Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 22. September 2017, 07:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: friendship 804
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Januar 2010, 14:33 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50
Beiträge: 1077
hallo leute,

ich habe zuhause ein solches exemplar liegen, bisher aber noch nicht getestet.
mir ist es wichtig zuerst eure meinung über diesen anti einzuholen, bevor ich ihn spiele und mir womöglich die finger verbrenne.

... der belag hat einen weichen weißen mystery-schwamm... bekannt für große temporeserven...

gruß olli

_________________
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: friendship 804
BeitragVerfasst: Montag 1. Februar 2010, 14:45 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. August 2008, 15:25
Beiträge: 897
Verein: KbR
Spielklasse: Bezirksklasse/2. PK
Hab gelesen, dass bei e**** veredelte Versionen des 804 angeboten werden.....

Habe den 804 in Normalversion selber getestet, ist ziemlich schnell und hat ne hohe Restgriffigkeit, also für ein GLN-ähnliches Blockspiel absolut unbrauchbar! Kann mir nicht vorstellen, dass man nen Anti wie den 804 überhaupt so veredeln kann, dass der so gefährlich wird wie zumindest ein NAS oder ABS! Und wenn das gehen sollte, müsste ein veredelter NAS oder ABS ja eigentlich noch viel besser sein!!!

Daher bin ich der Meinung, dass das mit dem Veredeln von Antis ein Scherz ohne realen Hintergrund ist, oder hat jemand von Euch andere Erkenntnisse sammeln können.

Freu mich auf Euere Antworten, sehr gerne auch per PN!

_________________
Auslage/System: LH mit tischnahem Block-/Störspiel (RH) + TS/Schuss (VH)
Level aktuell: 2. Bezirksliga, 2. PK
Level max: Landesliga BY Südwest 1. PK
TTR-Wert: 1615 (per 01.09.2011)
Derzeit im Test: Tibhar Stratus Powerdefence/VH Tibhar Genius Sound 2,0 schwarz/RH Materialspezialist Nightmare 1,2 rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: friendship 804
BeitragVerfasst: Montag 1. Februar 2010, 17:12 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2008, 17:57
Beiträge: 82
Verein: Hildesheim
Ich selber habe keine Erfahrung mit solchen veredelten Antis aber da es ja Leute gibt, die damit höher und erfolgreich spielen, scheint es zu funktionieren.

_________________
Holz: Tibhar Samsonov Stratus Carbon
VH: Andro Rasant 1,7mm
RH: Dr. Neubauer ABS 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: friendship 804
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Februar 2010, 07:55 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 8. August 2008, 07:41
Beiträge: 54
Verein: Meiderich 06/95
Spielklasse: Landesliga
Es scheitn nicht nur so, es geht wirklich.

Ich kenne selber jmd der einen "veredelten" Anti spielt und damit Oberliga Oben zur Zeit 20:7
steht.

Natürlich ist der nicht Talentfrei und hat auch einen guten Topspin, aber wer vorher eine "veredelte" Noppe gespielt hat muss damit ja weiter machen oder?? :roll:


P.S: NE Quelle wie man veredelte hab ich auch, würde mich mal interessieren sowas zu testen, aber
danach hat man dann keine Freunde mehr und das ist auch schlecht :lol2:

_________________
Material:

Holz: NSD
VH: Andro Spin Pips Force 1,9mm
RH: Tibhar Grass D'Tecs ox

Wenn mal jmd was zum zocken sucht....
https://www.g2a.com/r/schnapper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: friendship 804
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Februar 2010, 15:42 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 29. Dezember 2007, 16:13
Beiträge: 316
Verein: SV Eintracht Quedlinburg
Spielklasse: Landesliga
Daniel_San hat geschrieben:
Ich kenne selber jmd der einen "veredelten" Anti spielt und damit Oberliga Oben zur Zeit 20:7
steht.




Ach ja, der gute alte Jens Gester ;)

_________________
2 mal Normale Beläge :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: friendship 804
BeitragVerfasst: Freitag 5. Februar 2010, 07:34 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 8. August 2008, 07:41
Beiträge: 54
Verein: Meiderich 06/95
Spielklasse: Landesliga
Und selbst wenn was will man denn machen?.

Geglättete Antis sind eh nicht verboten, da ein Anti einfach glatt ist!!.


Oder was meint ihr warum die behandelten Antis nie disqualifiziert werden.

_________________
Material:

Holz: NSD
VH: Andro Spin Pips Force 1,9mm
RH: Tibhar Grass D'Tecs ox

Wenn mal jmd was zum zocken sucht....
https://www.g2a.com/r/schnapper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: friendship 804
BeitragVerfasst: Freitag 5. Februar 2010, 12:11 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5691
TTR-Wert: 1423
Achtung !

Ich habe hier massenhaft Beiträge zur Behandlung von und zu eigenen Erfahrungen mit behandelten Antis gelöscht. Selbstverständlich gilt die genannte Regel nicht nur für LN sondern, wie bereits richtig festgestellt wurde, für jedwedes Material


Weitere Vertöße gegen diese Regel führen ohne Vorwarnung zu 1 Monat Sperre.

Cogito


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: friendship 804
BeitragVerfasst: Freitag 5. Februar 2010, 13:53 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 31. Oktober 2008, 11:43
Beiträge: 392
Geht klar Chef!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: friendship 804
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Februar 2010, 21:41 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 15. März 2009, 21:04
Beiträge: 256
Sollte DTTB-Oberschiedsrichter Cogito dem Herrn Gester mal einen Besuch abstatten.

_________________
Noppenausverkauf !!! klick !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: friendship 804
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. März 2010, 10:10 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 4. November 2007, 13:06
Beiträge: 87
Auf meinem Zweitschläger Boll Spark spiele ich einen normalen 804 in 1,5 mm. Da ich auch schon den METEOR 835 in 2,00 mm gespielt habe, stellt sich mir die Frage auch beim 804 auf 2,00 mm zu gehen. ODER ist der Schwamm eine Art von Dämpfungs-Schwamm und alle Schläge werden langsamer, aber auch kontrollierter? Kennt jemand den Unterschied von 1,5 mm zu 2,00 mm!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pinky und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de