Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 19. April 2019, 05:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 596 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 15:30 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 26. März 2018, 11:06
Beiträge: 6
Verein: DJK Hafner Straubing
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1567
Nach genauer Betrachtung von Spiel 2 und 3 bin ich ebenfalls der Meinung, dass nicht Dein RH-Anti-Spiel entscheidend war. Gegen diesen Spielertyp könnte es hilfreich sein, dem Anti entschlossen mit einem variablen und auch mal harten VH-Topspin hinterher zu gehen, zur Abwechslung auf den Körper. Dafür standest Du manchmal zu weit weg vom Tisch (oder du bewegtest Dich nicht schnell genug an diesen zurück). Vielleicht haben die Vorredner recht, es muss nicht am Material liegen, der VH-Topspin müsste hier punkten, d.h. evtl. würde es sich lohnen, körperliche Schnelligkeit und Beweglichkeit im Training zu betonen. Wenn die VH geändert werden soll und Du eh schon chinesische Beläge spielst, dann könnten die neuesten FS-Beläge eine Alternative sein (z.B. Bloom Power).

_________________
Yinhe z5 vf
FS Battle II 2,1
Three Sword Zeus ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 16:45 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 3. März 2009, 14:43
Beiträge: 234
Ja, das ist schon richtig, dass es nicht am Anti gelegen hat. Ich meinte mit meinen Vorschlägen und Fragen eigentlich auch nur Punkte, die mich etwas stören im Spiel. Wenn ich diese zufriedenstellend beseitigen kann, würde das die Sache vereinfachen.

_________________
Holz: Andro „Nocacell OFF/S“
VH: Andro „Rasanter R50“
RH: Dr. Neubauer „ABS2“ in 2,1 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 18:20 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1738
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2020
Erster Satz gg Bruckner: 5 Glanti Blocks oder vergleichbare Schläge, keinen Punkt
Zweiter Satz: 4 Glanti Blocks oder vergleichbare Schläge, einen Punkt
Dritter Satz: 2 Glanti Blocks oder vergleichbare Schläge, keinen Punkt
Vierter Satz: 4 Glanti Blocks oder vergleichbare Schläge, keinen Punkt

Wenn man weiß, dass man mit der Materialseite im Nachteil ist, versucht man generell auch mehr mit der griffigen Seite zu spielen. Das ist aber nun mal (zumindest für mich), im Wechsel schwieriger.

_________________
- Dr. Neubauer Matador/Bloodhound
- T05
- ABS 2.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 19:51 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 19:49
Beiträge: 151
Verein: TSV Thiede
Spielklasse: BOL
TTR-Wert: 1838
Für mich war er in allen drei spielen nicht im Nachteil mit dem Material, er hat den Anti ja auch nur kaum gespielt. Grade gegen die schnelleren hätte er mmn einfach mehr anti spielen soll, damit er das Tempo rausnimmt. Es sah für mich so aus, als ob er des öfteren einfach langsamer war als der Gegner.

Ich weiß ja nicht woran es liegt, aber ich hab bis jetzt noch keinen anti Rückhand seitwischer/druckschupf Mal gesehen in einem Video von Simon. Der Vorhand anti Wischer kommt ja gut, aber teilweise auch immer nur reingelegt. Das wären für mich Baustellen, wenn ich auf solch Niveau spielen würde..

_________________
-MSP Wizard
-Troublemaker OX
-Vega Pro 2.0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 21:47 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. September 2010, 15:32
Beiträge: 106
Hallo Simon!
Ich weiß auch nicht ob es am Schläger liegt. Vll. ist wie ED auch schon gesagt hat nicht so entscheidend wie schnell dein Schläger ist. Ich spiele z. B. "nur" mit dem Joo, trotzdem kann ich damit härter ziehen als mit vielen schnelleren Schlägern, weil meine Technik besser zu dem Holz passt.
Zieh mir deine Videos immer sehr gerne rein, weil ich das Spielsystem einfach super finde.
Jedenfalls ist mir eins aufgefallen, du spielst nicht mehr so aggressiv wie früher.
(Schau dir mal das Spiel gegen Ruwen z.b. an) und deine Beinarbeit ist nicht mehr so explosiv wie früher.
Trotzdem danke fürs hochladen. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Januar 2019, 16:45 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 712
Spielklasse: 2.Bundesliga
@maiks- die logik ist etwa seltsam, du zählst anti blocks auf die nicht zum punkt führen. wenn du genauer schaust, erkennst du rasch, dass viele dieser blocks nicht einmal angegriffen wurden bzw nicht zum punktverlust führten. würdest du jene bälle aufzählen die er mit noppen-innen spielt, würdest du auf einen hundertfachen wert kommen bei jenen bällen die nicht zum punkt führen. außerdem versucht er nicht mehr mit noppen-innen zu spielen, soweit ich das beurteilen kann hat er immer sehr NI-lastig gespielt. da er ausgezeichnet beidseitig NI spielt, würde er den anti ja auch ablegen, wenn er damit tatsächlich im nachteil wäre, so viel intelligenz trau ich ihm zu

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Deluxe Carbon / VH: RITC Friendship 802 2.2 BH: Der-Materialspezialist Scandal 0.9

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Freitag 18. Januar 2019, 13:39 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48
Beiträge: 457
@Simon:

Ich spiele zwar keinen Anti auf der RH, sondern den Killer Pro in 1,5 mm, aber auf der VH schon lange Zeit China-Beläge.
Hab auch ziemlich viel probiert (Evolution MX-P, MX-S, EL-S, EL-P, diverse andere Beläge wie T05 etc.), bin aber immer auf China-Belag auf der VH zurück gewechselt.

Hätte zwei, drei Empfehlungen, die du zumindest mal testen könntest:

Nittaku Hurricane Pro 3 Turbo Orange - (schwarz 2,0 mm) gleiches Obergummi wie der H3, aber einen dynamischen japanischen Schwamm mit Spannungstechnologie. Spielt sich nicht ganz anderes wie ein H3, aber mit deutlich mehr Dynamik. Der beste Belag aller Zeiten für mich im Bereich Aufschlag-Rückschlag, erster Topspin, was Effet- und Platzierungsmöglichkeiten angeht. Beim Block etwas gewöhnungsbedürftig, aber vom Hurricane 3 kommend dürfte das kein größeres Problem sein.
Unbedingt aber den schwarzen Belag nehmen davon.

Yasaka Rising Dragon - derzeit im Test in 2,0 mm schwarz. Der Belag ähnelt dem alten Haifu Blue Whale 2 Factory Tuned National Version. Das OG ist nur leicht klebrig, produziert aber absolut hohen Effet. Eine Ecke dynamischer noch als der H3PTO, mehr Tempo, etwas mehr Katapult. Das ist meiner Meinung nach der beste Hybrid-Belag.

Eine Alternative könnte auch der Skyline 3-60 sein (schwarz 2,1 mm), aber ich glaube, der dürfte dir zu weich sein.

_________________
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: Nittaku Hurricane Pro 3 Turbo Orange 2,0 schwarz , RH: Neubauer Aggressor 1,5 rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Freitag 18. Januar 2019, 16:02 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 371
Den genannten Belag kann man aus meiner Sicht nur (erfolgreich) spielen, wenn man boostert (2-3 Schichten Haifu) - gleiches gilt für den H3 !
Aus den Schlagbewegungen und des Tempos von Simons Videos schließe ich, dass er dies tut - wie eben alle China-Topspieler auch!

@Don-Padre: Hast du mal den Nittaku Fastarc G-1 getestet?! Ich finde ihn noch besser - allerdings könnte er auch 1-2 Schichten vertragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Freitag 18. Januar 2019, 16:22 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48
Beiträge: 457
Hallo Pinky,

welchen genannten Belag (ich hatte mit H3PTO, Rising Dragon und Skyline 3-60 drei genannt) meinst du denn?

Ich würde beim kurzen Überfliegen von zwei Videos sagen, daß Simon nicht boostert, sondern daß die Schlaghärte und Technik für seine Schnelligkeit verantwortlich sind. Hab aber ehrlich gesagt nicht wirklich darauf geachtet. Simon, boosterst bzw. tunest du?

Ach ja, den G1 habe ich nicht getestet, da er kein China-Belag ist und mehrere Leute mir gesagt haben, daß der dem Vega Pro ziemlich ähnlich sei, welchen ich für MEIN Spiel als unbrauchbar empfand. Ist dennoch ein guter Belag, aber halt nicht passend für mich.

_________________
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: Nittaku Hurricane Pro 3 Turbo Orange 2,0 schwarz , RH: Neubauer Aggressor 1,5 rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was spielt Huth?
BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2019, 09:47 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 371
Ich meinte den Nittaku H3PT.

Auch wenn Sinon boostert ist das ja aus meiner Sicht nichts schlimmes und kein Vergleich zu glN oder dem Frischkleben, denn wir wissen alle das viele der neuen Beläge, darunter fällt zB auch der Fastarc, aber vorallem auch Beläge der Marken Tibhar, Andro, Donic etc vom Hersteller her getunt werden. Ob es nun der Hersteller macht oder der Spieler ist mMn egal...

Also könnte Simon es im Falle des Falles auch zugeben und wäre für mich ohne Vorwürfe sauber!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 596 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de