Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 18. Januar 2021, 11:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Halmark Magic Pips
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Januar 2009, 15:01 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1615
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
Spielt den jemand?

Erfahrungen?

_________________
Testphase


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halmark Magic Pips
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Januar 2009, 15:35 
Offline
Noppen-Test Admin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 10:35
Beiträge: 916
Verein: TSG Eddersheim
Spielklasse: Bezirksliga
der Magic Pips ist recht langsam und gut kontrollierbar. Die Noppen erzeugen wenig Schnitt, sind etwas weniger griffig als viele andere KN. Dadurch ist der Störeffekt beim Blocken und Kontern hoch, der Angriff dementsprechend aber nicht so einfach.

Der Belag ist interessant für den passiven KN-Spieler, der weniger aggressiv spielt, dafür aber platziert und variabel agiert. Aufschläge lassen sich recht einfach retournieren (im Vgl. zu schnelleren und griffigeren KN

lg
Jörn

_________________
Holz: Dr. Neubauer Bloodhound
VH: Xiom Vega Japan
RH: 'ne Noppe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halmark Magic Pips
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Januar 2009, 15:44 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Beiträge: 1615
Verein: Tus Reppenstedt
Spielklasse: Bezirksliga
laut werbeprose soll man ja mit der 2.0 mm version jeden ball toll anziehen können, das war ja dann fürn ofen ???

_________________
Testphase


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halmark Magic Pips
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Januar 2009, 16:31 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5947
Verein: VFL Eintracht Hagen
ich habe den mal gespielt und ich muss sagen ich kann Jörn nur zustimmen, super Belag sehr kontrolliert, blocken Kontern, auch schlagen aber Spin und Unterschnitt sind kaum möglich. Ich denke dies ist nur ein Belag entweder für Brettchenspieler in ox oder 1,0 oder für jemand der auf der anderen Seite einen spinnigen Ni Belag spielt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halmark Magic Pips
BeitragVerfasst: Montag 23. November 2020, 19:50 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 17. Mai 2020, 20:08
Beiträge: 65
TTR-Wert: 1450
Hat jemand den Hallmark Magic Pips mal mit ABS-Ball probiert? Ich finde ihn potentiell spannend, weil es ihn in 1,0 gibt und er, laut den Berichten hier, zumindetest zu Zellu-Zeiten für eine KN ordentlich gestört haben soll.

_________________
Holz: Der Materialspezialist Invictus
Vorhand: Dr. Neubauer Explosion ox
Rückhand: Xiom Vega DEF max.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de