Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 25. April 2019, 07:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Friendship 802-1
BeitragVerfasst: Samstag 14. November 2009, 13:29 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
Beiträge: 966
Verein: Vfl Eintracht Hagen
Spielklasse: Kreisliga unten WTTV. TTR: 1501
TTR-Wert: 1501
Hy Leute,

hat jemand den Friendship 802-1 schonmal gespielt ?

Speziell der Unterschied zum 799 würde mich interesieren was ist denn dieser weisse HRS Schwamm fürn Ding ? ;)

_________________
Holz: Dr. Neubauer Bloodhound gerade

VH: Victas 402 DE schwarz 1,8 mm
RH: Spinlord "Dornenglanz" rot ox.

Moderne Abwehr

VFL Eintracht Hagen I



Kreisliga unten WTTV

Youtube: http://www.youtube.com/user/StarCrossie

TTR: 1516


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Friendship 802-1
BeitragVerfasst: Sonntag 15. November 2009, 20:18 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 10. März 2009, 16:42
Beiträge: 57
Hallo,

der 802-1 hat etwas weniger Katapult als der 799, aber mehr Tempo, und er ist härter.

Die Noppen sind etwas breiter als beim 799 und auch breiter als beim 802. Das macht ihn beim Blocken und Schupfen kontrollierter, finde ich. Block und Konter gehen super mit diesem Belag und auch Notschläge aus der Halbdistanz sind gut möglich (Treibschläge oder US-Verteidigung). Der 799 ist aber insgesamt sicherer und gefühlvoller zu spielen.
Für hartes, konsequentes SchussKonterBlock-Spiel ist der 802-1 nahezu ideal. Der Schwamm ist im Vergleich zum normalen 802 dynamischer und dadurch variabler zu spielen...der 802 ist dagegen sehr "trocken", mit dem geht aus der Halbdistanz kaum ein vernünftiger Treibschlag.

_________________
Recycling ist ein letzter Hilfeschrei der Konsumgesellschaft.
Philippe Starck

http://www.youtube.com/watch?v=IJwnzmLLmtA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Friendship 802-1
BeitragVerfasst: Samstag 30. März 2019, 01:10 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 23:43
Beiträge: 62
Sorry, muss diese Uraltthread hervorholen, denn es scheint keinen sinnvollen Thread für den 802-1 zu geben. Und das ist für diesem tollen Belag total unangemessen.

Der 802-1 in 1,5mm war vor zwei Jahren mein erster KN-Belag (kam von NI). Seither hab ich 563-1, 799 und Kokutaku 119 probiert, aber die sind irgendwie alle sehr schwammig und unpräzise. Der 802-1 ist auf einem weichen Holz eine brutale Blockmaschine. Während ich mit den anderen genannten Noppen beim Blocken unkontrolliert bin, kommt mit dem 802-1 alles, wenn ich den Schläger nur irgendwie hinbekomme.

Derzeit experimentiere ich mit dem 802-1 in 1,0mm, damit geht auch mal sporadisch Verteidigung von hinten. Und am Tisch kann ich trotzdem sicher platzieren mit genügend Geschwindigkeit. Lediglich dir Eröffnung geht mit 563-1 und 799 einfacher, weil ich da weniger auf den kommenden Spin achten muss.

Wer hat sonst noch Erfahrungen mit dem 802-1?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de