Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 19. Dezember 2018, 07:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Juli 2018, 12:11 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
Beiträge: 206
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1656
vorhandnoppi hat geschrieben:

...

Mein erstes Bauchgefühl: ich bleibe doch beim Killer Pro, da Waran momentan einfach zu schnittanfällig, was außer im Schuss zu viele Fehler provoziert.
...



Moin,

dass der Waran als eher schnittige KN anfälliger ist als die MLN Killer(Pro) ist ja klar.
Ich selbst bin aber z.B. auf Gegners Aufschlag in die VH wesentlich weniger anfällig als vorher mit NI. Mit der KN hast Du dann aber viel mehr Möglichkeiten als mit der MLN, weil Du noch aggressiver drauf gehen kannst. Ich schiesse oder kontere im Prinzip jeden Ball, der etwas zu lang in die VH kommt. Dabei spielt der Schnitt des Gegners kaum eine Rolle. Das wäre so mit meinem Keiler auf der VH nicht möglich. Damit kann man zwar auch praktisch jeden Ball "aufmachen", aber lange nicht mit der Aggressivität wie beim Waran.
Dazu kann man mit dem Waran sogar US Aufschläge mit aggressivem Schupf beantworten. Da ist dann auch richtig was drin.
Da sind KN und MLN tatsächlich zwei paar Schuhe.

Würde wie bereits gesagt dem Waran noch etwas Zeit geben. Zum einen spielt er sich tatsächlich etwas ein, zum anderen muss man sich auch dran gewöhnen.

Vom Waran 2 kann ich nur abraten, grundsätzlich ein guter, sehr direkter Belag, aber das Trefferfenster ist bei dem extrem klein, weil der Absprungwinkel sehr flach ist.
Und viel weniger schnittanfällig als der Waran ist der auch nicht.

Du spielst doch NI auf der RH, da musst Du doch auch mit Schnitt klar kommen, oder?

Grüße Claus

_________________
Ein KI, die den Turing-Test besteht, könnte auch absichtlich durchfallen.

Friendship 802 1,5mm
TSP Reflex Award off, gerade
Spinlord Waran 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Juli 2018, 13:21 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 205
TTR-Wert: 1620
Danke für eure Kommentare. Ist sehr lieb gemeint, aber um als Student mein Portemonnaie nicht so zu belasten teste ich jetzt nichts mehr. Entweder wird es der Killer Pro auf dem Off Holz für Block und Konter mit gelegentlichen Schüssen oder der Waran auf dem Off+ Holz für Kompromissloses Schießen aus allen Lagen. Das werden die nächsten 2 Wochen zeigen.

@Claus: ja ich spiele NI auf der RH, komme da auch einigermaßen mit Schnitt zurecht, wenn auch nicht wirklich gut. Bin halt aber generell eher schnittblind, weshalb ich Aufschläge versuche stets mit der KN anzunehmen, was mir auch gut tut. Auf der Vorhand kam ich auch mal einigermaßen mit Schnitt zurecht, aber da liegen ein paar LN und ein Killer Pro dazwischen. :D

_________________
VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. November 2018, 22:48 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 205
TTR-Wert: 1620
Hey Leute,
ich bin immer noch auf der Suche nach dem richtigen KN Belag für meine VH. Saison läuft mit 21:6 ganz gut, aber ich bin mit meinem VH Belag trotzdem nicht so ganz zufrieden. In der RH habe ich dahingegen ein tolles Gefühl. Da passt alles.
Habe jetzt den Keiler und den Waran mal 2-3 Wochen getestet. Bericht: viewtopic.php?f=4&t=33864 (Seite 4)

Der Waran war mir selbst in 1,5 noch zu griffig. Damit bin ich gerade im Rückschlag zu schnittanfällig. Der Killer Pro ist zu ungriffig. Dadurch hat er einen schönen Störeffekt und funktioniert sehr gut bei Service Returns (bin schnittblind), allerdings geht die Eröffnung sehr schwer. Der Keiler und auch ein Friendship 802 waren vom Grip her genau richtig. Der Keiler war jedoch zu weich und auch etwas zu katapultig. Der 802 ist deutlich zu unkatapultig, ein richtiger China-Beton. Insgesamt könnte ich mir den Keiler eventuell noch vorstellen als mein künftiger Belag, aber dieses weiche Feeling passt mir eigentlich nicht so und der ziemlich hohe Katapult erschwert die offensive Annahme von kurzen Aufschlägen.

Hat wer eine Idee, was da passen könnte? Spiele schnelles (Block), Konter, Schuss Spiel, brauche aber auch eine funktionierende Eröffnung um gegen Schupfspieler in dieses Spielsystem zu kommen. Außerdem versuche ich schon immer den aktiven/offensiven Part zu übernehmen.

_________________
VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. November 2018, 23:21 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1649
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
FS 802-1

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119 II, Koku 110 II
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, (Adler II, Gewo Target Air Tec)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. November 2018, 09:51 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 790
Verein: TTC Rottweil
Friendship 802 Mystery 1,7. Der könnte passen. Nochmal etwas dynamischer als der 802-1.

_________________
TTR: 1699 (12/18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.5

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. November 2018, 11:31 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 205
TTR-Wert: 1620
Danke für eure Hilfe.

Den 802-1 hatte ich schon einmal. Der war gerade durch den HRS Schwamm auch ein richtiger China-Beton. Gefiel mir nicht so, ein wenig FKE/Katapult ist schon ganz angenehm, nur nicht so viel wie beim Keiler eben . Den 802 Mystery könnte ich mir vielleicht mal bestellen. Ist ja nicht so teuer.

Gibt es vielleicht noch was passendes "aus Europa" (Doc, MSP, TSP, andro, Spinlord, Donic, Xiom, Tibhar, ...)? Bin bei den China Belägen immer etwas skeptisch.

_________________
VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. November 2018, 11:48 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3303
Der Hass von Sauer+Tröger in 1,8mm könnte da ein guter Kompromiss sein. Weniger griffig als der Waran, gefühlvoll mit FKE, nicht zu katapultig, Eröffnung geht gut. Gibt es ab und an schon im Angebot und neu unter 30 Euro.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

729 Dynasty Hinoki Carbon, 388-D1 Quattro 1,0mm, GEWO Hype XT 50° 1,9mm
Rapid Gold, MX-P 1,8mm, Mark V 2,0mm
Rapid Carbon, Gewo Hype XT 50° 2,1mm, Spin Magic 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. November 2018, 12:20 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1649
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
Leopard vom Doc

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119 II, Koku 110 II
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, (Adler II, Gewo Target Air Tec)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. November 2018, 19:32 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 279
Spielklasse: Kreisklasse
wenn dir der Waran zu griffig ist, dann würde ich den Sword LongCan in der Pro-Version von ttdd nehmen. Der Schwamm dürfte dir auch entgegenkommen, da mittelhart, und auf jeden dynamischer als der FS HRS bzw. der orange 729er(der unter dem 802 ist).

Zitat ttdd:
Auffallend ist aber vor allem wie wenig griffig die geriffelten Noppenköpfe sind. Nach den neuen ITTF Regeln ist die Griffigkeit jedenfalls ganz hart an der Grenze des erlaubten.

Und warum spiele ich das Teil dann nicht??? :wink:

Ist mit zu ungriffig und da ich viel mit VH-Flips spiele, passt der WARAN besser. Im sonstigen BKS-Spiel ist er durchaus gleichwertig zum Waran. Gewicht im F157/150 in 1,5mm zw. 36-38g geschnitten

_________________
Schläger1
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH DF 820A mit FS Reactor-Sponge 1.0mm
Var 2 : RH KoKu 110 Schwamm wie oben
Schläger 2
BTY Keyshot Alpha
VH : Degu 1,0mm mit Spong4 von TTDD, RH 388C1 1,1mm
VH : Waran 1,0mm , RH KingRoc 1,0mm beide mitAvalox B-Schwamm 46Grad

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. November 2018, 22:05 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 205
TTR-Wert: 1620
Alles klar. Danke für eure Hilfe. Dann werde ich vielleicht mal den Hass probieren. Hoffe der wird nicht zu griffig. Den bekommt man ja auch gebraucht günstig hier im Forum.

Ansonsten klingen der LongCan (Evt zu ungriffig) und der 802 Mystery (evt zu griffig) aber auch ganz gut.

Ansonsten bin ich aber mit dem Keiler nicht ganz unzufrieden. Werde ihn Wochenende sogar mal in den letzten beiden Punktspielen spielen.

_________________
VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wall of Bavaria und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de