzigartigen Spieleigenschaften ein Best-Seller seit der Markteinführung 2006.

Diese neue Version PISTOL 2 knüpft an das hohe Kontroll-Niveau an und bietet ebenfalls dieses angenehme, "weiche" Ballgefühl.

Wir haben jedoch auch diesen Belag an den neuen Plastik-Bällen angepasst. PISTOL 2 produziert nun mehr Störeffekt beim Blocken, Kontern und beim geraden Schuss, so daß ein sowohl dynamisches wie auch gefährliches Spiel mit kurzen Noppen aufgezogen werden kann.

Zudem konnte die Haltbarkeit des Belages verbessert werden.

PISTOL 2: Die neue Alternative im Bereich der kurzen Noppen für Tempo, Kontrolle und Störeffekt

Lieferbar im Laufe des Monats Juni 2018 in 1.0, 1.6 und 2.0mm"

Der alte Pistol war von der Rückmeldung her nice, hatte aber diesen sehr empfindlichen, leicht knickbaren Schwamm. Ich bin mal gepannt, wie sich die überarbeitete Variante spielt und wodurch die erhöhte Gefährlichkeit erzeugt wurde.

Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt oder ist bereits eine Testsession bei GeblockTT in Vorbereitung oder schon bei Croudy im Kasten? :D

Autor:  chrisq [ Dienstag 10. Juli 2018, 11:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuheit - Dr. Neubauer Pistol 2

Hab Ihn in 2.0 in schwarz auf dem Metal Holz auf der VH probiert.
ca 2 Stunden damit gespielt.
Das Gewicht fällt erstmal sehr positiv auf, in der Kategorie wie zb der beautry. Also superleicht.
Auf dem Schwamm ist eine vormontierte Klebefolie. Ich habe es beidseitig mit Latexkleber montiert.
Paradedisziplin ist der Block. Schon dosierbar und extrem gut Positionierbar.
Weiters für mich die beste Noppe um TS abzuschiessen.
Konnte mit keine KN noch so gut einfach TS abschiessen. Man überlegt sich 2 Mal ob man überhaupt blocken soll wenn man den TS einfach mit einem Schuss erledigt.
Da ich ja schon einige KN habe ist mir das doch andere schupfverhalten aufgefallen. Bei PP Killer usw muss man eher mit vertikalen Blatt schupfen.
Hier konnte ich doch fast wie NI schufen als eher horizontales Blatt.
Eröffnung/ auf US: Ging am Anfang gar nicht bis ich einfach gerade nach vor gespielt habe.
Muss ich mir weiter ansehen.
Jedenfalls interessante Allroundnoppe die auch Fehler verzeiht und mit einem all+ Holz zum finalen Abschlag von der Geschwindigkeit reicht.
Störeffekt ist vorhanden aber nicht so wie bei Killer, PP. Reicht jedenfalls gepaart mit der Sicherheit aus um wesentlich weniger fehler wie mit extremnoppen zu machen und die Schüsse haben im Endeffekt die gleiche Wirkung.
Gelungene Weiterentwicklung vom Doc zum Thema ABS.
Wie der auf der RH kann ich aber 0 sagen da ich nur VH KN gespielt habe bis jetzt.

Autor:  Doppelnoppe1 [ Dienstag 10. Juli 2018, 17:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuheit - Dr. Neubauer Pistol 2

Chris: Hast Du da Vergleich mit Waran, was Schuss und Block anbelangt?

Autor:  Schieber [ Dienstag 10. Juli 2018, 18:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuheit - Dr. Neubauer Pistol 2

Im Vergleich zum Killer Pro verstehe ich nicht, weshalb der Belag, trotz mehr Tempo und weniger Kontrolle, nicht so offensiv wie der Killer Pro eingestuft wird.

Autor:  chrisq [ Mittwoch 11. Juli 2018, 16:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuheit - Dr. Neubauer Pistol 2

@Doppelnoppe : ich habe den normalen Waren wie er damals rauskam kurz probiert und kann da nicht wirklich einen Vergleich ziehen.
Den Waran II habe ich letztes Jahr mal oben gehabt: Finde den Block mit dem Pistol 2 besser da er präziser gesteuert werden kann und Notblocks sind auch jedenfalls leichter möglich. Beim Schuss hat der waran II sicher die Nase vorne von der Geschwindigkeit dafür würde ich den Störeffekt beim Pistol 2 höher einschätzen

Autor:  Doppelnoppe1 [ Mittwoch 11. Juli 2018, 18:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuheit - Dr. Neubauer Pistol 2

Chris: Super Danke für die genaue Info. :ok: Der Block ist nämlich auch ein bisschen mein Problem beim Waran. Hab vor kurzem mal zum Test einen Diamant getestet, da ging Block wesentlich leichter.

Autor:  noppenrutscher [ Donnerstag 12. Juli 2018, 07:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuheit - Dr. Neubauer Pistol 2

wenn dir der Block beim Waran Probleme macht versuch den Firestorm.
Mehr Kontrolle, mehr erzeugbarer Schnitt bei gleicher Schnittempfindlichkeit.

Autor:  Doppelnoppe1 [ Donnerstag 12. Juli 2018, 16:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuheit - Dr. Neubauer Pistol 2

ok, den hatte ich noch nicht am Radar, thanks :ok:
Für schnelles Service, Schuss ist der Waran ja top, auch schnittunempfindlich. Aber viele Blocks gehen mir speziell in unserer Liga oft ins Netz oder drüber. Hat der Firestorm auch einen gewissen Störeffekt? vom Tempo wird er ja sicher unter Waran liegen.

Autor:  noppenrutscher [ Donnerstag 12. Juli 2018, 19:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuheit - Dr. Neubauer Pistol 2

Waran und Firestormsind etwa gleich schnell im Gegensatz zum Störeffekt: da liegt der Firestorm merkbar vorne.

Autor:  Doppelnoppe1 [ Donnerstag 12. Juli 2018, 19:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuheit - Dr. Neubauer Pistol 2

Danke, Noppenrutscher, hast mich überzeugt, wird getestet :mrgreen:

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/