Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 21. November 2019, 05:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mal wieder auf der Suche...
BeitragVerfasst: Samstag 17. August 2019, 20:52 
Offline
Newbie

Registriert: Sonntag 9. März 2014, 14:46
Beiträge: 7
TTR-Wert: 1540
Moin,

ich bin Mal wieder auf der Suche nach einer neuen kurzen Noppe.

Kurz zu mir:

TTR ca. 1500-1550
Spielstil würde ich als Allround-Offensiv bezeichnen, Fokus auf Geschwindigkeit und weniger auf Rotation (zumindest auf der Vorhand, RH eher Konter/Block)

Derzeitiges Setup:

MSP Invictus (Allround)
Andro Rasanter V42 2,0
Nittaku Moristo SP 1,8

Um es nicht zu ausschweifend werden zu lassen, gespielt habe ich früher Blowfish, danach kurzzeitig den Killer Pro und nun seit einiger Zeit Moristo SP. Kurz angespielt auch Degu, DeguII und Leopard, dazu dann noch weitere Tensor-Noppen wie MSP Burnout, DHS Dragonow, etc.

Das Problem stellt sich nun folgendermaßen dar:

Mit dem Moristo SP komme ich immer dann gut klar, wenn ich selbst das Spiel machen kann, also in der Regel bis etwa zu meinem TTR Niveau.
Jedoch habe ich vor allem gegen Topspin-Spieler immer das Problem, dass die Noppe mit meiner Technik zu unkontrolliert beim Blocken ist, wahrscheinlich ist sie dahingehend auch einfach zu schnell für mich. Leider lies sich das auch mit Systemtraining bisher nicht beheben, sodass ich mal wieder auf der Suche nach Anregungen bin.

Gesucht wird also eine Noppe die:

- etwas langsamer als eine Tensornoppe ist, aber auch keine Krücke wie der Degu II sein sollte
- zum Plastikball passt
- mit der man auch Mal einen Noppen-Topspin spielen kann
- möglichst auch etwas Störeffekt haben darf und dabei trotzdem nicht extrem schwer zu spielen ist, wie z.B. der Killer Pro

Vielen Dank schon mal für eure Meinungen.

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder auf der Suche...
BeitragVerfasst: Samstag 17. August 2019, 21:15 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 382
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1499
Wie wäre es denn mit dem Waran? Den finde ich eigentlich ganz passend. Störeffekt hat er zwar kaum aber mir erschien er dafür als sicher und kontrolliert vor allem im Vergleich zu den Killern.

_________________
Neustart mit:

Diode V - ST - 101g
Rozena - 1,9mm - schwarz
Feint Long 2 - 1,1mm - rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder auf der Suche...
BeitragVerfasst: Sonntag 18. August 2019, 10:05 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 00:44
Beiträge: 1011
Bin kein KN-Spieler, aber wenn ich eine testen würde, wär das wohl der Explosion.
Könnte, von dem was ich gehört habe, deinen Wünschen nah kommen.

_________________
Cogitos Sägemeister - Palio The Way soft 2,1-TM ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder auf der Suche...
BeitragVerfasst: Sonntag 18. August 2019, 10:55 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
Beiträge: 268
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1600
Moin,

den Moristo kenne ich nur von den Videos mit Ito, da kommt er mir sehr schnell vor.
Relativ kontrolliert ist der Waran. Sollte in Deiner Range in 1,5 reichen.
Nach Deiner Beschreibung hast Du eher ein Problem mit katapultigen Noppen, daher taugt evtl. eher
ein Klassiker a la Tibhar Speedy soft, 802-1 oder 802-40, usw.
Würde Dir zum 802-1 raten (ist günstig im Test, hält ewig und stört auch, weil die Bälle relativ stark fallen.
Ist in 1,8 oder 2,0 auf jeden Fall schnell genug für die Rückhand.
Wenn Du damit nicht blocken kannst, dann auch mit keinem anderen.

Für stärkeren Störeffekt müsstest Du auf ne mittellange Noppe gehen, was wieder ein anderes Fass ist.

Grüße Claus

_________________
Ein KI, die den Turing-Test besteht, könnte auch absichtlich durchfallen.

RH: Spinlord Waran 1,5 mm
Holz: TSP Reflex Award 50 off, gerade
VH: Spinlord Waran 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder auf der Suche...
BeitragVerfasst: Sonntag 18. August 2019, 11:35 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 7. Juli 2007, 17:06
Beiträge: 402
spiele seit Jahren KN und habe schon sehr viel ausprobiert - der firestorm ist für mich die KN der Wahl: gut kontrollierbar, mit viel Spin, gut Im Blocken, füt KN guten Störeffekt und schnell im Schuss

_________________
ultimativ und für alle Zeiten:
Holz: Victas Fire Fall AC alte Version
VH: MSP - firestorm 1.5
RH: MSP Scandal 1.5

Die größte Leistung besteht darin, nicht andere, sondern sich selbst zu übertreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder auf der Suche...
BeitragVerfasst: Sonntag 18. August 2019, 15:01 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 304
Spielklasse: Kreisklasse
Grundsätzlich bin bei Claus

persönlich komme ich mit dem WARAN II in 1,8mm auf der RH beim Blocken besser zurechtkommen als mit dem WARAN in 1,5mm, aber bei den Waranen gibt es immer FKE mit.....

unter Berücksichtigung der Preise würde ich auch den 802-1 empfehlen oder den Globe889-2, also ne kurze, konische Noppe ohne FKE, die zumindest ein bischen Noppen-Top unterstützen.....

_________________
Schläger1
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH 388C1 1,3mm
Var 2 : RH DF 820A mit RS 1.0
Var 3 : RH KingRoc mit HRS 1.0
Schläger 2
BTY Keyshot Light
VH Waran 1.0 FS ReactorSponge // RH DF 820A m. HRS 1.0

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder auf der Suche...
BeitragVerfasst: Sonntag 18. August 2019, 19:17 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 19:51
Beiträge: 102
Noppen-Hans hat geschrieben:
spiele seit Jahren KN und habe schon sehr viel ausprobiert - der firestorm ist für mich die KN der Wahl: gut kontrollierbar, mit viel Spin, gut Im Blocken, füt KN guten Störeffekt und schnell im Schuss


Sehe ich genauso. In einer etwas dünneren Schwammstärke sollte er auf dem Holz auch nicht zu schnell sein. Sollte man als KN-Spieler mal getestet haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder auf der Suche...
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. August 2019, 13:08 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 429
Hallo @nilllzzz,
... etwas langsamer als eine Tensornoppe ist, aber auch keine Krücke wie der Degu II sein sollte ... zum Plastikball passt ...,
da gibt es m.M. nach schon noch weitere Alternativen, die jedenfalls einen Blick wert sind ->
* Butterfly Raystorm (schnell, sicher, kurz-kurz tauglich, Plastikkugel fit )
* Xiom Zava I (ähnlich dem Raystorm)
* Sanwei Ghost (ebenso)
Spiele alternierend alle 3 in ca. 2.0 auf VH u. bin damit sehr zufrieden ! Waran ist ausgeschieden, da kurz-kurz untauglich (Schupfen sehr schwierig, alles andere funktioniert !)

_________________
P-Ball
Holz 1 -> MSP Revolution
vorne: Spinlord Wyver 1,8
hinten: TSZ Zeus ox

Holz 2 -> China Clone BTY Apolonia
vorne: Sanwei Ghost Pro (blue sponge)
hinten: TSZ Zeus ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder auf der Suche...
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. August 2019, 20:20 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 3011
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1637
Alle KN die ich gesehen habe konnten nicht mit TSP Spectol mithalten. Zumindest was Qualität, Haltbarkeit und Spielbarkeit war der Spectol wirklich herausragend...

Würde behaupten eine Variante vom Spectol sollte man immer nehmen ;-)

Leider ist KN für.mich absolut nichts, daher habe ich die Tests mit KN beendet.

_________________
Andro Treiber CO Off/S Butterfly Tenergy 05 1.9 Butterfly Tenergy 05 1.7


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder auf der Suche...
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. August 2019, 21:20 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1949
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
So verschieden sind die Erfahrungen. Für mich war der Spectol auf der RH grausam. Ne ziemliche Diva. Im BKS Spiel total winkelanfällig. Und man sagt mir als Stärke ein ausgeprägtes RH "Händchen" nach. Dazu wenig Möglichkeiten selbst Drall zu erzeugen.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119II, Spinlord Adler II, Tiger
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de