Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 21. November 2019, 06:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BARNA ORIGINAL Legend Classic
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Oktober 2019, 16:44 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 275
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1700
GeblockTT-Review zum Legend Classic: https://www.youtube.com/watch?v=3DExrfMs4XU

_________________
Xiom Michelangelo - Xiom Vega Tour 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BARNA ORIGINAL Legend Classic
BeitragVerfasst: Samstag 5. Oktober 2019, 22:13 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. September 2010, 15:32
Beiträge: 110
kann man den mit den Explosion vom Dr. vergleichen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BARNA ORIGINAL Legend Classic
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Oktober 2019, 14:19 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:42
Beiträge: 141
Den Explosion kenne ich nicht, kann aber etwas zum Legend Classic im Vergleich zu anderen KN sagen.
Ich hab den LC (so kürze ich ihn mal ab) einige Wochen auf meinem Zweitholz gespielt und bin recht angetan.
Da ich VH KN spiele (also in dem Fall den LC 1,5) und RH OX war dann die zu geringe Schnittentwicklung beim Sevice das Ausschlusskriterium gegen diesen Belag. Wer aber einen super sicheren RH KN Belag sucht, ist hier richtig. Er geht auch auf der VH, wenn man z.B. einen NI Belag auf der RH spielt oder wer als Aufschläger nicht viel Schnitt braucht sondern über die Platzierung geht.
Alles in allem, wie gesagt, ein sehr sicher zu spielendes Teil.
Was auffällt sind die recht dünnen Noppen, hab ich so bei KN oder MLN noch nicht gesehen. Diese kann man dann bei LN mässigem Spiel (z.B. Hackblock) durchaus zum Umknicken bringen und schöne Störeffekte generieren, man hat so etwas mehr Möglichkeiten als bei anderen KN.

Falls jemand Interesse an dem Teil hat, PN an mich, meiner wird wieder verkauft (1,5mm, rot).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BARNA ORIGINAL Legend Classic
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Oktober 2019, 19:51 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 6. Februar 2011, 11:21
Beiträge: 87
Mir würde der Vergleich zum Dr Evil interessieren.Wer kann was dazu sagen?

_________________
Holz Tibhar Premium Contact(alt) VH Joola Maxxx 450 2mm RH Joola Maxxx 450 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de