Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 23. August 2017, 14:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wie putzt Ihr Eure (Gl)-Antis?
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Oktober 2013, 11:44 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 13:04
Beiträge: 1299
Spielklasse: Kreisliga HTTV
TTR-Wert: 1560
steve111 hat geschrieben:
Fauler hat geschrieben:
Hat schon jemand Armor-All-Pflege auf langen Noppen probiert (ist ja lt. Usern KEINE Nachbehandlung, sondern "Pflege"!). Ergebnis ?
würde sagen das du davon keine ahnung hast.glantis sind schon glatt.mit dem armor pflegst du die vorhandene glätte.
lange noppen sind nicht glatt.deswegen wäre das nachglätten beschi.......
mit armor all kannst du nicht glätten.
es muss zuerst eine glatte grundierung da sein.mit armor all kannst du diese glätte nur erhalten.
damit glätten geht nicht.
komisch was manche leute für fantasien haben und anderen unterstellen.

Da muss ich dir widersprechen. Man bekommt die griffigen Noppen schon merklich glatter. Habe es an einer Dawei Noppe mal ausprobiert. Das ergab keine GLN, aber durchaus etwas sehr einfach zu spielendes, was bestimmt unter dem Grenzwert liegt. Für meinen Spielstil war das Ding nach Amorall deutlich störender und schnittunempfindlicher als davor.

_________________
Ghost. 729, ABS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie putzt Ihr Eure (Gl)-Antis?
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Februar 2016, 22:52 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 531
Welche Auswirkung hat es, wenn ich einen normalen Toni Hold Antitop mit Amor All oder dem Zeug vom Materialexperten reinige?

_________________
Holz: Nittaku Septear
VH: Tenergy 64
RH: ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie putzt Ihr Eure (Gl)-Antis?
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Februar 2016, 23:03 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 301
Spielklasse: Landesliga WTTV - ~1670 TTR
Dein eigentlich ursprünglich etwas griffiger Anti wird glatt wie eine Küchenfliese und hat keine der ursprünglichen Eigenschaften mehr

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

Holz: Dr. Neubauer Matador
RH: Neubauer Rhino 1,5mm
VH: DHS Neo Hurricane 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie putzt Ihr Eure (Gl)-Antis?
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Februar 2016, 23:41 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 531
Ok, das kann ich mir denken. Anders gefragt: Lässt sich der Belag dann besser am Tisch bei gegnerischem Topspin spielen bzw. ist die Winkelanfälligkeit so groß wie bei Glanti und die ursprüngliche Sicherheit eines normalen Antis geht mit dem "Reinigen" verloren?

_________________
Holz: Nittaku Septear
VH: Tenergy 64
RH: ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie putzt Ihr Eure (Gl)-Antis?
BeitragVerfasst: Montag 8. Februar 2016, 00:12 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 301
Spielklasse: Landesliga WTTV - ~1670 TTR
Ich hab das just4fun mit nem Butterfly Absorber ausprobiert. Das Ergebnis: fürn Ar*** - Keine Kontrolle. Da konnte ich mit nem ABS oder NAS um längen besser spielen

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

Holz: Dr. Neubauer Matador
RH: Neubauer Rhino 1,5mm
VH: DHS Neo Hurricane 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie putzt Ihr Eure (Gl)-Antis?
BeitragVerfasst: Montag 8. Februar 2016, 00:24 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 531
Na dann weiß ich ja schon mal Bescheid. Habe hier nämlich eine ungeöffnete Flasche vom Materialspezialisten stehen, die ich sinnvoll nutzen wollte.
Danke für die schnelle Rückmeldung

_________________
Holz: Nittaku Septear
VH: Tenergy 64
RH: ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie putzt Ihr Eure (Gl)-Antis?
BeitragVerfasst: Montag 8. Februar 2016, 08:34 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 1. Juni 2007, 12:06
Beiträge: 662
Für einen GlAnti ist der Reiniger vom Materialspezialisten optimal. Alle anderen Antis sollte man gar nicht reinigen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie putzt Ihr Eure (Gl)-Antis?
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 20:22 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 31
Ich habe zur Zeit auch starke Probleme mit der Reinigung meiner Glantis.
Ich spiele Buffalo, Bison und Rhino abwechselnd im Test, jeweils in 1,8mm rot. Spielstunden aller Beläge: max. 10-20 Stunden.

Reinigung erfolgt mittels MSP Glanti Reiniger bzw. auch mal mit Wasser und anschließendem Abwischen mit einem Mikrofasertuch.
Ich stelle jedoch immer wieder fest, dass der Glanti an Griffigkeit gewinnt. Was mache ich falsch?

2 Sprüher des Reinigers auf ein Mf-Tuch, anschließend einreiben und dann nachpolieren - bis das Tuch schon drüber rutscht. Nehme ich dann aber einen Ball zum Testen stelle ich fest, dass der Anti immernoch griffig ist. Dazu habe ich auch schwarze Flecken, diese lassen sich nach langem polieren aber langsam wegbringen.

Liegt es vlt auch daran, dass diese Beläge bereits abgezogen wurden?! Ein neuer oder fastneuer Belag zeigt solche Probleme nicht.

Funktioniert der Reiniger vielleicht nicht bei Dr. N. Belägen ?

Reinige ich ihn zu oft? (nach jedem Training, also 2x pro Woche)

Lasse ich es nicht lange genug einwirken? (direkt nach dem polieren wird gespielt)

Ich kann mir ja nicht alle 2-3 Monate einen neuen Belag kaufen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie putzt Ihr Eure (Gl)-Antis?
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 20:44 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 633
Spielklasse: 2.Bundesliga
Pinky hat geschrieben:

Funktioniert der Reiniger vielleicht nicht bei Dr. N. Belägen ?



bingo, die werden griffiger! auch mit den anderen reinigern sollte das nicht anders sein, weswegen er vermutlich auch keinen reiniger rausgebracht hat bzw die firma empfiehlt ja auch ausdrücklich den belag mit nem microfasertuch zu reinigen.

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Revolution / BH: Der-Materialspezialist Diabolic 1.6

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie putzt Ihr Eure (Gl)-Antis?
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Juli 2017, 20:49 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Dezember 2014, 15:40
Beiträge: 140
Spielklasse: 1. Kreisliga hinten ByTTV
TTR-Wert: 1607
Ich sprühen armorall auf meinen Rhino,
verteile es gut und "poliere" es mit dem mf Tuch,
warte ne halbe Minute und wische es dann mit einer trockenen stelle vom Tuch sauber und trocken
Hab keine Probleme mit Griffigkeit
Hatte auch mal einen schwarzen Fleck, der ging ziemlich gut weg

_________________
Holz: Yinhe T-6
RH: Dr. Neubauer Rhino 1,5
VH: DONIC Bluefire M03 1,8


Holz: Avalox P500
RH: Tibhar Grass D'Tecs 0,6
VH: DONIC Bluefire M02 1,8

Holz: DONIC Defplay Classic Senso
RH: DAWEI 388D Ox
VH: DONIC Bluefire JP02 2,0


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de