Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Dr Neubauer Explosion
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=5&t=36723
Seite 7 von 7

Autor:  Mastermind [ Sonntag 12. Januar 2020, 10:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr Neubauer Explosion

@Neppomuk: :ok:

Autor:  Rudolf [ Mittwoch 5. Februar 2020, 22:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr Neubauer Explosion

Wir haben heute mal kurz den Explosion auf einem relativ langsamen, weichen Holz in 1,2 getestet.

- in 1,2 bereits so erstaunlich schnell, dass mehr Schwamm nicht nötig ist

- für eine Kurznoppe zieht Ball stark nach unten, laut Trainingspartner deutlich gefährlicher als Speedy soft

- keine Leichtspielkurznoppe, nicht ganz so schwierig zu spielen wie Killer oder gar Aggressor aber eben auch nicht ganz so gefährlich wie die beiden Genannten

- aus unserer Sicht füllt der Belag eine Lücke für Spieler, welche mit halblang nicht so richtig gut klar kommen und "normale Kurznoppen" langweilig finden, weil der Gegner beim Einkontern nicht mal merkt, dass er gegen Kurznoppen spielt.

Autor:  Audioslave69 [ Sonntag 16. Februar 2020, 14:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr Neubauer Explosion

Moin in die Runde!
Ich habe den Explosion nun ausführlich auf meinem Kanter FO getestet und bin begeistert. Für mich ist der Explosion die moderne Interpretation des Diamant. Bei mir war der Diamant zu Zelluloid-Zeiten gesetzt. Mit ABS-Bällen war er aber zu langsam und zu harmlos. Wer den Diamant mag muss den Explosion unbedingt testen!

Gruß,
T.

Autor:  Audioslave69 [ Sonntag 16. Februar 2020, 14:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr Neubauer Explosion

Rudolf hat geschrieben:
Wir haben heute mal kurz den Explosion auf einem relativ langsamen, weichen Holz in 1,2 getestet.

- in 1,2 bereits so erstaunlich schnell, dass mehr Schwamm nicht nötig ist

- für eine Kurznoppe zieht Ball stark nach unten, laut Trainingspartner deutlich gefährlicher als Speedy soft

- keine Leichtspielkurznoppe, nicht ganz so schwierig zu spielen wie Killer oder gar Aggressor aber eben auch nicht ganz so gefährlich wie die beiden Genannten

- aus unserer Sicht füllt der Belag eine Lücke für Spieler, welche mit halblang nicht so richtig gut klar kommen und "normale Kurznoppen" langweilig finden, weil der Gegner beim Einkontern nicht mal merkt, dass er gegen Kurznoppen spielt.

Autor:  Audioslave69 [ Sonntag 16. Februar 2020, 14:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr Neubauer Explosion

@ Rudolf :
Perfekt analysiert!

Autor:  Schnittowski [ Sonntag 23. Februar 2020, 14:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr Neubauer Explosion

Mahlzeit :)

Mal eine Frage an die Explosion Spieler: Wie lange spielt ihr den Belag bevor ihr wechselt?

Autor:  Audioslave69 [ Sonntag 23. Februar 2020, 20:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr Neubauer Explosion

Moin!
Also ich wechsel die Noppe immer nur zur neuen Saison, im Gegensatz zum Vorhandbelag den ich zur Hin- und Rückrunde erneuerte.

Gruß,
T.

Autor:  Schnittowski [ Montag 24. Februar 2020, 14:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr Neubauer Explosion

@Audioslave69 - Danke Dir :)

So in etwa hab ich das auch im Gefühl ... Nach 4 Monaten merke ich kaum eine Verschlechterung des Spielgefühls

Autor:  vorhandnoppi [ Sonntag 22. März 2020, 09:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr Neubauer Explosion

Ich habe meinen zur Hakbserie gewechselt und empfand den neuen merklich frischer und dynamischer. Er war auch trotz gleicher Schwammstärke minimal dicker (-> Produktionsschwankung), aber ich habe schon einen Unterschied gemerkt. Ich glaube Explosion hat auch einen leichten FKE.

Autor:  Schieber [ Sonntag 22. März 2020, 19:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr Neubauer Explosion

Habe zu Beginn der Rückrund auch einen Neuen draufgemacht. Am Ende der Hinrunde empfand ich den Explosion immer schwammiger und hatte zunehmend Probleme bei Aufschlagannahme und im Kurz-Kurz-Spiel.

Seite 7 von 7 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/