Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 22. November 2019, 19:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Explosion
BeitragVerfasst: Freitag 26. Juli 2019, 10:47 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 8. April 2018, 10:24
Beiträge: 55
Alles auf deinem gewohnten Holz oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Explosion
BeitragVerfasst: Freitag 26. Juli 2019, 11:23 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 239
TTR-Wert: 1620
Japp. Holz und RH Belag sind bei den Tests immer identisch. Habe zwei Exemplare, wo ich nur den einen Belag austauschen. Sonst könnte ich keinen validen Vergleich liefern.

Gespielt mit Joola Flash. Mit ABS stören beide übrigens kaum. Killer Pro noch etwas mehr, aber beide wirklich ganz wenig.

_________________
VH: Dr. Neubauer Explosion 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Explosion
BeitragVerfasst: Freitag 26. Juli 2019, 12:25 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48
Beiträge: 500
Hab den Belag auch zwei Trainingsabende getestet, in 1,2 mm rot auf meinem Barwell Fleet FL.
Vergleich ist der bewährte Killer Pro in rot 1,5 mm.
Carsten Neubauer sagte mir im Vorfeld, daß der Explosion eine schnelle, relativ gut zu kontrollierende Noppe ist, die dennoch gewisse Störeffekte aufweist, diese aber nicht in der Region des Killer Pro liegen, sondern eher Richtung K.O. oder Aggressor.
Mein Spielstyl ist eine Mischung aus Wang Tao (der kleine dicke Chinese) und Deng Yaping, komme ursprünglich von langen Noppen auf der RH, aber der Killer Pro war der Hauptgrund umzusteigen. Spiele den Killer Pro 1,5 mm ansonsten auch auf dem Barwell Fleet FL.

Der Reihe nach:
Im ersten Training habe ich mit einer unserer Damen (Oberliga) Einspiel-Übungen und danach Aufschlag-Rückschlag-freies Spiel getestet. Mir fiel recht schnell auf, daß der Explosion beim Rückschlag sehr unempfindlich auf Effet ist und auch im Winkelspiel ziemlich sicher ist.
Die ersten Topspins gingen recht schnell zu blocken, der Ball hat einen gewissen Störeffekt, zieht aber nicht so stark nach unten wie beim Killer Pro. Dafür ist der Explosion nicht so empfindlich beim Balltreff-Winkel.
Da die Spielpartnerin so gar nicht auf die Blockbälle klar kam (ist beim Killer Pro noch schlimmer bei ihr), war das noch kein aussagefähiger Test.
Nach der Dame habe ich dann mit einem Spieler ca. 1580 TTR trainiert und nach den Übungen gleich ein Spiel gemacht, normal spiele ich immer pari-pari mit leichten Vorteilen für mich gegen ihn. Ergebnis war ein knappes 2:3 (5. Satz -11), aber der erste Eindruck hatte sich bestätigt:
Explosion ist sicherer als der Killer Pro, aber auch ungefährlicher, vor allem bei meinem wichtigsten RH-Ball, dem gepressten, aktiven Block.
Der Belag ist beim Rückschlag ziemlich sicher, wenn es darum geht, den Ball kurz zurück zu legen. Schwierig war für mich, mit dem Explosion eine Eröffnung zu spielen.
Konter und Schuss waren recht sicher, aber auch hier fehlte das spezielle Feeling vom Killer Pro.

Im zweiten Training hatten sich die Eindrücke eigentlich alle bestätigt, der Explosion ist im Vergleich zum Killer Pro polyvalenter, einfacher zu spielen und erfüllt auch die Werbe-Aussagen von Dr. Neubauer nahezu perfekt.

Der Hauptgrund, warum ich den Test nach zwei Trainingsabenden abgebrochen habe, war das fehlende spezielle Spielgefühl, was Killer Pro und auch Pistol haben und dass ich es nicht geschafft habe, mit dem Explosion eine sichere Eröffnung auf US und lange Aufschläge zu spielen.

Dennoch ein Belag, der seine Daseins-Berechtigung hat!

_________________
Nittaku Shake Defence ST (aus 2015), VH: Nittaku Hurricane Pro 3 Turbo Blue 2,0 schwarz, RH: Pimplepark Wobbler 0,5 rot (Test)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Explosion
BeitragVerfasst: Freitag 26. Juli 2019, 14:06 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 19:51
Beiträge: 102
Super, vielen Dank für den ausführlichen, stichhaltigen Bericht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Explosion
BeitragVerfasst: Freitag 26. Juli 2019, 16:13 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5956
vorhandnoppi hat geschrieben:
... Mit ABS stören beide übrigens kaum. Killer Pro noch etwas mehr, aber beide wirklich ganz wenig.


Falsche Schwammdicke: optimales Stören 1,2 mm, aber natürlich bei z.B. Schuss etwas lahm. Guter Kompromiss f. d. Explosion ist 1,5 mm.
Wer meint, dass de Explosion mit ABS kaum stört, sollte sich nochmal das GeblockTT Video ansehen und die vielen Fehler von Croudy registrieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Explosion
BeitragVerfasst: Samstag 27. Juli 2019, 10:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 239
TTR-Wert: 1620
Klar stören die Beläge mit geringerer Schwammdicke mehr. Jedoch nehmen die Offensivoption deutlich ab! Der Unterschied bei Killer Pro zwischen 1,5 und 1,8 war extrem. In 1,8 konnte man eine Eröffnung gut spielen, in 1,5 war es ein absoluter Krampf. Wobei der 1,8er hier nur minimal weniger gestört hat. Und in 1,8 stören beide (Killer Pro und Explosion) definitiv ganz wenig mit ABS Bällen (mit Nahtlosen sind sie top).

Ich denke das ist eher eine Frage des Spielstils. Wer hauptsächlich stören will, sollte dünnere Beläge nehmen (oder am besten gleich eine LN), und wer auch angreifen will, sollte dickere Beläge spielen, muss dabei aber auf einen großen Anteil des Störeffektes verzichten.

_________________
VH: Dr. Neubauer Explosion 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Explosion
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Juli 2019, 07:52 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
Beiträge: 568
TTR-Wert: 1600
muss cogito da zustimmen.
Der Störeffekt ist mit 1,5 deutlich höher als mit 1,8.

Merk ich schon beim Einkontern.

Der Schuss war jetzt mit 1,5 nicht so lahm. Da ich eh kein Topspin spiele, gehe ich wieder auf 1;5 zurück.

_________________
Castro
Waran 2 1,8
Troublemaker OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Explosion
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. September 2019, 22:59 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 13:58
Beiträge: 24
Hi,

is there anyone who can compare the Explosion with the normal Killer (non-pro version)?
To me, this is also a safer Killer Pro with less disruption but with more control.
So what is the difference than with Explosion? Speed? Hardness? How does that impact gameplay and when do you make which choice?

Kind regards,

Tim

_________________
Tim De Meyer
Andro Treiber CI
Andro Rasanter R47 supermax
Dr Neubauer Killer Pro 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Explosion
BeitragVerfasst: Samstag 21. September 2019, 07:18 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 239
TTR-Wert: 1620
It should be harder and faster. I have never played normal Killer, just testet at mates racket. But Explosion is harder and faster than Killer Pro. And they say that Killer Pro is harder and faster than normal Killer.

Explosion has a little more control than Killer Pro, especially while blocking. But disruption is lower. You feel that difference in disruption, especially while counter attack. And the opening "topspin" seems to be easier with Killer Pro.

_________________
VH: Dr. Neubauer Explosion 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Explosion
BeitragVerfasst: Samstag 21. September 2019, 16:47 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 8. April 2018, 10:24
Beiträge: 55
Ich mach mal auf deutsch weiter:
Interessant das für dich der Eröffnungstopspin mit dem Killer Pro einfacher als mit dem Explosion geht. Für mich ist die Sicherheit des Explosion dabei und beim Blocken die größte Verbesserung zum Killer Pro.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de