Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Juli 2018, 15:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 424 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2018, 11:38 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 3. März 2009, 14:43
Beiträge: 181
Sorry, mir war nicht klar, dass ich damit eine Forenregel gebrochen habe. Kommt hoffentlich nicht wieder vor.

_________________
Holz: Dr. Neubauer „Matador“
VH: Butterfly „Tenergy“ in 2,1 mm
RH: Dr. Neubauer „Buffalo“ in 1,8 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2018, 11:56 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4156
Spielklasse: VL
Hast IMHO auch keine Forenregel gebrochen. Manche Informationen sind für manche Geschmäcker aber vielleicht zu delikat um in einem öffentlichen Forum geteilt zu werden. Dank Vollzitat - solche Leute gibt es nunmal - kannst es nicht mal mehr so einfach rückgängig machen.

_________________
Viscaria und auf der einen Seite eine Noppenkolonie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2018, 13:56 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 12:24
Beiträge: 394
@Simon ich meinte nicht dich damit, obwohl ich dich zitiert habe.
Tut mir leid, ich meinte Daniel Meister damit.
Und es ging mir auch nicht um irgendwelche "delikate Informationen", sondern, dass Daniel seine Aussage ja auch per PN schreiben könnte, wenn er sie schon so schreibt, dass nur ein Insider sie verstehen kann.
Dann müssen Leute die es nicht verstehen( so wie ich) nicht nachfragen.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. Und ich wollte niemanden auf die Füsse treten.

Vollzitat entfernt.

_________________
Butterfly Gionis Def
VS >401 2,0mm
Grass d.tecs 0,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 19:06 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. September 2010, 15:32
Beiträge: 102
Danke für die Rückmeldung.

"Je härter das Holz war, umso besser spielte sich der Anti. Sobald das Holz ein wenig weicher war und etwas mehr Eigendynamik hatte, war es eigentlich auch egal, ob da Holz im OFF- oder im OFF+ Bereich liegt. "

Das mit den Hölzern hab ich auch festgestellt. Gleiches gilt zum Teil auch für Kurze Noppen ... Man sagt ja nicht umsonst das Holz ist die Seele des Schlägers.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 19:46 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 29. März 2018, 16:18
Beiträge: 37
Verein: TSV 1875 Höchst/Odw
Spielklasse: Bezirksoberliga (Hessen)
TTR-Wert: 1800
Sorry für mein Off-Topic Post, wobei es hier quasi um Simon Huth geht (in dem Thread) und da ich ihn kenne und wir auch lange zusammen gespielt haben, ist das auch gar nicht so Off-Topic.
Off-Topic sind dann allerdings auch die Aufreger-Post die meinem in Nichts nachstehen...

Auch die Aufreger-Posts hätte man per PN schreiben können. :wink:

_________________
BTY Mizutani SZLC / Dr. Neubauer A-B-S 2,1mm / Tibhar MX-P 2,0mm
Dr. Neubauer Matador Texa / Dr. Neubauer A-B-S 2,1mm / Tibhar MX-P 2,0mm
BTY Mizutani SZLC / MSP Reflection 1,5mm / Tibhar MX-P 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2018, 07:04 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 12:24
Beiträge: 394
Daniel Meister hat geschrieben:
Sorry für mein Off-Topic Post, wobei es hier quasi um Simon Huth geht (in dem Thread) und da ich ihn kenne und wir auch lange zusammen gespielt haben, ist das auch gar nicht so Off-Topic.
Off-Topic sind dann allerdings auch die Aufreger-Post die meinem in Nichts nachstehen...

Auch die Aufreger-Posts hätte man per PN schreiben können. :wink:

Ich habe weder gesagt, dass dein Post Off-Topic ist, noch habe ich mich aufgeregt.

Ich war lediglich der Meinung, dass so ein Text, den nur ein Insider verstehen kann, wohl besser über PN gesagt wird. Das verwirrt nur die Leute die hier mitlesen wie Simons Tests mit verschiedenen Antis läuft.
War doch gar nicht böse gemeint.

Genauso, wie dieser letzte Post von mir zu diesem Thema auch nicht böse gemeint ist.
Ist eigentlich Schade, das viele Leute hier in diesem Forum sich immer angegriffen fühlen und man noch jeden Post zu einem Thema klarstellen muss.

Seid doch einfach ein bisschen entspannter niemand will euch was Böses.

So zurück zum Thema! :D

_________________
Butterfly Gionis Def
VS >401 2,0mm
Grass d.tecs 0,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2018, 08:56 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 244
und ich versteh nicht wieso überhaupt jemand da nun was geschrieben hat. lasst die beiden doch mal kurz was untereinander im forum geschrieben haben. da geht doch die welt nicht unter und den senf muss da auch keiner dazugeben.

nun wieder zum thema:
simon, hast du auch mal den gorilla getestet oder ist der nichts für dich. also mit abs-schwamm?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2018, 11:01 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 3. März 2009, 14:43
Beiträge: 181
Mit ABS-Schwamm nicht. Ich denke, dass er mir zu schnell sein wird.

_________________
Holz: Dr. Neubauer „Matador“
VH: Butterfly „Tenergy“ in 2,1 mm
RH: Dr. Neubauer „Buffalo“ in 1,8 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Juli 2018, 08:24 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 244
moin!
simon, was testest du derzeit so und auf welchen hölzern findest du den abs in 2,1 mm am besten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Juli 2018, 10:24 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 3. März 2009, 14:43
Beiträge: 181
Morgen,

ich habe ein neues Holz bekommen, das ich spielen möchte, weil ich mich auf der Vorhand echt wohl fühle und deshalb teste ich alle möglichen Anti’s wieder durch.

Den ABS in 2,1 mm habe ich noch nicht auf so vielen Hölzern gespielt, so dass ich da noch nichts aussagekräftiges schreiben kann.

Gruß Simon

_________________
Holz: Dr. Neubauer „Matador“
VH: Butterfly „Tenergy“ in 2,1 mm
RH: Dr. Neubauer „Buffalo“ in 1,8 mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 424 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Krampe und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de