Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 22. November 2019, 19:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Oktober 2019, 14:30 
Offline
Greenhorn

Registriert: Donnerstag 23. September 2010, 21:38
Beiträge: 18
Verein: Braunschweig
Hallo zusammen,
ich habe mir gerade einen Friendship 802 (mit dem harten Schwamm, also kein Mystery) in 1,5mm auf mein Holz geklebt. Der Belag ist bretthart und völlig ungriffig.
Im Vergleich zu den Belägen, die ich sonst gespielt habe (Kokutaku 119 Japan, Friendship 802-40, Tuttle Summer 3C usw) ist der Schupf fast schnittlos, und Anziehen geht nicht mal ansatzweise. Dafür spielt er sich recht kontrolliert, auch weil er überhaupt keinen Katapult hat, und die Schnittempfindlichkeit geht bei allen Schlägen gegen Null. Es macht Spaß und klappt soweit erstmal ganz gut, jeden Ball zu kontern oder zu schießen. Das würde ich gerne auf die Spitze treiben und noch mehr Dampf bei gleichem effetlosem Spiel bekommen.
Naheliegend wäre, den gleichen Belag in max, bzw 2,2mm zu nehmen. Allerdings habe ich jetzt überlegt, ob auf einem sehr schnellen Holz nicht sogar 1,0 mm oder gar die Version ohne Schwamm schneller wäre, eben weil dann das Holz mehr durchkommt. Was meint ihr?
Und kennt ihr noch andere KN-Beläge, die schnell und ähnlich ungriffig sind? Vielleicht der Milky Way Uranus Poly? Der Trend bei KN geht ja eher in Richtung griffig.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Oktober 2019, 19:11 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:21
Beiträge: 224
Verein: TTC Memmenhausen
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1600
Wenn du so ein Spiel ohne Schnitt bevorzugst, dann nimm einen Yinhe Pluto. Der Uranus Poly ist moderner als ein 802.

_________________
Holz: Sword Subdue
VH: DHS 651 max rot
RH: Sanwei Code ox schwarz



Im Test: DHS 652 2,0mm GD-Schwamm - DHS 032 - 61second artist ox schwarz
FS 802 GD 2,0mm - Stiga Optimum Sync - TSZ ox
Waran 1,0mm - BTY Kiso Hinoki 7 - TSZ ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Oktober 2019, 22:53 
Offline
Greenhorn

Registriert: Donnerstag 23. September 2010, 21:38
Beiträge: 18
Verein: Braunschweig
Der Pluto ist aber irgendwo zwischen LN und MLN, oder? Spielt er sich denn trotzdem KN-mäßig bei Konter, Block und Schuss? Alle Versuche mit LN sind bei mir völlig in die Hose gegangen. Ich hab dafür kein Händchen, krieg keine Sicherheit in meine Schläge, bekomme keine gefährlichen Bälle hin und werde nur abgeschossen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 4. Oktober 2019, 12:27 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:21
Beiträge: 224
Verein: TTC Memmenhausen
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1600
Der Pluto ist zwischen KN und MLN nicht LN. Ist so ziemlich das schnittunempfindlichste was ich kenn.
VH-Schüsse sind tödlich, Block ekelhaft und super kontrollierbar.
Würde ihn weiterspielen, wenn ich damit Schnitt mit dem Aufschlag produzieren könnte. Das geht halt bei mir nicht mit VH KN RH LN.

_________________
Holz: Sword Subdue
VH: DHS 651 max rot
RH: Sanwei Code ox schwarz



Im Test: DHS 652 2,0mm GD-Schwamm - DHS 032 - 61second artist ox schwarz
FS 802 GD 2,0mm - Stiga Optimum Sync - TSZ ox
Waran 1,0mm - BTY Kiso Hinoki 7 - TSZ ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de