Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 24. Juli 2019, 04:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: KN Beratung
BeitragVerfasst: Freitag 8. Februar 2019, 18:47 
Offline
Greenhorn

Registriert: Donnerstag 5. Juli 2012, 22:11
Beiträge: 13
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1700
@ClausTrophobie

Dem kann ich zustimmen. MLN sind meiner Erfahrung eher etwas für Spieler mit Händchen für Material und eher ungeeignet für Umsteiger.

Gibt einige KN, welche sich sehr NI ähnlich spielen lassen ( z.B. SpinLord Waran, MSP Outkill, MSP Firestorm, Friendship Legend 105,... ) und von daher eher für einen "Neueinsteiger" geeignet sind und auch schon einiges an Spin beim Rückschlag aus dem Spiel nehmen und im "normalen" Spiel keine allzu hohe Fehlerquote im eigenen Spiel generieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KN Beratung
BeitragVerfasst: Samstag 9. Februar 2019, 00:13 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1848
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
mk211 hat geschrieben:
Gibt einige KN, welche sich sehr NI ähnlich spielen lassen und von daher eher für einen "Neueinsteiger" geeignet sind...

Denk dran, "Glanti n b" kommt vom Glanti und nicht vom NI. Deshalb würde ich von GrKN erst mal die Finger lassen. Bleibe dabei: FS 799 (oder 801) testen, schlauer sein und denn weiter sehen... ;-)

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119 II (1,5 / 1,8), (Test: hoffentlich erst mal nix mehr ?)
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KN Beratung
BeitragVerfasst: Samstag 9. Februar 2019, 11:37 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 14. April 2013, 07:07
Beiträge: 428
Der FS799 ist eine super Noppe zum Einstieg. Genauso gut, wenn nicht sogar noch ein wenig besser finde ich den Kokutaku 119 China Soft. Ist ähnlich dem 799, aber irgendwie spielt er sich ein wenig besser in allen Belangen, wie ich finde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KN Beratung
BeitragVerfasst: Samstag 9. Februar 2019, 20:40 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1848
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
Der Koku 119 II Soft ist / war lange Zeit meine standart KN. Wirklich eine Top AR Noppe. Aber alles andere als schnittunempfindlich !!! Wie keine der GrKN. Die hohe Kontrolle kommt eher über den weicheren Schwamm und das moderate Tempo. Wahrlich nix für Glanti Umsteiger.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119 II (1,5 / 1,8), (Test: hoffentlich erst mal nix mehr ?)
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de