Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 17. August 2018, 23:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 427 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39 ... 43  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Februar 2018, 12:23 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 3. März 2009, 14:43
Beiträge: 181
Doch, wir spielen mit dem 3S. Unsere Gegner aber nicht.

Das Texa war gut, allerdings empfand ich den störeffekt mit dem normalen besser bzw. angenehmer.

Weicher Anschlag ist super für die Kontrolle, aber ich mag keinen weichen Anschlag.

_________________
Holz: Dr. Neubauer „Matador“
VH: Butterfly „Tenergy“ in 2,1 mm
RH: Dr. Neubauer „Buffalo“ in 1,8 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Februar 2018, 14:13 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 732
2 Gegner der letzten Videos spielen mit kurzen Noppen. Mit KN laesst sich imho sehr gut gegen Glanti spielen.

_________________
Andro Treiber K - MX-S Max - Rasant R47 Max keine Noppen mehr dank ABS Ball.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Februar 2018, 14:45 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 3. März 2009, 14:43
Beiträge: 181
Cosmore hat geschrieben:
2 Gegner der letzten Videos spielen mit kurzen Noppen. Mit KN laesst sich imho sehr gut gegen Glanti spielen.


Ja, finde ich auch. Ich kann’s aber auch nicht sonderlich gut

_________________
Holz: Dr. Neubauer „Matador“
VH: Butterfly „Tenergy“ in 2,1 mm
RH: Dr. Neubauer „Buffalo“ in 1,8 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Februar 2018, 14:59 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 732
Das war ein Understatement ;-)

Das Zitat ist nicht eingefügt worden - Es ging darum dass der Glanti beim ABS Ball nicht mehr stören würde. Ich wollte nur anfügen dass man es mit KN bei der Annahme auch einfacher hat und demensprechend auch deine Gegner weniger Fehler machen als vielleicht mit NI.

stiffler hat geschrieben:
Die Videos sind ganz ok. Aber man sieht mehr als deutlich, das der Anti keine Waffe mehr ist!!! Jedenfalls bei den neuen Bällen. Viel zu hoher Ballabsprung. Eine langsame Noppe macht bei den Bällen vielleicht mehr Sinn. Oder einen glAnti mit weichem Anschlag.

_________________
Andro Treiber K - MX-S Max - Rasant R47 Max keine Noppen mehr dank ABS Ball.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Samstag 10. März 2018, 23:54 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 3. März 2009, 14:43
Beiträge: 181
So Jungs,

anbei die Videos gegen Wädenswil:

Lars Posch: https://youtu.be/wwS49Lr1EVI
Filip Karin: https://youtu.be/uLXrHBzqKB8
Oscar Perman: https://youtu.be/t_XKTr7ifVw

_________________
Holz: Dr. Neubauer „Matador“
VH: Butterfly „Tenergy“ in 2,1 mm
RH: Dr. Neubauer „Buffalo“ in 1,8 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Sonntag 11. März 2018, 01:18 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 246
Sieht das nur so aus weil die einen Sahnetag haben und alles treffen oder ist da kaum SU vorhanden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Sonntag 11. März 2018, 01:21 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. September 2010, 15:32
Beiträge: 102
Hoi Simon!
Als großer Fan hab ich jetzt doch in der Nacht die Spiele anschauen müssen!
Schade das es nicht so geklappt hat!
Trotzdem schönen dank an die Videos! Hat mich trotzdem, auch wenn das Idol nicht so gut da steht gefreut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Sonntag 11. März 2018, 01:35 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 585
Ich würde nicht nach fast jedem Punkt des Gegners wild negativ gestikulieren ... :tsts:
Trotz alle dem schön, dass jemand seine Spiele hier zeigt :ok:

_________________
Holz: Dr. Neubauer Titan
VH: Andro Blowfish
RH: Spinlord Agenda ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Sonntag 11. März 2018, 06:50 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 3. März 2009, 14:43
Beiträge: 181
Schnittumkehr ist schon noch vorhanden und ja, die Jungs waren gestern ganz gut drauf. Mal abgesehen davon, dass die Jungs halt auch einfach gut sind.

Ansonsten viel es glaube ich auf, dass ich gestern massiv unzufrieden war und einfach nicht gut gespielt habe.

Mal eine kleine Umfrage, hier in die Runde:

Ich habe mir zu meiner Leistung gestern natürlich so meine Gedanken gemacht und würde gerne mal von Euch wissen, was Ihr denkt, wo das Problem war, bzw. was man hätte anders machen können. Ich bin gespannt.

Heute haben wir Pokal. Vielleicht nehme ich nochmal auf.

_________________
Holz: Dr. Neubauer „Matador“
VH: Butterfly „Tenergy“ in 2,1 mm
RH: Dr. Neubauer „Buffalo“ in 1,8 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Sonntag 11. März 2018, 11:18 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1648
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Simon Huth hat geschrieben:
Schnittumkehr ist schon noch vorhanden und ja, die Jungs waren gestern ganz gut drauf. Mal abgesehen davon, dass die Jungs halt auch einfach gut sind.

Ansonsten viel es glaube ich auf, dass ich gestern massiv unzufrieden war und einfach nicht gut gespielt habe.

Mal eine kleine Umfrage, hier in die Runde:

Ich habe mir zu meiner Leistung gestern natürlich so meine Gedanken gemacht und würde gerne mal von Euch wissen, was Ihr denkt, wo das Problem war, bzw. was man hätte anders machen können. Ich bin gespannt.

Heute haben wir Pokal. Vielleicht nehme ich nochmal auf.


Ich hab mir nur das Spiel gg Posch angesehen:
- du hast es zu oft nicht geschafft, den ersten festen Ball nach seinem Aufschlag zu verhindern
- der Anti schien völlig harmlos. Fast alle Fehler die er darauf gemacht hat, waren hinten raus, im ganzen Spiel ich glaube 2? ins Netz. Das bedeutet, dass du für deine Punkte sehr viel arbeiten musstest
- obwohl du fand ich gut Rückhand offensiv gespielt hast, ist er durch kluge und sichere Blocks nach deinem Topspin immer wieder selber in die Offensive gekommen und hat dich zu einem Abwehrball mit dem Anti gezwungen. Und den hat er dann wirklich gut verwandelt

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 427 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39 ... 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de