Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 08:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 422 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 1. September 2014, 11:50 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. April 2014, 19:57
Beiträge: 472
Melde ich mich mal zum Thema "Schupfen" zu Wort.
Hab letztes Jahr 2.KK gespielt, hatte anfang der Saison auch das problem, das man mich einfach totgeschupft hatte.
Hab dann in soweit mein Spiel umgestellt, das ich net mehr geschupft habe mit den GlAnti, sondern den Ball mit einer Art Topspinbewegung rüber gespielt habe.
Geht aber wirklich nur bei Schupfbällen.
Da die Bälle an sich total Tot waren (kaum Spin), wurden sie reihenweiße ins Netz gelegt.
Hab dann ab und zu auch mal einen Druckschupf mit eingebaut und den darausfolgenden Ball mit der VH verwandelt.

Mit einen GlAnti kann man auch andere Techniken wie Schupf, Block usw spielen.
Man muss es sich nur trauen und um Training testen.

_________________
Xiom Vega Pro 1,8mm
TTM Stone Sour
S&T Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 1. September 2014, 15:51 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 7. Juli 2007, 17:06
Beiträge: 378
:!:

_________________
Holz: Butterfly super ZLC
VH: TSP Super Spinpips o.5
RH:Dr.Neubauer Rhino 1.5

Reserve:
Holz: Senkakujo Airbag II
VH: Andr Blowfish+ 2.0
RH: Dr.Neubauer Rhino 1.5


die größte Leistung besteht darin, nicht andere, sondern sich selbst zu übertreffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. November 2014, 17:04 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Mai 2006, 15:28
Beiträge: 136
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1670
Gibt es eigentlich spezielle Tipps beim Spiel mit GlAnti (z.B.Schlägerblatt senkrecht, früh dran gehen, etc)?

_________________
Viele Grüße
Aquarius

Material:
Holz: Joola Fever gerade
Beläge: VH Joola Rhyzm 2,0 schwarz; RH Im Test


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Dezember 2014, 17:49 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 12. Februar 2009, 13:00
Beiträge: 46
Habe eine Frage, Butterfly Diode mit Beast, glaub ihr, das würde passen?

_________________
Holz: Appelgren Allplay
VH: Tenergy
RH: D.Tecs ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Dezember 2014, 17:57 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. November 2010, 17:11
Beiträge: 725
Kunstfaserhölzer eignen besser

_________________
FiberTec Classic ST
Vega Pro 1.8
Buffalo 1.2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Dezember 2014, 18:21 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 12. Februar 2009, 13:00
Beiträge: 46
Welche Hölzer wären das ?

_________________
Holz: Appelgren Allplay
VH: Tenergy
RH: D.Tecs ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Dezember 2014, 20:16 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 713
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1629
Alles mit Carbon

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Blitzschlag, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Dezember 2014, 21:20 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. April 2014, 19:57
Beiträge: 472
Meiner meinung nach geht mit am besten das Yinhe T6.
Flacher Absprung, leicht und hast doch noch einigermaßen gefühl drinne.
Leider ist mir die Kombi ein bisschen zu leicht :/

_________________
Xiom Vega Pro 1,8mm
TTM Stone Sour
S&T Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Dezember 2014, 22:48 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 268
Brandy hat geschrieben:
Leider ist mir die Kombi ein bisschen zu leicht :/

:shock: Zu leicht war doch noch nie ein Problem - schwerer kann man die Keule immer machen. Nur leichter geht nicht so einfach.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Dezember 2014, 23:08 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. April 2014, 19:57
Beiträge: 472
Ich bin halt einer, der was in der Hand brauch.
Schwerer geht auch nicht so einfach, weil das Tempo dann wieder ein komplett anderes ist

_________________
Xiom Vega Pro 1,8mm
TTM Stone Sour
S&T Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 422 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de