Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 27. Oktober 2020, 16:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwamm für KN Abwehr
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Oktober 2020, 23:24 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 26. September 2010, 13:29
Beiträge: 164
Moin, habe hier einen FS 802 und einen SL Degu in ox liegen, eigentlich unfreiwillig, die Schwämme haben sich gelöst und konnten nicht unbeschädigt entfernt werden.
Meine Frage also: welche einzeln erhältliche Schwämme von ttdd.de sind für die jeweilige Noppe und ein Abwehrspiel geeignet? Das Holz ist ein verkleinertes JSH, habe von einzelnen Schwämmen leider keine Ahnung

_________________
Material:

Mal dies mal das


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwamm für KN Abwehr
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Oktober 2020, 17:33 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 318
Spielklasse: Kreisklasse
da haste eine sehr exotische Frage gestellt, ich vermute mal, dass es in diesem Forum weniger als 10-Schwamm-Selbst-Kleber gibt...

ich gehöre allerdings zu diesen Verrückten....

für KN und Abwehr würde ich den FS-Reactor-Sponge nehmen, ist nicht so hart wie der original-Schwamm des 802 (der gelbe 729er) und nicht so flummiehaft wie der Degu I Schwamm. ich persönlich benutze den reactor in 1.0mm, hat für mich die beste Kontrolle, aber ich kann nachvollziehen, dass die meisten Spieler sicherlich einen 1.5er vorziehen würden. Wenn deine beiden OX-Gummies in schwarz sind und du es ein wenig härter haben willst dann kannste auch den neuen 729er in blau nehmen, ist ein wenig dynamischer als der 729er in Orange....

_________________
Schläger1
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH 388C1 1,3mm
Var 2 : RH DF 820A mit RS 1.0
Var 3 : RH KingRoc mit HRS 1.0
Schläger 2
BTY Keyshot Light
VH Waran 1.0 FS ReactorSponge // RH DF 820A m. HRS 1.0

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwamm für KN Abwehr
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Oktober 2020, 19:23 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 26. September 2010, 13:29
Beiträge: 164
Dachte ich mir auch schon, aber wo jemanden finden, wenn nicht hier :D

Der Degu ist schwarz und den 802 rot, bevorzuge aber den Degu, war mit Schwamm mal ein Degu II. Der Reactor Schwamm klingt gut, würde ihn dann in 1,5 testen. Der blaue 729 FX allerdings auch. Sollte nicht zu schnell sein, sonst wird es mit der Kontrolle schwierig.

_________________
Material:

Mal dies mal das


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwamm für KN Abwehr
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Oktober 2020, 20:20 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 318
Spielklasse: Kreisklasse
Der blaue 729er ist schneller als der Reactor und härter

_________________
Schläger1
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH 388C1 1,3mm
Var 2 : RH DF 820A mit RS 1.0
Var 3 : RH KingRoc mit HRS 1.0
Schläger 2
BTY Keyshot Light
VH Waran 1.0 FS ReactorSponge // RH DF 820A m. HRS 1.0

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwamm für KN Abwehr
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Oktober 2020, 20:44 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 318
Spielklasse: Kreisklasse
der Degu II Schwamm ist durchaus abwehrfähig, aber am ein wenig zu hart, dieses haste beim reactor nicht, von der Geschwindigkeit tuen sich beide nicht viel....

_________________
Schläger1
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH 388C1 1,3mm
Var 2 : RH DF 820A mit RS 1.0
Var 3 : RH KingRoc mit HRS 1.0
Schläger 2
BTY Keyshot Light
VH Waran 1.0 FS ReactorSponge // RH DF 820A m. HRS 1.0

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwamm für KN Abwehr
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Oktober 2020, 20:59 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 26. September 2010, 13:29
Beiträge: 164
Dann werde ich wohl den Reactor testen. Werde den mal bei der nächsten Bestellung mitholen. Vielen Dank :)

_________________
Material:

Mal dies mal das


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de